I B L - Integrative Boccialiga - 6. Spieltag - März 2017

Anzeige
  Mülheim an der Ruhr: Innogy | I B L - Integrative Boccialiga - 6. Spieltag - März 2017

Die IBL Integrative Boccia Liga tifft sich

zum Hallensport
am 20.03.2017
in der Mülheimer
RWE-Sporthalle
An den Sportstätten 6
45468 Mülheim an der Ruhr
von 18:00 - 20:00 Uhr

Spielbericht vom 6. Spieltag, 20. März 2017

Am 6. IBL-Spieltag waren alle Teams vollzählig erschienen. Langsam trennt sich die Spreu vom Weizen. Realistische Chancen auf den Meistertitel haben eigentlich nur noch die Teams auf den Tabellenplätzen 1-3. Das Team Wunderwerfer führt weiterhin die Tabelle an, gefolgt von den Kugelblitzen (Platz 2) und den Pallino Jägern (Platz 3). Immer noch sieglos und ohne positive Erfolgsaussichten ist das Team Mülheimer Diamanten als Tabellenletzter.

Kugelblitze - Mülheimer Überflieger 21 : 13
Beide Teams bis kurz vor Spielende gleichwertig
Die Mülheimer Überflieger zählen nicht zu den spielstärksten IBL-Teams. An diesem Spieltag spielten allerdings beide Teams bis kurz vor Spielende auf Augenhöhe. Bis zum 9. Spielsatz lagen die Kugelblitze immer nur knapp in Führung. Nach dem 10. Spielsatz führten erstmals die Überflieger 10:9. Im 12. Spielsatz mühten sich die Kugelblitze zum Ausgleich 12:12. Beide Teams spielten konzentriert weiter und schenkten sich nichts. Den Kugelblitzen gelang die erneute Führung 14:12 im 13. Spielsatz. Im 14. Spielsatz verbesserten die Überflieger ihren Rückstand auf 14:13. Danach brachen die Überflieger ein und mussten sich im 18. Spielsatz dem letztendlich stärkeren Gegner geschlagen geben.

Wunderwerfer - Ruhrkämpfer 21 : 9
Wunderwerfer scheinen unschlagbar
Mit ihrem sensationellen 10-Satz-Sieg in nur 35 Spielminuten haben die Wunderwerfer die Messlatte für andere Teams deutlich höher gelegt. Offensichtlich sind die Wunderwerfer zur Zeit unschlagbar. Nach dem 1. Spielsatz war die Welt für die Ruhrkämpfer noch in Ordnung. Mit einer 4:0 Führung zu Spielbeginn versetzten die Ruhrkämpfer den Wunderwerfern einen kleinen Schock, von dem sich die Wundewerfer jedoch schnell erholten. Die Wunderwerfer ließen den Ruhrkämpfern ab dem 2. Spielsatz nicht den Hauch einer Siegchance und spielten den Gegner an die Wand. In der IBL sind die Wunderwerfer aktuell das Maß aller Dinge.

Weiße Drachen - Mülheimer Diamanten 20 : 9
Duell der Tabellenkellerkinder
Das Kellerduell der Edelsteine (Tabellenletzter) gegen die Weißen Drachen (Tabellenvorletzter) hatte den Charakter von Kaugummi, zäh und endlos. Die offizielle Spielzeit reichte keinem der beiden Teams, das Spiel mit 21 Siegpunkten zu beenden. Nach Spielende wurden die Weißen Drachen zum Sieger erklärt, da diese 20:9 führten.

Pallino Jäger - Wilde Kerle 22 : 12

Pallino Jäger weiter auf Erfolgskurs
Es macht Spaß, den Pallino Jägern beim Spielen zuzusehen. Die Pallino Jäger spielen unverkrampft, konzentriert und sind zudem hochmotiviert als Sieger die Spiele zu beenden. Die Wilden Kerle konnten sich zu keinem Zeitpunkt gegen die Pallino Jäger behaupten. Von Spielbeginn an gingen die Pallino Jäger in Führung und gaben diese während des gesamten Spiels nicht einmal ab. Als Tabellendritter haben die Pallino Jäger noch reale Chancen auf den Meistertitel.

(Autor: Detlev Schierok)


Homepage:

www.ibl2011.de

www.mhfc2001.de


Spenden

Die erfolgreiche Behindertenarbeit des M H F C lässt sich nur mit Spenden verwirklichen.

Der M H F C bedankt sich recht herzlich bei allen Spendern und hofft auch in Zukunft auf die Spendenbereitschaft hilfsbereiter Menschen.

Bankverbindung des M H F C:

Sparkasse Mülheim an der Ruhr
Kontoinhaber: M H F C
IBAN: DE32 3625 0000 0356 5710 37
BIC: SPMHDE3EXXX

Der M H F C stellt allen Spendern auf Anfrage eine Spendenquittung für das Finanzamt aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.