Stark in Landshut!

Anzeige
Vor der Veranstaltung
Mülheim an der Ruhr: RWE-Sporthalle | Am Sonntag, dem 26.08.2016, war es wieder soweit, im Festzelt Krämmer auf Ringlstecherwiese in Landshut richtete der SC Bavaria Landshut einen Mannschaftsvergleichskampf gegen die Boxstaffel vom Marner TV aus.

Die Bartlmädult ist ein traditionsreiches Volksfest in Landshut. Es wird seit 1339 jährlich im Spätsommer gefeiert, zu dem 2016 wieder mehr als 100.000 Besucher erwartet wurden.

Sie bot einem wirklich guten Rahmen für den mehr als ansprechenden Vergleichskampf der Landshuter.

Harun Aktas-Beier von BC Mülheim-Dümpten verstärkte an diesem Wettkampftag die Staffel des SC Bavaria Landshut im Leichtgewicht der Elite (bis 60 kg).

Und das bis „unter dem Rand“ gefüllte Festzelt, 1.300 Zuschauer wohnten dem Spektale bei, bekam damit einen sportlichen Leckerbissen serviert, der im Ring hielt, was er schon auf dem Papier versprach, denn der Gegner von Harun war der amtierende Deutsche Meister Nenad Stancic vom TH Eilbeck, der für die Marner in den Ring stieg.

Es war einer der Hauptkämpfe dieser Veranstaltung.

Ein Kampf, der die Zuschauer in Beschlag nahm, denn beide Kontrahenten zelebrierten über drei Runden lang alle Facetten, die der olympische Amateurboxsport zu bieten hat.

Beide Athleten gingen ein hohes Tempo und waren auf schnellen Beinen unterwegs, immer wieder versuchte Harun seinen Gegner zu stellen und über sehenswerte Kombinationen im Innenkampf zu punkten.

Der Kampf wogte hin und her, denn Beide gingen an Ihr Limit und hielten das Tempo hoch.

Als Gong die dritte Runde beendete, waren die Punktrichter gefragt, die dann in diesem echt „engen Kampf“ ein Urteil fällen mussten und es wirklich nicht leicht hatten. Sie sahen schließlich Nenad Stancic mit 2:1 vorne.

Die Zuschauer bedankten sich für diese tolle Werbung für den Boxsport mit einem Riesenapplaus für beiden Athleten.

Die Dümptener waren zufrieden, denn Harun hat einmal mehr gezeigt, dass mit ihm in der Deutschen Spitze zu rechnen ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.