I B L - Integrative Boccialiga - 10. Spieltag - Rückrunde - Juni 2017

Anzeige
  Mülheim an der Ruhr: innogy Sporthalle |

I B L - Integrative Boccialiga - 10. Spieltag - Rückrunde - Juni 2017

IBL Integrative Boccia Liga
trifft sich zum Hallensport
am 19.06.2017
in der Mülheimer
INNOGY-Sporthalle
An den Sportstätten 6
45468 Mülheim an der Ruhr
von 18:00 - 20:00 Uhr

10. Spieltag, 19. Juni 2017

Bei einer Außentemperatur von 30 Grad und mehr freuten sich Schiedsrichter und Spielteams über die kühle Sporthalle. Am 10. Spieltag fehlten krankheitsbedingt Manuela Dams (Team Weiße Drachen) und Dirk Rosendahl (Team Wunderwerfer). Gegen vorgenannte Spielerin/Spieler wurden keine Spielsperren für den 11. Spieltag verhängt. Sebastian Eggers (Team Pallino Jäger) fehlte ohne zwingenden Grund und wird von daher für den 11. Spieltag gesperrt. 3 der 4 Ligaspiele wurden nach Ablauf der offiziellen Spielzeit ohne 21 Spielpunktesieg beendet. Die Teams, die zum Spielende führten, wurden zu Siegerteams erklärt.

Kugelblitze - Ruhrkämpfer 16 : 13
Kugelblitze schleppten sich leistungsschwach zum Sieg
Fast 90 Spielminuten und 23 Spielsätze reichten nicht zu einem 21 Spielpunktesieg. Beide Teams spielten offensichtlich nicht in Topform. Die Ruhrkämpfer, Tabellenvorletzter, spielten gegen den Tabellendritten vergeblich auf Sieg. Den Kugelblitzen gelang es nicht, die zeitweise dünne Spielführung auszubauen und sich vom gegnerischen Team abzusetzen. Nur mit Mühe konnten die Kugelblitze bis zum letzten Spielsatz die knappe Führung zum Sieg retten.

Wilde Kerle - Wunderwerfer 21 : 18
1. Niederlage der Wunderwerfer nach 9 Siegen
Geschwächt ging das Team Wunderwerfer ins Spiel, daTeamspieler Dirk Rosendahl krankheitsbedingt fehlte. Solopielerin Silke Wischmann zeigte während des Spiels ihre großartige Spielstärke und machte dem gegnerischen Team das Leben schwer. Kurz vor Spielende führte die Solospielerin sogar 17:14 und hatte den Sieg zum Greifen nah. Jetzt wuchs alledings Marie Luise Schierok vom Team Wilde Kerle über sich hinaus. Mit aller Macht stemmte sie sich gegen die drohende Niederlage und wurde mit dem Sieg im 23. Spielsatz belohnt. Trotz dieser 1. Niederlage nach 9 Siegen bleiben die Wunderwerfer Tabellenerster. Allerdings können sich die Spielteams auf den Tabellenplätzen 2 und 3 wieder Hoffnungen auf den Meistertitel machen.

Weiße Drachen - Mülheimer Überflieger 18 : 9
Mülheimer Überflieger ohne Siegchance
Trotz starken Spiels der Weißen Drachen wieder kein 21 Spielpunktesieg. Bei den Weißen Drachen fehlte Manuela Dams. Solospieler Felix Bergmann traute wohl niemand den Sieg zu. Was dann folgte, war schon ein wenig sensationell. Von Spielbeginn an brillierte Felix Bergmann mit fantastischen Spielballplazierungen. Die ersten 5 Spielsätze gewann der Solospieler. Vom 7. - 9. Spielsatz fanden die Überflieger plötzlich wieder ins Spiel zurück und übernahmen sogar kurzzeitig die Spielführung. Danach spielte der Solospieler das gegnerische Team völlig an die Wand. Ab diesem Zeitpunkt hatten die Überflieger keine Siegchance mehr. Der im 17. und letzten Spielsatz führende Felix Bergmann beendete das Spiel für seine Team Weiße Drachen verdient als Sieger.

Pallino Jäger - Mülheimer Diamanten 18 : 9
Tabellenzweiter (Pallino Jäger) gegen Tabellenletzten (Edelsteine)
Der für den 11. Spieltag gesperrte Pallino Jäger Sebastian Eggers fehlte am 10. Spieltag ohne zwingenden Grund. Sein Teampartner Jan Uebelin hatte als Solospieler mit dem schwachen gegnerischen Team kein Problem. Locker und konzentriert siegte der Pallino Jäger im 17. Spielsatz. Auch dieses Spiel endete nach Ablauf der offiziellen Spielzeit ohne einen 21 Spielpunktesieg.


Irgend wie war der heutige Spieltag ein Desaster. Leider war nur eine Spielpaarung in der Lage, einen Sieger mit mindeste 21 Spielpunkten, so wie in den Regelwerk angestrebt, hervor zu bringen. Bei den anderen drei Paarungen reichte die reguläre Spielzeit nicht aus und das Ziel wurde nicht erreicht. Sieger wurde in diesen Fällen die Mannschaft mit den meisten Punkten.

Die Spielerin Manuela Dams von den Wißen Drachen fehlte Krankheisbedingt und wird nicht gesperrt.

Dirk Rosendahl von den Wunderwerfern fehlte ebenfalls krankheisbedinngt und wird auch nicht gesperrt.

Den Spieler die krankheitsbeding nicht antreten konnten wünscht die IBL eine gute Besserung.

Homepage: www.mhfc2001.de

Spenden

Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen.

Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen.

Bankverbindung des M H F C:

Sparkasse Mülheim an der Ruhr
Kontoinhaber: M H F C
IBAN: DE32 3625 0000 0356 5710 37
BIC: SPMHDE3EXXX
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.