Pètanque: Ergebnisse von der NRW Hallen Doublettemeisterschaft

Anzeige
Für die Doublette Endrunde um die NRW Hallenmeisterschaft in Düsseldorf , hatten sich die besten 32 NRW Teams qualifiziert.
Aus den Mülheimer Vereinen hatten sich zwei SV Siemens Team qualifiziert.
Jens Birkmeyer ( SV Siemens ) und Bernd Motte ( BC Goch ) kamen nach drei Siegen und zwei Niederlagen auf den hervorragenden 7. Platz.
Das Familie Duo Jasper Schlüpen ( 13 Jahre ) und Vater Peter Scholten gewannen zwei von fünf Spielen und kamen damit auf den 18. Platz. Jasper Schlüpen war der jüngste Teilnehmer im Seniorenfeld.
Peter Scholten : "Mit meinem Sohn habe ich eine sehr gute Endrunde gespielt und wir sind mit dem 18. Platz sehr zufrieden.
In den NRW Bezirksverbänden waren 221 Teams in den Vorrunden gestartet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.