U17 des TSV Heimaterde souverän zum Sieg

Anzeige
Die Spielerinnen des TSV Heimaterde hatten am Samstag ganz klar die Nase vorn. (Foto: Foto: privat)

Am Samstag ging es für die B-Juniorinnen des TSV Heimaterde zum GSV Moers. Nach dem knappen Spiel am vorangegangenen Wochenende sollte dieses Mal ein Sieg her – und das gelang auch.

In der ersten Halbzeit spielten die Heimaterder Mädchen gegen 11 Spielerinnen aus Moers und den Wind - die Abschläge erreichten nicht mal die Mittellinie. Dennoch waren die Heimaterder Mädchen spielbestimmend und hatten das Spiel im Griff. Schon in der 7. Minute konnte Speilerin Laura einen schönen Spielzug nach Vorarbeit von ihrer Mannschaftskameradin Leonie zum 1:0 abschließen.
In der zweiten Hälfte erhöhte die Spielerin Julia in der 7. Minute nach Wiederanpfiff auf 2:0. Doch anstatt das damit mehr Ruhe in das Spiel kam, ließ die Konzentration nach - oder die Härte der Gegnerinnen zeigte doch ein wenig Erfolg. Zwar kam insgesamt nicht mehr viel von den Gastgeberinnen, doch ein paar Konter gelangen ihnen doch noch. Diese endeten jallerdings meist bei der guten Abwehr oder bei Torfrau Lisa. Kurz vor Schluss gelang Julia noch der hochverdiente Treffer zum 3:0.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.