SV Siemens eine Runde weiter im NRW Cup 2014

Anzeige
Deutlicher 25 : 6 Sieg in der 1. Runde um den NRW Cup 2014 für das SV Siemens Mülheim Pètanqueteam in Gelsenkirchen Buer

Bei schlechtem Wetter, 12 Grad und Starkregen spielte das SV Siemens Pètanqueteam sehr konzentriert, von den 6 Einzel gingen 3 Spiele auf den schwer zu spielenden Boden in Gelsenkirchen verloren.
Nach den Einzel klärte sich das Wetter ein wenig auf, der Regen ließ etwas nach und alle weiteren Spiele, drei Doublette und zwei Triplette konnten dann von der großartig stark spielenden Mannschaft des SV Siemens Mülheim gewonnen werden.
Das Siemens Team war einfach zu stark und gewann auch mit 25 : 6 in der Höhe verdient
und trotzdem hat es uns Spaß gemacht gegen eine solch starke Mannschaft zu spielen, so der Teamchef Armin Rund von Gelsenkirchen Buer .

SV Siemens Teamchef Jürgen Haaken hatte gegen den zwei Klassen tiefer spielenden Gegner GE - Buer mit folgender Mannschaft gespielt: Sandra Maghs, Klaus Maciuga, Jürgen Fröhlich, Jürgen Maertin, Peter Scholten, Jürgen Haaken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.