Gute Leistungen in Dortmund!

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: RWE Sporthalle | Am letzten Samstag, dem 19.09.2015 fand der diesjährige Körner Boxabend in der Sporthalle der Uhland Grundschule in Dortmund-Körne statt.

Dabei waren selbstverständlich auch die Dümptener Farben vertreten, den Cathy Satorius und Yasin Kirkysaraoglu standen dort im Ring.

Cathy traf im Bantamgewicht der Kadettinen (bis 51 kg) auf Ilona Sarembo vom SV Brackwede.

Es entwickelte sich ein über drei Runden lang guter Kampf mit hohem Tempo. Cathy, die an Reichweite unterlegen war, versuchte ihre Kontrahentin unter Druck zu setzen, um dann den Kampf im Innenfight zu bestimmen, die Brackwederin hingegen konnte durch schöne Meidbewegungen und Konter gefallen.

Letztendlich musste sich Cathy nach drei guten Runden und guter Leistung, ihrer Kontrahentin geschlagen geben.

Zweiter Dümptener im Bunde war Yasin Kirkysaraoglu, sein Kontrahent im Schwergewicht der Jugend (bis 91 kg) war Dariusz Lassotta vom BC Gahmen, der amtierende Westfalenmeister und 2. der diesjährigen NRW-Meisterschaften der Jugend.

Yasin hatte also für seinen ersten Kampf nach einjähriger Ringabstinenz keine leichte Aufgabe, machte seine Sache jedoch gut.

Er versuchte sein Glück über Körper-Kopf-Kombinationen und suchte den stetigen Innenkampf. Der Gahmener hingegen versuchte den Kampf aus der Ringmitte zu bestimmen und konnte seinen Reichweitenvorteile gut nutzen.

Letztendlich musste sich auch Yasin an diesen Tag seinem Kontrahenten nach Punkten geschlagen geben.

Auch wenn es am Ende für die beiden Dümptener nicht zu einem Sieg reichte, überzeugten sie durch gute Leistungen.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.