Einschränkungen beim Friedrich-Wennmann-Bad

Anzeige
(Foto: Jiri Kollmann)
Weitere krankheitsbedingte Personalausfälle führen dazu, dass das Friedrich-Wennmann-Bad ab Donnerstag, 21. Juli, bis auf weiteres dienstags bis sonntags erst um 10 Uhr öffnet und bereits um 19 Uhr schließt. Montags bleibt das Friedrich-Wennmann-Bad bis auf weiteres geschlossen.

Alternativ steht den Frühschwimmern das Hallenbad Süd zusätzlich montags bis donnerstags von 6 bis 13 Uhr zur Verfügung.

Bei gutem Wetter steht den Badegästen auch das Naturbad Styrum montags bis freitags in der Zeit von 10 Uhr bis 19 Uhr an den Wochenenden von 10 Uhr bis 20 Uhr zur Verfügung.

Aktuelle Informationen findet man unter www.muelheim-ruhr.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.