Patrick Marx ist neuer Vorsitzender der Bürgerstiftung

Anzeige

Frank Lenz, der dem Vorstand der Bürgerstiftung Mülheim seit Gründung angehörte, übergab im März die Vorstandsgeschäfte in jüngere Hände, um der Stiftung damit neue Wege zu eröffnen, ohne die bestehenden Verbindungen aufzugeben.

Patrick Marx, der neue Vorsitzende, ist bereits seit einigen Jahren Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung. Der Inhaber der drei Marx-Apotheken, ein traditionelles Familienunternehmen in der zweiten Generation, ist in Mülheim bekannt und gut vernetzt. Er engagiert sich bereits seit einigen Jahren ehrenamtlich und sozial für das Gemeinwohl.

Patrick Marx zu seinen Zielen: „Es ist für mich eine große Ehre und Freude Vorsitzender der Bürgerstiftung Mülheim zu sein. Ich möchte das bürgerschaftliche Engagement in verschiedenen Bereichen weiter stärken.“

Frank Lenz übernimmt den Vorsitz im Stiftungsrat. Diese Funktion hatte bislang Frau Gabriela Grillo inne, die aus beruflichen Gründen kürzer treten wollte. Frau Grillo bleibt weiterhin Mitglied des Stiftungsrates und wurde als Ehrenvorsitzende ernannt. Ohne ihren Einsatz wären viele Projekte in und um die Bürgerstiftung Mülheim an der Ruhr schlicht undenkbar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.