Friedrich-Wennmann-Bad wieder geschlossen

Anzeige
(Foto: Jiri Kollmann)

Das Friedrich-Wennmann-Bad musste am Mittwochabend wegen einer technischen Störung in der Lüftungsanlage geschlossen werden. Da die für die Reparatur erforderlichen Ersatzteile angefertigt werden müssen, bleibt das Bad voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 7. November, geschlossen.

Während der Schließung werden parallel Wartungs- und Grundreinigungsarbeiten durchgeführt, die für das Frühjahr 2015 eingeplant waren.

Für die Badegäste steht alternativ das Hallenbad Süd an den Freitagen, 31. Oktober und 7. November von 14 bis 19 Uhr, am Samstag, Allerheiligen, 1. November, und Sonntag, 2. November, von 8 bis 13 Uhr, am Montag, 3. November, und Mittwoch, 5. November, von 6 bis 10 Uhr sowie am Dienstag, 4. November, und Donnerstag, 6. November, von 6 bis 8 Uhr zur Verfügung.

Das Frauenschwimmen im Hallenbad Süd entfällt im November. Aktuelle Informationen findet man unter www.muelheim-ruhr.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11
Irene Kdolsky aus Mülheim an der Ruhr | 01.11.2014 | 11:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.