Super Uhlen

Anzeige
Neuzugang Keegan Pereira erzielte das 2:0 für die UIhlen.
Titelverteidiger mit 2:1 besiegt

Zweites Spiel. Erster Sieg. Und das gegen den Titelverteidiger.
Der HTC Uhlenhorst gewinnt hochverdient gegen den Titelverteidiger Rot-Weiss Köln mit 2:1.

Gegen zu Beginn starke Kölner hielten die Uhlen kämpferisch und läuferisch dagegen. In der 35. Minute, praktisch mit dem Pausenpfiff, erzielte Julius Meyer mit einem Schlenzer über Freund und Feind und den Kölner Keeper hinweg das 1:0.
Neuzugang Keegan Pereira blieb es vorenthalten mit dem 2:0 durch einen abgefälschten Schuss für die Vorentscheidung zu sorgen. Erst in der Schlussminute kam Rot-Weiss Köln zum 2:1 Anschlusstor.
Überaus verdienter Sieg für das Team von Trainer Omar Schlingemann. Nach zwei Spieltagen belegt der HTC Uhlenhorst mit vier Punkten Tabellenrang vier.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.