Hockeykids befuhren an Pfingsten die Ruhr im Drachenboot

Anzeige
Am Pfingstwochenende fand auf der Anlage des Kahlenberger Hockey und Tennis Club traditionell das 10. Ulla-Celler-Gedächtnisturnier für C-und D-Mädchen und C- und D- Knaben statt. 39 Jugendteams hatten sich angemeldet und die Teams kamen aus ganz Deutschland zum KHTC um gemeinsam ein schönes Hockey-Wochenende mit vielen spannenden Spielen zu erleben. Eine der Aktivitäten - neben dem Hockeysport - war das gemeinsame Paddeln im Drachenboot auf der Ruhr.
Die Mitglieder der Wassersportabteilung sorgten wie jedes Jahr dafür, dass jedes Hockey Team einmal eine Drachenbootfahrt auf der Ruhr mitmachen konnte und so konnten Spaziergänger am Samstag und Sonntag singende und paddelnde Kinder erleben, die gar nicht mehr aus den Booten steigen wollten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.