K 4 des MKV in Holland erfolgreich

Anzeige
Das erfolgreiche MKV- Quartett (Foto: KaBi)
Der letzte Härtetest des Jahres stand für den Schüler- Vierer des MKV am vergangenen Samstag im holländischen De Rijp auf dem Regattaplan.
Das Quartett mit Florian Schimanski - Philipp Biesen - Sven Kock und Klaus Steinbrink hatte sehr erfolgreich an dem international besetzten K4 Marathon teilgenommen.
Bereits am Start konnte das Mülheimer Boot einen Vorsprung herausfahren. Den vergrößerten die vier Schüler kontinuierlich im Verlauf der 14 Kilometer Strecke immer mehr. Im Ziel blieb die Uhr bei einer Zeit von in 1:03.11 Stunden stehen. Mit dieser sehr guten Zeit wurden sie mit großem Vorsprung Erste in der Schüler Klasse und hatten sich den Goldpokal und die Siegermedaillen redlich verdient.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.