Spieler des 1. BV Mülheim beim Badminton German U11 Masters erfolgreich

Anzeige
Das Team des Mülheimer U11 Stützpunktes mit den fünf Teilnehmern des 1. BV Mülheim, zwei Teilnehmern des TSV Heimaterde und je eines Teilnehmers aus Wesel und Gelsenkirchen. (Foto: Melanie Sufryd)
Am 04./05.10. startete die neue bundesweite German U11 Masters Serie mit dem ersten Turnier in Neustadt am Rübenberge (Niedersachsen). In den Disziplinen Jungeneinzel, Jungendoppel, Mädcheneinzel und Mädchendoppel konnten sich die besten Spielerinnen und Spieler Deutschlands in der Altersklasse U11 messen.

Zwei Titel gingen an den 1. BV Mülheim. Im Einzelfinale siegte Karl Sufryd knapp in fünf Sätzen gegen seinen Mannschaftskollegen Jarne Schlevoigt. Gemeinsam gewannen sie anschließend souverän und ohne Satzverlust die Doppelkonkurrenz. Julia Meyer spielte ebenfalls ein sehr erfolgreiches Turnier und musste sich erst im Finale gegen Elina Sonnenschein aus Wesel geschlagen geben. In der Doppelkonkurrenz erreichte sie gemeinsam mit Elina das Finale. Johann Sufryd gewann seine drei Gruppenspiele und verlor erst im Achtelfinale gegen den starken Maintaler Simon Krax. Lukas Bludau spielte in einer Dreiergruppe und konnte einen Sieg und eine Niederlage verzeichnen. Im Doppel spielten sich die beiden gemeinsam bis ins Viertelfinale und rundeten damit ein erfolgreiches Wochenende für den 1. BV Mülheim ab.

Autorin : Melanie Sufryd
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.