Erfolgreich im Cup - Schüler des RC Sturmvogel bestätigen Form

Anzeige
Das 4-er Team der RC-Kunstradler gewann den Wettbewerb in Mönchengladbach. Foto: privat

Der Nachwuchswettbewerb um den ARAG-Cup wurde am Samstag, 24. Juni, in Mönchengladbach ausgetragen. Dieser Wettbewerb für Schüler und Schülerinnen gilt als Kader-Sichtungsfahren.

Die Kunstradsportler des R.C. Sturmvogel konnten mit ihren Ergebnissen äußerst zufrieden sein. Überzeugend gewann wieder Simon Vogel den Wettbewerb im 1-er Kunstradsport der Schüler. Mit 72,81 Punkten und somit einer Bestleistung setzte er sich selbst gegen die älteren Fahrer durch und errang die Goldmedaille.

Die 4-er Mannschaft der Schüler in der offenen Klasse mit Simon Vogel, Luisa Kandler, Anais Lindenberg und Riona Liß bestätigte ihre gute Form. Mit 59,86 Punkten erreichten sie mit klarem Vorsprung Platz Eins.

Für Anais Lindenberg war die Teilnahmeberechtigung ein Erfolg. Im starken Feld der Schülerinnen belegte die junge Sturmvogel-Fahrerin den neunten Platz mit 35,47 Punkten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.