Ein Grunstück für das Projekt des Mülheimer Vereins " Mamfe Charity e. V.

Anzeige
Flyer mit Kontakdaten
Unser Projekt dient der Errichtung eines Kinderheims in dem Dorf Bellah-Ngeh-Fontem, das sich in der Region Southwest des Landes Kamerun befindet. Es ist das wichtigste Projekt des unabhängigen, gemeinnützigen Mülheimer Vereins Mamfe Charity e.V.
Warum in Fontem ein Kinderheim bauen?
• In diesem Gebiet gibt es viele Halb- und Vollwaisen.
• Schwerste Erkrankungen wie z. B. AIDS, im Zusammenhang mit großer Armut sind oft die Ursachen dafür, dass Kinder ihre Eltern verlieren.
• Es gibt keine staatliche Organisation, die sich dieser Kinder annimmt.
• Es gibt kein Kinderheim.
Aussicht
Die Nachricht, dass wir in Bellah-Ngeh-Fontem ein Kinderheim bauen möchten, verbreitete sich schnell in der Gegend. Im Dezember 2016 wurde uns vom dortigen Chief (vergleichbar mit einem Bürgermeister) ein passendes Grundstück für die Errichtung der Gebäude überlassen. Er unterstützt uns, da dieses Kinderheim für die Entwicklung dieses Gebietes von großer Bedeutung ist. Die Bevölkerung setzt immense Hoffnung in unser Projekt.
Finanzierung
Der Bau des Kinderheims finanziert sich ausschließlich aus Spendengeldern. Wir sind daher unbedingt auf mitfühlende und liebevolle Menschen angewiesen, die uns unterstützen möchten. Bitte helfen auch Sie mit, damit dieses Kinderheim gebaut werden kann.
Mit freundlichen Grüßen
Burglind Werres
1. Vorsitzende
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.