Verena Meisl von der Turnerschaft wieder mit tollen Platzierungen

Anzeige
Bei den Nordrhein-Jugendmeisterschaften in Wesel bewies Verena Meisl (weibliche Jugend U18) von der Turnerschaft Saarn am vergangenen Wochenende einmal mehr ihr großes Talent. Am Samstag ging Verena über die 800 m – Distanz im gut besetzten Starterfeld mit 14 Läuferinnen an den Start. Sie lief ein taktisch kluges und beherztes Rennen, das bis zum Ende sehr spannend und dessen Ausgang erst nach Auswertung der Zielfotos entschieden wurde. Mit der persönlichen Bestzeit von 2:16,03 Min. wurde Verena dann Dritte, nur 9/100 Sekunden hinter der Siegerin (2:15,94 Min.) und nur 3/100 Sekunden hinter der Zweitplatzierten (2:16,00 Min.).
Am Sonntag wollte es Verena dann über die 1500 m – Distanz wirklich wissen. Wieder taktisch klug und wieder mutig belohnte sie sich mit dem 2. Platz mit persönlicher Bestleistung von 4:35,65 Min. – nur 8/10 Sekunden hinter der Siegerin, die das Rennen in 4:34,85 Min. beendete.
Insgesamt also zwei richtig starke Auftritte an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (!) von Verena, die ihr sicherlich weiterhin Auftrieb für ihre ambitionierten Ziele geben werden.
Für die Turnerschaft ging bei diesen Meisterschaften auch Lara Rückert (W15) in der Altersklasse „Weibliche Jugend U16“ im Kugelstoßen an den Start. Mit ihrer Weite von 9,06 Metern kam sie jedoch leider nicht über den Vorkampf hinaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.