Turnerschaft 1912 e.V. Mülheim-Ruhr veranstaltet am 17.01.2016 ein Sport- und Spielfest in Kooperation mit der Mülheimer Sportjugend im Müheimer Sportbund

Anzeige
Die Turnerschaft Mülheim-Saarn 1912 e.V. veranstaltet zusammen mit der Sportjugend des Mülheimer Sportbundes (MSB) ein Spiel- und Sportfest für Kinder. Die Veranstaltung für den drei- bis zehnjährigen Nachwuchs findet am Sonntag, den 17.01.2016 von 15.30 bis 18 Uhr in der Harbecke-Sporthalle, Mintarder Straße 45, 45481 Mülheim an der Ruhr statt.

Der Eintritt ist frei

Die Kinder dürfen sich auf einen abwechslungsreichen Nachmittag freuen: Traditionell wird die Turnerschaft Mülheim-Saarn 1912 e.V. mit ihren zahlreichen ehrenamtlichen und immer sehr engagierten Helfern Klettergärte und „Gletscherspalten“ errichten, Trampoline aufbauen, den Nachwuchssportlern beim Balancieren helfen und ihnen vielfältige Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Sportgeräten ermöglichen.

Am reichhaltigen Kuchenbuffet können sich Eltern und Kinder stärken und neue Kontakte knüpfen.

Mittlerweile gehören die erfolgreichen Sport- und Spielfeste für die Kleinsten in den Stadtteilen zum festen Bestandteil der Aktivitäten der Sportjugend Mülheim an der Ruhr. Eine Ausweiterung dieser Kooperation mit den verschiedenen Vereinen ist daher wünschenswert und wird angestrebt, erläutert Walburga Koopmann Vorsitzende der Sportjugend.

Weitere Sport- und Spielfest die im Jahr 2016 statt finden:
- Sonntag, den 31.01.2016 in der Sporthalle Boverstraße durch den Turnverein "Einigkeit" 06 Mülheim - Dümpten(Ruhr) e.V.

- Sonntag, den 21.02.2016 in der Sporthalle von der Tannenstraße durch den Styrumer Turnverein von 1880 e.V.
- Samstag, den 09.04.2016 Integratives Sport- und Spielfest mit dem Verein für Bewegungsförderung und Gesundheitssport Mülheim an der Ruhr e. V. (VBGS) in der RWE Sporthalle
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.