Mintards U17-Juniorinnen feiern einen Kantersieg

Anzeige
Zum fünften Sieg im fünftem Heimspiel kamen die U17-Mädchen von Blau Weiss Mintard. Der Regionalligaabsteiger B.V. Borussia Bochold wurde mit 7:0 (2:0) klar bezwungen.
Es dauerte eine Weile bis Mintards Mädels bei Schneeregen auf Temperaturen kamen. Mintard war zwar von Anfang an turmhoch überlegen, hatte aber Probleme mit der Passgenauigkeit und im Torabschluss auf dem mit Schnee bedeckten Boden.
So sorgte eine Standardsituation für den ersten Mintarder Treffer. Ikram Buick setzte einen Freistoß aus 25 Metern an den Pfosten und den Abpraller verwandelte Melissa Greding zur Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit kam Mintard zwar zu weiteren Tormöglichkeiten, die jedoch meist unkonzentriert und überhastet vergeben wurde. Kurz vor dem Seitenwechsel erzielte Jule Hupe mit einem satten Schuss ins untere Eck das 2:0. Spätestens mit dem dritten Mintarder Treffer durch Jule Hupe war die Partie entschieden und die Mintarderinnen spielten nun befreit auf. Die Folge waren 4 weitere Treffer, die alle Folge guter Kombinationen waren. Nicole Pietruschka und Emily Gurski schnürten beide einen Doppelpack und schraubten das Ergebnis auf 7:0. Die Gäste aus Bocholt kamen während der Spielzeit nur einmal in die Nähe des Mintarder Tores. Die weiteren Angriffsversuche wurden von der bärenstarken Mintarder Defensive bereits in Ansatz unterbunden.

„Spielerisch war die erste Halbzeit nicht gut anzusehen, weil sich alle erst mal an die Bedingungen gewöhnen mussten. Nach der Pause war es sehr gut was gezeigt wurde und die Torchancen wurden konsequent genutzt.“

Mintard: Frieda Grafe, Louisa Clauß, Maren Dietz, Daphne Sanden, Bianca Preuss (59. Hanna Müller), Melissa Greding (63. Jelena Elstermeier), Deborah Zorn, Riona Liß, Ikram Buick, Jule Hupe (55. Joelina Schuster), Nicole Pietruschka (66. Emily Gurski)

Torfolge: 1:0 (11.) Greding – 2:0 (38.) Hupe – 3:0 (52.) Hupe – 4:0 (58.) Pietruschka – 5:0 (66.) Pietruschka – 6:0 (75.) Gurski – 7:0 (80.) Gurski
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.