U13 von Blau-Weiß Mintard beim hochklassig besetzten FC Girls Cup 2017 in Mönchengladbach

Anzeige
Die U-13 Juniorinnen nehmen erstmalig beim hochklassig besetzten Hallenturnier des 1. FC Mönchengladbach teil. Mit dieser Einladung werden Sie für ihre bisher guten Leistungen belohnt.

Der am kommenden Wochenende über 2 Tage stattfindende Wettkampf beschert dem aktuellen Tabellenführer des Fußballkreises Essen schon in der Vorrunde zwei im Damenfußball nicht unbekannte Größen. Die Nachwuchsmannschaften des SV Bayer Leverkusen und des VFL Wolfsburg werden gegen den "unbekannten" Blau-Weiß Mintard als Favoriten auftreten. Dennoch würden wir uns alle über die eine oder andere Überraschung freuen.
Eine mehr als gute Chance besteht in der Partie gegen den SV Bedburg-Hau, die sich in ihrem Kreis auch in der Spitzengruppe festgesetzt haben.

Ziel ist es in der Vorgruppe nicht Letzter zu werden.

Der Teilnehmerkreis besteht aus weiteren Nachwuchsmannschaften der Frauenbundesliga. In der Zwischenrunde bzw. den am Ende stattfindenden Platzierungsspielen könnte man auf Mannschaften wie den 1.FFC Frankfurt, SGS Essen, MSV Duisburg, SC Sand, Borussia Mönchengladbach, Herforder SC etc. treffen.

Die Mintarder Mädchen freuen sich auf das Turnier und möchten den "großen" Mannschaften zeigen, dass sie auch tollen Fußball spielen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.