Mintards Jugend im „Pokalfieber“

Anzeige
In der nächsten Woche starten die ersten Mintarder Teams in die zweite Pokalrunde im Kreis Essen.
Den Auftakt macht am Montag um 18:00 Uhr die B1, die den FC Kray in der Aue erwartet. Nachdem das Team von Trainer Jens Erbslöh vor 4 Wochen unglücklich verloren hat, hofft man nun auf einen Sieg und den Einzug in das Viertelfinale.
Bereits im Viertelfinale spielen am Mittwoch die U13- und die U15-Juniorinnen. Die U13-Mädels erwarten um 18:15 Uhr Adler Union Frintrop zum Duell. Beide Teams stehen verlustpunkt an der Tabellenspitze und die Zuschauer können sich auf ein spannendes Duell freuen. Quer durch Essen müssen die U15-Mädels fahren. Ebenfalls um 18:15 treten die Mädels in Hattingen bei der SF Niederwenigern an. Nachdem man stark ersatzgeschwächt Ende September in Niederwenigern gewinnen konnte, hofft Mintards Trainerteam auf mehr „Personal“ um das Spiel erfolgreich zu gestalten und in das Halbfinale einzuziehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.