Uhlen-Damen sind Deutscher Jugendmeister

Anzeige
Die Spieler des Harvestehuder THC (blaue Trikots) verteidigten mit Mann und Maus ihr Tor.
Hochbetrieb beim HTC Uhlenhorst. Neben den beiden Bundesligapartien der Damen und der Herren (jeweils Siege gegen den Harvestehuder THC) fand im Waldstadion auch noch die Endrunde um die Deutsche Jugendmeisterschaft statt.
Die favorisierte Mannschaft des Temas vom HTCU die von Trainer Arndt Herzbruch betreut und eingestellt wurde, verlor ihr Halbfinalspiel gegen den Berliner HC mit 4:5 im Shootout. Dafür gewannen sie das kleine Finale mit 4:3 gegen den Düsseldorfer HC. Deutscher Meister wurden die Jugendlichen des Harvestehuder TC. Sie siegten 3:2 gege4n den Berliner HC.
Besser machten es die Mädchen A des HTC Uhlenhorst. Sie wurden durch einen 5:1-Sieg über den Club Raffelberg Meister und sicherten sich den begehrten „Blauen Wimpel“! Im Halbfinale hatten sie genau so deutlich mit 4:1 gegen die Mädels von UHC Hamburg gewonnen.
Weibliche Jugend B
Grossflottbeker THGC – HTC Uhlenhorst 1:3; Finale: Bremer HC – HTCU 5:4 (nach Shootout)
Männliche Jugend A
Münchner SC – HTC Uhlenhorst 1:3; Finale: TC Blau-Weiss Berlin – HTCU 2:3
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.