Alle Termine aus Vereinen und Verbänden vom 17. Januar bis 23. Januar (3. KW)

Anzeige

Der Vereinskalender für die 3. Kalenderwoche umfasst alle regelmäßigen Termine Mülheimer Vereine und Verbände von Sonntag, 17. Januar, bis Samstag, 23. Januar.

Sonntag, 17.1.

10 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker, Backstein-Schule, Kettwiger Straße 66.
10 bis 13 Uhr. Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306.
18 bis 22 Uhr. Jungscafé im together Mülheim, Teinerstraße 26.

Montag, 18.1.

10.45/11.45 Uhr. Sitzgymnastikkurs des Pariaktiv e.V. im Gemeinschaftsraum des Sommerhofs, Tourainer Ring 12.
15 Uhr. Nordish Walking mit Ferdie von der Deutschen Diabetes Hilfe ab Bismarckturm, Bismarckstraße.
15 Uhr. Aktivtreff des Pariaktiv e.V. im Sommerhof, Tourainer Ring 12.
15 Uhr. Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alkoholikern (Al-Anon) trifft sich im Evangelischen Krankenhaus, Wertgasse 30, 11. Etage.
15 Uhr. Bürosprechstunde des Pariaktiv e.V. im Sommerhof, Tourainer Ring 12.
15 Uhr. „Diabetes im Alltag“ von der Deutschen Diabetis-Hilfe Landesverband NRW Bezirksverband Mülheim, Altentagesstätte an der Aktienstraße 78a.
15 bis 17 Uhr. Ehrenamts-Sprechstunde bei der AWO, Bahnstraße 18, Tel. 450030.
15 bis 17.30 Uhr. Ehrenamtliche Beratung durch eine Essener Anwältin für ALG II-Empfänger auf Einladung der Erwerbslosen-Initiative Brücke-Mülheim in den Räumen der Linken am Dickswall 40-42.
16 bis 19 Uhr. KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebot für Menschen mit geistiger Behinderung in den Räumen an der Kaiserstraße 31-33.
16/17.30 Uhr. Englischkurs des Pariaktiv e.V. im Sommerhof, Tourainer Ring 12.
17.30 bis 19 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe für Depression „Hoffnung 2“ in der Patientenbibliothek des St. Marien-Hospitals, Kaiserstraße 50. Tel. 482888.
18 Uhr. Hilfe von den Guttemplern für Suchtkranke, Angehörige und Interessenten, DRK-Bürgertreff Broich, Prinzeß-Luise-Straße 115, Tel. 0173-4085431.
18 bis 22 Uhr. Mädls-Abend im together Mülheim, Teinerstraße 26.
17.30 bis 19.30 Uhr. Probe des Shanty-Chores der Marienekameradschaft Mülheim „Kormoran“ im Handelshof, Friedrichstraße 17-19. Akkordeon-Spieler gesucht.
19 Uhr. „Wie schützen wir unsere Wohnungen gegen Einbrüche?“ - Vortrag von Uwe Müller von der Polizei NRW auf Einladung der Kolpingfamilie Dümpten, Pfarrheim St. Barbara, Schildberg 93.
19.30 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker, Evangelisches Gemeindehaus, Oberheidstraße 231.
19.45 Uhr. Hilfe vom Kreuzbund für Suchtkranke und Angehörige, Katholisches Stadthaus, Althofstraße 8, Tel. 383164.
20 Uhr. Treffen der Linksjugend „[‘solid]“ im Büro des Kreisverbandes der Linken, Dickswall 40-42.

Dienstag, 19.1.

9 bis 12 Uhr. Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO in den Räumen der AWO an der Bahnstraße 18.
11 Uhr. Auf Initiative des Netzwerkes der Generationen Arbeitsgemeinschaft Dümpten treffen sich Bürger aus verschiedenen Stadtteilen zu einem gemeinsamen Spaziergang durch Dümpten. Treffpunkt an der Bushaltestelle vor der evangelischen Kirche Dümpten an der Oberheidstraße. Infos bei Holger Förster unter Tel. 455-5059.
11.15 bis 12.15 Uhr. Treffen der Lungensportgruppe COPD im Haus Gracht, Gracht 39-43. Anmeldung unter Tel. 4566214.
11.30 bis 14 Uhr. Beratungsangebote im Lebenslust, Beratungsstelle für Sexualität, sexuelle Identität und sexuelle Gesundheit, Friedrichstraße 20.
12 bis 14 Uhr. Bürgersprechstunde des Bezirksvertreters Dieter Kahl der Linken in der Geschäftsstelle der Ratsgruppe die Linke, Eppinghoferstraße 179.
13.30 Uhr. Wandertreff des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis An der Ruhr, Treffpunkt an der Begegnungsstätte „Diakonie am Eck“, Kettwiger Straße 3.
15 bis 17 Uhr. Sprechstunde für Vereinsvorstände im Centrum für Bürgerschaftliches Engagement an der Wallstraße 7.
16 bis 24 Uhr. Offenes Jugendcafé des togethers, Teinerstraße 26.
18 Uhr. Treffen der Club-Aktiv-Freizeitgruppe für Alleinstehende bis 70 Jahre im Haus Dimbeck, Dimbeck 31. Infos per E-Mail an clubaktivrr@gmx.de.
18 Uhr. Hilfe vom Kreuzbund für suchtkranke Frauen, Soziale Beratungsstelle, Hingbergstraße 389.
18 bis 20.30 Uhr. Die Solidargemeinschaft Mülheim beantwortet alle Fragen rund um das Leben mit Hartz IV in den Räumen der Diakonie am Eck, Kettwiger Straße 3.
18 bis 24 Uhr. Offenes Café im together Mülheim, Teinerstraße 26.
18.30 Uhr. Der gemischte Skatclub „Reizende Damen“ trifft sich im Schloß Styrum, Moritzstraße 102. Neue Teilnehmer sind willkommen. Infos bei R. Schapp, Tel. 31671.
18.30/19/19.30 Uhr. Hilfe vom Kreuzbund für Suchtkranke, unter anderem Katholisches Stadthaus, Althofstraße 8; Gemeindezentrum St. Engelbert, Engelbertusstraße 49; Caritaszentrum Heißen, Hingbergstraße 176; Feldmann-Stiftung, Augustastraße 108-114; Pfarrheim Christ König, Steigerweg 1.
18.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe für Eltern von an Depression erkrankten Kindern und Jugendlichen im Büro am Tourainer Ring 4.
18.30 Uhr. Offener Treff des Skatclubs Feldmann-Stiftung in der Feldmann-Stiftung, Augustastraße 108-114, Infos bei Karin Müller, Tel. 70573.
19 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe „Das überforderte Ich“ im Gemeindezentrum an der Albertstraße.
19.30 Uhr. Der Freundeskreis „Alkoholabhängige und ihre Angehörigen“ trifft sich in der Gemeinde Markuskirche, Springweg 10. Infos unter Tel. 760951.
19.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe „Narcotics Anonymous“ für Drogensüchtige in den Räumen an der Auerstraße 49.
20 bis 21.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe für Eltern von Kinder mit AD(H)S in der Evangelischen Familienbildungsstätte, Scharpenberg 1b.

Mittwoch, 20.1.

10 bis 12.30 Uhr. Zeitzeugenbörse im Sommerhof des Aktivtreff, Tourainer Ring 12.
10 bis 12 Uhr. Internationaler Frühstückstreff für Frauen der Evangelischen Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte im Diakonischen Werk in der Diakonie am Eck, Kettwiger Straße 3.
10 bis 12 Uhr. Offene Sprechstunde der Arbeitsgemeinschaft Mülheim der Deutschen Rheuma Liga in der Lindenblüte des St. Marien-Hospitals, Kaiserstraße 50.
11 bis 13 Uhr. Offenes Beratungsangebot für Senioren in der Apotheke am Kirchplatz, Auf dem Bruch 106. Themen: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und betreutes Wohnen.
13 bis 14 Uhr. Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO in den Räumen von Azur, Hauskampstraße 58.
14 bis 16 Uhr. Offenes Beratungsangebot für ehrenamtliche Betreuer und zu Fragen der privaten Vorsorge des esCor Betreuungsvereins in den Räumen an der Georgstraße 4. Anmeldung unter Tel. 30252190.
14 bis 18 Uhr. Karnevalsfeier mit Prinzenpaar und Kostümen im Winkhauser Treff 50+, Hügelstraße 34.
15 Uhr. Nordish Walking mit Ferdie von der Deutschen Diabetes Hilfe ab Bismarckturm, Bismarckstraße.
15 Uhr. Aktivtreff des Pariaktiv e.V. im Sommerhof, Tourainer Ring 12.
15 bis 17 Uhr. Angehörigencafé Demenz für den Austausch unter pflegenden Angehörigen in der Evangelischen Familienbildungsstätte, Scharpenberg 1b, Tel. 3003333.
16 bis 19 Uhr. KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebot für Menschen mit geistiger Behinderung in den Räumen an der Kaiserstraße 31-33.
17 bis 20 Uhr. Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306.
18 Uhr. Skat mit dem Verein „Nullhand“, Kleingartenanlage „Harmonie“, Herwarthstraße, Tel. 01522-9874852.
18 bis 19.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe „Gewalt in der Kindheit“ im Selbsthilfebüro am Tourainer Ring 4.
19 Uhr. Hilfe vom Kreuzbund für Suchtkranke, Pfarrheim St. Barbara, Schildberg, oder Haus Engelbert, Kölner Straße 300.
18.30 bis 20 Uhr. Probe des Gospelchors der Markuskirchengemeinde, Springweg 10, Tel. 754232.
18.30 Uhr. Spiel und Sport bei Diabetes mit dem VBGS, Sporthalle der Waldorfschule, Blumendeller Straße 29.
18.30/19 Uhr. Hilfe vom Kreuzbund für Suchtkranke, unter anderem Haus Engelbert, Kölner Straße 300, und Pfarrheim St. Barbara, Schildberg 93.
19 Uhr. Treffen von Greenpeace Mülheim-Oberhausen im Agenda-Lokal an der Friedrichstraße.
19.30 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker, Haus der AWO, Bahnstraße 18.
19.30 Uhr.Treffen der MännerRunde Mülheim im Sommerhof, Tourainer Ring 12. Anmeldung und Infos unter Tel. 01758504053 oder ercm46@web.de.
20 bis 22 Uhr. Tanzen mit den Mülheimer Tanzsportfreunden in der Sporthalle an der Eisenstraße 18.

Donnerstag, 21.1.

10 bis 12 Uhr. Beratung in Saarn (BIS) im Gemeindehaus an der Dorfkirche, Holunderstraße 5. Thema: Beratung Demenz.
10.30/11.45 Uhr. Yoga Kurs des Pariaktiv e.V. im Gemeinschaftsraum des Sommerhofs, Tourainer Ring 12.
13 bis 15/18 bis 20 Uhr.Beratungsangebote im Lebenslust, Beratungsstelle für Sexualität, sexuelle Identität und sexuelle Gesundheit, Friedrichstraße 20.
15 Uhr. Schach für Jedermann im Senioren- und Pflegezentrum Bonifatius, Hingbergstraße 61.
15 Uhr. Zeit zu Klönen, Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Ortsvereinigung Mülheim, Altentagesstätte Folkenborn, Folkenbornshof.
16 bis 19 Uhr. KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebot für Menschen mit geistiger Behinderung in den Räumen an der Kaiserstraße 31-33.
16 bis 17 Uhr. Proben des MGV Saarn im großen Saal im Kloster Saarn an der Klosterstraße 53.
18 Uhr. Trans*Treff im together an der Teinerstraße 26.
19 Uhr. Mülheimer Musikerstammtisch im Alten Schilderhaus an der Südstraße 2.
19.30 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker im Gemeindehaus der Evangelischen Gnadenkirche Heißen an der Hingbergstraße 370.
19.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe „Narcotics Anonymous“ für Drogensüchtige, Kettwiger Straße 66, Studio 4. Infos unter Tel. 0177/3610434.

Freitag, 22.1.

10 Uhr. Styrumer Gesprächskreis, Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung, Augustastraße 108-114.
10 bis 14 Uhr. Infostunden der Caritas in der Katholischen Ladenkirche am Kohlenkamp 30.
15 Uhr. Aktivtreff des Pariaktiv e.V. im Sommerhof, Tourainer Ring 12.
17.30 bis 19.30 Uhr. Gesprächskreis für Traurende der Evangelischen Kirchengemeinde Broich-Saarn im Evangelischen Gemeindezentrum, Wilhelminenstraße 34.
19 Uhr. Single-Freizeit-Treff 50+ der Vereinten Evangelischen Kirchengemeinde. Treffpunkt auf Anfrage. Ansprechpartnerin: Ursula Schulz, Tel. 0174/8475398.

Samstag, 23.1.

14.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe COPD Mülheim, Senioreneinrichtung Haus Gracht an der Gracht 39-43. Infos bei Reinhard Neureder, Tel. 382401.
16 bis 20 Uhr. Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306.
16 bis 24 Uhr. Offenes Café des SVLS im together Mülheim, Teinerstraße 26.
16.45 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker, Haus der AWO, Bahnstraße 18.
20.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe „Narcotics Anonymous“ für Drogensüchtige in der Infobox der Fliedner-Stiftung, Kaiserstraße 31-33.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.