SC Doppelbauer mit Remis auf Platz 3

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: zentrum | Verbandsliga: In der letzten Runde der Verbandsliga spielte die erste Mannschaft des SC Doppelbauer gegen den Tabellenführer SV Mühlheim-Nord 3.

Die Mühlheimer brauchten noch einen Punkt, um den direkten Aufstieg zu schaffen, die Doppelbauer einen Sieg um den Platz 2 zu ereichen. Nach 5 Stunden Spielzeit war der spanndende Mannschaftskampft und eine tolle Saison zu Ende.

Leider reichte es nach einen Sieg von Ralf Bauch und Andreas Lange sowie einer Niederlage von Volker Remmler und Dirk Zimmermann nur zu einen Mannschaftsremis.

Durch diese Punkteteilung erreichten die Doppelbauer den dritten Platz und die Mühlheimer schaften den direkten Ausstieg.

Die Einzelergebnisse:
SC Doppelbauer Brambauer 1 - SV Mülheim-Nord 3 4:4
Remmler, Volker - Rudolph, Anna 0:1
Wagner, Norbert - Zhang, Fan ½:½
Schulz, Hartmut - Limbourg, Philipp ½:½
Lange, Andreas - Ozerov, Ilja 1:0
Koth, Stefan - Mainusch, Martin ½:½
Zimmermann, Dirk - Limbourg, Marina 0:1
Bauch, Ralf - Butschek, Tanja 1:0
Bracht, Michael - Grodotzki, Kenneth ½:½

Mit seinem Sieg in der letzten Runde ist Andreas Lange der Topscorer in der Verbandsliga. Er erkämpfte sich in dieser Saison 7,5 Punkten von 9 möglichen und ist damit der Spieler mit den meisten Punkten in der Verbandsliga Gruppe 2.


Der SC Doppelbauer Brambauer gratuliert dem SC Mühlheim-Nord 3 zu seinem Aufstieg!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.