Siemens Team wird NRW Vize Meister

Anzeige
Bei den NRW Pètanque Meisterschaften im Triplette in Essen Kettwig schafften Klaus Maciuga, Jürgen Maertin und Dirk Wolff ( Bezirksklassespieler ) eine Riesenüberraschung und werden NRW Vizemeister.
Nach fünf Siegen: 13 : 2 ; 13 : 12; 13 : 0; 13 : 11; 13 : 6; verlor das SV Siemens Team im Endspiel gegen Florian Korsch , Robin Stentenbach ( beide vom Bundesligisten : Bonn-Bad Godesberg ) und Moritz Rosik ( Düsseldorf sur place = NRW Liga) mit 8 : 13.
SV Siemens Spieler Jens Birkmeyer kam mit Frederic Häflinger und Daniel Dias ( beide Düüsseldorf ), nach fünf Siegen und einer Niederlage, auf den 3. Platz,
Nach der Siegerehrung fuhren die Teams zum Siemens Boulodrome und feierten dort die unerwarteten Erfolge im Kreise der Mitglieder.

Beide Teams qualifizierten sich damit für die DM.
128 Triplette Teams spielen am 18. u.19.6. um den DM Titel in Saarlois ( Saarland ) .
Die Spiele kann man im Internet Live mit erleben : http://www.boule-nrw.de/ dann DM Aktuell an klicken.

Das Vorjahresmeisterteam: Sandra Maghs, Peter Scholten u. Jasper Schlüpen
vom SV Siemens Mülheim verlor direkt einige Spiele und kam nach drei Siegen und drei Niederlagen auf den 34. Platz ( von 64 Teams ).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.