Leichtathletik: Verena Meisl bei DM U16 mit toller Platzierung.

Anzeige
Bei den deutschen Blockmeisterschaften der U16 in Aachen erreichte Verena Meisl von der Turnerschaft Saarn mit der persönlichen Bestleistung von 2464 Punkten einen hervorragenden 12. Platz im Blockwettkampf „Lauf“ in der Altersklasse W15. Dieser Mehrkampf besteht aus den Disziplinen 80 m Hürden, Weitsprung, Ballwurf (200 g), 100 m und dem 2.000 m - Lauf.
Verena bestätigte wieder einmal ihr großes Allround-Talent und auch ihr seit Jahren außerordentlicher Trainingsfleiß wurde reichlich belohnt. Verena startete direkt mit einer persönlichen Bestzeit von 14,17 Sek. über die 80 m Hürden in den Wettkampf. Auch im Weitsprung erzielte sie trotz wechselndem und böigem Wind mit 4,46 m wieder eine neue persönliche Bestleistung. Auch der immer wieder einsetzende Regen konnte Verena den Spaß am Wettkampf nicht nehmen. Die 100 m lief sie in 14,44 Sek. und der Ball landete in der 4. Disziplin, dem Ballwurf, bei 45,5 m. Im abschließenden 2.000 m - Lauf lief Verena ein couragiertes Rennen und erreichte als Zweite das Ziel. Mit 6:57,47 Min. durchbrach sie zum ersten Mal ihre persönliche "Schallmauer" von 7 Min.
Nicht nur Verena war glücklich, sondern auch ihre Trainerin Birgit Lübke und ihre auch anwesenden Eltern waren vollauf zufrieden: „Ein toller Wettkampf und tolle Leistungen trotz teilweise widriger Bedingungen von Verena. Wir sind sicher, dass sie sich selbst und uns allen in den kommenden Jahren noch viel Freude bereiten wird.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.