Erfolgreiche Wochenenden für den Nachwuchs

Anzeige
Das erfolgreiche Team bei den Landesmeisterschaften in Augustdorf am 30.04.2016.
Am 30.04.16 nahm der RC Sturmvogel in mehreren Disziplinen bei den Landesmeisterschaften im Kunstrad der Schülerinnen und Schüler teil.
Erfolgreich sind sie aus Augustdorf zurückgekommen.
Simon Vogel dominierte die Konkurrenz im 1er der Altersklasse U11 und holte sich mit großem Vorsprung den Landesmeistertitel mit 52,25 Punkten.
Einen sehr guten zweiten Platz belegte das 4er-Team offen - mit Dewina Liß, Riona Liß, Luisa Kandler und Simon Vogel - hinter der Mannschaft aus Stadtlohn. Die ausgefahrene Punktzahl berechtigt zur Teilnahme bei den deutschen Meisterschaften der Schüler am 21./22. Mai in Lengerich.
Im 1er der Schülerinnen U13 belegte Luisa Kandler den guten zehnten Platz (42,75 Punkte), Dewina Liß auf Platz 18 (33,06 Punkte).
In der Altersklasse U15 landete Riona Liß auf den 14 Platz (33,60 Punkte).
Im 2er Schülerinnen erreichten die Geschwister Riona und Dewina Liß ebenfalls einen hervorragenden siebten Platz (39,67 Punkte). Das verletzungsbedingt angetretene Team Annais Lindenberg und Annika Feldkämper waren mit dem vierzehnten Platz (24,87 Punkte) mehr als zufrieden.

Am 8. Mai kamen die Sturmvögel mit zwei Titeln und guten Plazierungen bei der Pokalendrunde NRW der Schülerinnen und Schüler sowie den Juniorinnen und Junioren aus Stadtlohn zurück.
Platz 1 schaffte der 4er offen mit Dewina Liß, Riona Liß, Luisa Kandler und Simon Vogel mit ausgefahren 38,67 Punkten.
Ebenfalls den ersten Platz sicherte sich Simon Vogel mit 46,52 Punkten in der Altersgruppe U11.
Ganz nervös startete die Jüngste mit Nele Enxing bei den U11 Schülerinnen. Bei ihrem ersten großen Wettkampf kam sie mit 24,61 Punkten auf einen tollen achten Platz.
Erfreulich das Abschneiden des Duos Dewina und Riona Liß im 2er Schülerinnen. Mit ausgefahrenen 35,57 Punkten verfehlten sie knapp das Treppchen und landeten auf Platz 4.
Bei den U13 Schülerinnen erreichte Luisa Kandler Platz 6 mit 38,77 Punkten.
Riona Liß schaffte bei den U15 Schülerinnen ein sehr gutes Ergebnis mit 42,65 Punkten und Platz 6.
Auch im Juniorinnenbereich war der RC Sturmvogel vertreten.
Im 2er landeten Nele Preckwinkel und Tineke Purr mit 42,65 Punkten auf Platz 6.
Der Juniorinnen Vierer mit Nele Preckwinkel, Tineke Purr, Alina Rosenau und Annika Ridder schaffte mit 44,57 Punkten den vierten Platz.

Das nächste große Ereignis für den RC Sturmvogel sind dann die Deutschen Meisterschaften, bei denen der 4er Schüler offen mit am Start ist. Drücken wir mal die Daumen. Vielleicht ist eine große Überraschung möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.