Tennisspieler lassen es schon draußen krachen

Anzeige
Der Bottroper Noah Borges, der in der Mülheimer Tennisakademie PMTR trainiert, spielt bei den Jugend- als auch bei den Erwachsenenturnieren mit. Foto: RuhrText

Von RuhrText

Die Tennis-Sommersaison beginnt auf der Anlage des Kahlenberger HTC an der Mintarder Straße bereits mit dem ersten Kracher. Bis Dienstag kämpfen Damen und Herren in der offenen Klasse um das Preisgeld von 800 Euro sowie um Punkte für die deutschen Ranglisten.

Am Sonntag beginnen die Viertelfinals der Damen und die Achtelfinals der Herren ab 13.30 Uhr. Am Montag und Dienstag starten die letzten beiden Turniertage um 12 Uhr.
Im ersten Circuit-Abschnitt ist der für den RTHC Leverkusen spielende und in der Tennisakademie PMTR trainierende Johann Willems an Position eins gesetzt. Marwin Geppert (KHTC) geht als Nummer fünf der Setzliste an den Start. Bei den Damen ist die Ludwigshafenerin Cora-Lynn von Dungern die Top-Favoritin.

An diesem Sonntag endet auch die Meldephase für das erste Turnier im Fila-Jugend-Circuit für die Altersklassen U12, U14, U16 und U18. Der Wettbewerb steigt vom 23. bis zum 26. März. Daran anschließen werden sich der jeweils zweite Teil des Circuits: offene Klasse vom 26. bis zum 29. März und Jugend vom 27. bis zum 30. März. Die besten Jugendlichen des Circuits werden zu einem Masters am 23. und 24. April eingeladen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.pmtr.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.