SV Siemens bleibt in der Bezirksklasse

Anzeige
Im Spiel um den Verbleib in der Pètanque Bezirksklasse Ruhrgebiet ließ die SV Siemens vierte Mannschaft nicht den kleinsten Hauch an Spannung aufkommen. Gegen die Drittvertretung des TV Duisburg - Homberg setzten sie sich deutlich mit 5:0 in Kettwig durch. Für die Triplette- und Doublette-Runde benötigten Teamchefin Siggi Strehling und ihr Team nur knapp drei Stunden. Im nächsten Jahr ist die SV Siemens mit vier Mannschaften in den Bezirksklassen vertreten, die erste Mannschaft spielt in der Regionalliga Nord.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.