SV Siemens Tripletteteam qualifiziert sich für die DM in Hamburg

Anzeige
64 Teams aus ganz NRW - darunter etliche Bundesligaspieler/innen - kämpften in Köln um die 23 Qualifikationsplätze zur Deutschen Meisterschaft in Hamburg. 141 Triplette Teams waren in ihren NRW Bezirken um die 64 NRW Qualifikationsplätze angetreten. Von den zwei Teams der SV Siemens Mülheim die sich bei den Bezirksmeisterschaften in Duisburg qualifiziert hatten, schaffte ein Team die DM Teilnahme. Krista Bisoke, Klaus Maciuga und Jürgen Maertin belegten mit 5 Siegen ( aus 6 Spielen) den hervorragenden 7.Platz. Heike Lisner ( SV Siemens ) spielte mit Zoran Simic ( Kempen) und Petra Brunke ( CPI Essen ) in einem Triplette Team und belegten mit 3 Siegen und 24 Punkten den 23.Platz, sie haben sich ebenfalls qualifiziert.
Das SV Siemens Team Sandra Maghs, Peter Scholten und Jürgen Haaken erreichten den 37. Platz und konnten sich mit 3 Siegen und 16 Punkten leider nicht qualifizieren.
Die Deutsche Pétanque Meisterschaft im Triplette findet am 15. u. 16.6. in Hamburg statt, hier nehmen die besten 128 Mannschaften aus ganz Deutschland teil. Ein Überstehen der Vorrunde wäre für das SV Siemens Team bereits ein großer Erfolg, da in Hamburg die gesamte Pétanque-Elite mit Deutschen Meistern und WM-Teilnehmern am Start sein wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.