I B L - Integrative Boccialiga - 3. Spieltag - Februar 2017

Anzeige
 
3. Spieltag 1. Eindruck.
Mülheim an der Ruhr: innogy | I B L - Integrative Boccialiga - Februar 2017

trifft sich zum Hallensport
am 06.02 .17 und 20.02.2017
in der Mülheimer
INNOGY-Sporthalle
An den Sportstätten 6
45468 Mülheim an der Ruhr
von 18:00 - 20:00 Uhr
(Geschlossene Gesellschaft)

Scpielbericht:

3. Spieltag, 06. Februar 2017

Thomas Warskulat (Team Kugelblitze) und Jan Uebelin (Team Pallino Jäger) fehlten am 3. Spieltag entschuldigt. Gegen vorgenannte Spieler wurden keine Spielersperren verhängt. Tabellenveränderungen zur Vorwoche gab es keine. Tabellenführer sind nach wie vor die Wunderwerfer, gefolgt von den Kugelblitzen und Ruhrkämpfern. Den letzten Tabellenplatz werden die Mülheimer Diamanten so schnell nicht wieder verlassen.


Kugelblitze - Ruhrkämpfer 18 : 16
(*1)

Kugelblitz Sascha Stemmer als Einzelspieler in Topform
So spielstark hatten wir Sascha Stemmer noch nie erlebt. Sein Teamspieler Thomas Warskulat fehlte krankheitsbedingt. Mit großem Respekt vor dem gegnerischen Team ging Einzelspieler Sascha Stemmer ins Spiel. Die Ruhrkämpfer setzten den Kugelblitz von Spielbeginn an stark unter Druck. Der Kugelblitz hielt dem Druck stand und wurde von Spielsatz zu Spielsatz immer besser. Beide Teams kämpften verbissen und schenkten sich nichts. Am Ende der offiziellen Spielzeit war das Spielziel 21 Spielpunkte noch nicht erreicht. Der bis dahin führende Sascha Stemmer wurde für sein Team Kugelblitze zum verdienten Sieger erklärt.


Wunderwerfer - Wilde Kerle 24 : 18


Wilde Kerle verschenkten Sieg
Die Wilden Kerle starteten grottenschlecht ins Spiel und lagen nach dem 4. Spielsatz 4:0 zurück. Die Niederlage der Wilden Kerle schien unausweichlich. Doch wie durch ein Wunder fanden die Wilden Kerle plötzlich ins Spiel zurück und spielten den Gegner schwindelig. Die Wunderwerfer konnten dem brillanten Spiel der Wilden Kerle zu diesem Zeitpunkt nichts mehr entgegen- setzen. Die Wunderwerfer glaubten wohl selbst nicht mehr an einen Sieg. Doch dann geschah das Unerklärliche. Den Wilden Kerlen gelang plötzlich nichts mehr. Im 19. Spielsatz führten die Wilden Kerle nur noch 17:15. Völlig von der Rolle spielten die Wilden Kerle fast wehrlos weiter. Im vorletzten Spielsatz stand es 18:18. Im 23. Spielsatz verschenkten die Wilden Kerle den Sieg.


Weiße Drachen - Mülheimer Überflieger 23 : 9


1. Sieg der Weißen Drachen nach 2 Niederlagen
Die erfolgsverwöhnten Überflieger mit 2 Siegen zum Ligastart 2017 mussten am 3. Spieltag eine derbe Klatsche hinnehmen. Der Spielverlauf war ohne große Höhepunkte, irgendwie langweilig und schleppend. Fazit des Spiels: Mittelmäßige Weiße Drachen gegen schwache Mülheimer Überflieger. Weitere Spielkommentare: keine


Pallino Jäger - Mülheimer Diamanten 21 : 10


Mülheimer Diamanten auch im 3. Ligaspiel sieglos
Aktuell sind die Mülheimer Diamanten als schwächstes Ligateam kein ernsthafter Gegner. Auch dieses Spiel hatte keine wirklichen Höhepunkte. Schnell war klar, wer dieses Spiel als Sieger beendet. Die Pallino Jäger spielten mittelmäßig und profitierten von der Schwäche des gegnerischen Teams.



*1)Kugelblitze : Ruhrkämper - 18 : 16

Das Spiel Kugelblitze gegen Ruhrkämper wurde wegen Zeitüberschreitung nicht zu Ende gespielt. Sieger wurde Die Mannschaft mit dem höheren Punktestand. Sieger Ist somit das Team "KUGELBLITZE"


Homepage: www.mhfc2001.de


Spenden

Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen.

Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen.

Bankverbindung des M H F C:

Sparkasse Mülheim an der Ruhr
Kontoinhaber: M H F C
IBAN: DE32 3625 0000 0356 5710 37
BIC: SPMHDE3EXXX

Der M H F C stellt allen Spendern auf Anfrage eine Spendenquittung für das Finanzamt aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.