Starke Leistungen der BVM-Nachwuchsspieler beim Kreisvorentscheid

Anzeige
Team des 1. BVM in den Einzelkonkurrenzen
Im Januar werden die Westdeutschen Meisterschaften in Oberhausen ausgetragen. Alle dafür bislang nicht teilnahmeberechtigten Spieler haben noch die Gelegenheit, sich für dieses prestigeträchtige Turnier zu qualifizieren. In einem ersten Schritt mussten sie sich am letzten Wochenende im Kreisvorentscheid gegen die Konkurrenz durchsetzen. Und die Jugendlichen und Schüler des 1. BV Mülheim meisterten diese Aufgabe mit Bravour.

Im Schatten der Schalker Veltinsarena trat der 1.BVM mit 16 Spielerinnen und Spielern an. Am Ende schafften 15 von Ihnen nach einer sehr starken Turnierleistung die Qualifikation für die nächste Runde, dem Bezirksvorentscheid. Insgesamt viermal stand ein Mitglied des Mülheimer Bundesligisten ganz oben auf dem Treppchen. Bei den Jungen U11 siegte Lukas Bludau im vereinsinternen Duell gegen Eric Bittermann. In der Altersklassen U13 kamen sogar drei von vier Halbfinalteilnehmern vom 1. BVM. Während Jarne Schlevoigt (1.) und Karl Sufryd (2.) mit einem Pokal nach Hause fuhren, musste sich Mika Kulschewski mit dem undankbaren vierten Platz begnügen. Besser lief es für ihn mit seinem BVM-Doppelpartner Mika Poste, denn beide setzten sich gegen alle Gegner durch und siegten in der Doppelkonkurrenz U13. Art Geisen errang mit Dustin Reuter (TSV Heimaterde) in der gleichen Disziplin den Bronzerang. Den vierten Triumph machte Nicole Angerstein mit Sascha Reus (Tuspo 98 Huckingen) im Mixed U19 perfekt. Alexander Collenburg (2), Gina Bonnekamp/Julian Tramitz (3.) und erneut Alexander Collenburg mit Finn Wistuba (3.) komplettierten den Treppchenreigen der Mülheimer. Abgerundet wurde die tolle Mannschaftsleistung durch die vierten Plätze von Lorena Vazquez im Mädcheneinzel und im Mixed mit ihrem Partner Finn Wistuba sowie Art Geisen (5.), Henri Storch (8.) und Finn Wistuba auf Rang 10.
Zehn von 15 möglichen Podestplätzen waren am Tagesende ein deutliches Zeichen für die starke Nachwuchsarbeit des 1. BV Mülheim.

Nun gilt es für die Athleten, im Bezirksvorentscheid den letzten Schritt zur Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften zu machen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.