Siegreich in Wesel!

Anzeige
Sieger: Avni Uzun!
Mülheim an der Ruhr: RWE-Sporthalle | Am 01. November 2016 lud der Weseler Boxclub zu seinem schon fast traditionellen „Allerheiligen Boxen“ ein.

Und erneut fand diese Veranstaltung im schmucken Kulturspielhaus Scala, einem ehemaligen Kino, statt, was wahrlich für eine gute Atmosphäre sorgte.

Besonders gelungen war auch die Idee auf der Leinwand im Hintergrund, Bilder von früheren Boxveranstaltungen des Weseler BC zu zeigen.

Die knapp 250 Zuschauer brauchten ihr Kommen nicht bereuen und sahen zwölf durchweg gute Kämpfe, wovon einer mit Dümptener Beteiligung war.

So traf im Halbschwergewicht der Jugend (bis 81 kg) Avni Uzun auf Mehmet Mutlu von den Faustkämpfern Köln-Kalk.

Von Beginn der ersten Runde an merkte man, dass der junge Dümptener nicht bereit war den Ring als Verlierer zu verlassen.

Er startet aus einer geschlossen Deckung heraus und konnte immer wieder mit Kombinationen aus Geraden der Führungs- und Schlaghand Lücken in der Deckung seines Kontrahenten finden.

Avni arbeitete sehr konzentriert und konnte die Angriffe des Kölners immer wieder abfangen und arbeitete sich somit auf den Zetteln der Punkterichter nach vorne.

Beide Athleten zeigten über drei Runden ein hohes Tempo und gingen an ihr Limit, aber letztendlich hatte der Dümptener an diesem Tage stets eine Hand mehr im Ziel und durfte zu Recht nach drei Runden den Ring als Sieger verlassen.

Sieger nach Punkten: Avni Uzun!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.