"The New Rising Star"

Anzeige
Birgit Plank und Volker Briel haben mehrere Medaillen bei der Clubweltmeisterschaft in Australien geholt. (Foto: Foto: privat)

Bereits bei der Medl Nacht der Sieger für ihre Erfolge 2015 geehrt, haben Birgit Plank und Volker Briel schon in 2016 die ersten Weltmeistertitel erpaddelt. In Australien errangen die Drachenboot-Sportler bei der Club Crew Weltmeisterschaft des IDBF in Adelaide im Team der Uckerdrachen aus Prenzlau drei Weltmeistertitel.

Weiterhin gab es noch einmal Silber und dreimal Bronze. Das spannendste Rennen waren die 200 Meter im Openboot, wo die Uckerdrachen nach drei Läufen mit 62 Hundertsteln vor Typhoon Hong Kong und Brisbane Australien den Titel einfuhren.

Als bis dahin unbekanntes Team wurden die Uckerdrachen als "The New Rising Star" von den Australiern bezeichnet. Vor zwei Jahren führte Birgit Plank die erste aufwändige Leistungsdiagnostik (Spiroergometrie) mit dem Team durch und Mike Förster formte nach den Trainingsvorgaben von Birgit Plank das Topteam der WM in
Adelaide.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.