Poloteam der DJK Ruhrwacht spielt bei den Ruhrgames

Anzeige
Der Kanu-Verband NRW nominierte das U 21 Poloteam der DJK Ruhrwacht Mülheim für die Ruhrgames. An dem Festival der Kanu-Polo Teams, die diese außergewöhnlichen Sportart am 04. und 05. Juni auf der Regattaanlage am Baldeneysee in Essen präsentieren, nehmen die Mannschaften der Trekvogles Netherlands, des KSV Rothe Mühle Essen, WSF Liblar, KCNW Berlin, MKSF Mülheim, DJK Ruhrwacht Mülheim und Michiel de Ruyter Netherlands teil. Das international besetzte Turnier wird dort im Play-off-Modus ausgetragen.

Zum Team der DJK Ruhrwacht gehören Robin Rund, Marcel Neuhaus, Denis Kowasch, Erik Keßler, Phillip Müller, Lucas Bartel, Fabian Hain, Marvin Wiesenthal. Die DJK Polo-Crew betreut Trainer Thomas Heisterenberg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.