Finale Fußball Niederrhein-Meisterschaft

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Bruchstr | Die Ü50 Fußballmannschaft vom SV Rot Weiß Mülheim qualifizierte sich für die Finalrunde der Niederrhein-Meisterschaft. Das Endrundenturnier fand am Samstag, den 11.6. an der Sportschule Wedau im Rahmen des Festivals des Breitensports statt. Gespielt wurde in zwei Gruppen, wobei sich die beiden Gruppenersten für die nächste Runde qualifizieren.

Die Kicker von Rot-Weiß-Mülheim trafen im letzten und entscheidenden Spiel um den Gruppensieg auf die Mannschaft vom VFB Uerdingen. Die Mülheimer waren bis dahin als einzige Mannschaft in der Gruppe noch ungeschlagen. Sie mussten sich aber durch einen erfolgreich abgeschlossenen Konter der Uerdinger unglücklich mit 1:0 geschlagen geben.

Für das nächste Jahr möchten die Rot Weißen wieder angreifen und einen erneuten Versuch unternehmen. Wer die Mannschaft verstärken möchte darf gerne beim montäglichen Training um 19:30 Uhr mittrainieren.

Die Mannschaft von Rot Weiß Mülheim: von links nach rechts
Stehend: Dirk Haarkötter, Frank Siepmann, Werner Möller, Peter Neuwirth, Michael Quendt, Frank Haarkötter, Frank Aguilar, Peter Boka, Reiner Rissland
Unter: Jörg Segin, Norre Taidioui, Andreas Hahn und Frank Klever.
Es fehlten die Spieler: Christian Bär, Bernd Felsenheim und Volkmar Grün.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.