Veraschung

Anzeige

Ich komme zur Zeit nicht dazu, einen Beitrag zu schreiben, weil ich mich um meine Veraschung kümmern muss. Nein, nicht Verarschung, das machen schon die Politiker und Microsoft, da muss ich mir keine Sorgen machen. Ich spreche von dem, was früher mal Beerdigung hieß und heute als Umweltverseuchung gilt.

Selbstverständlich lasse ich mich verbrennen, das ist für mich als Raucher Ehrensache.
Mir geht es mehr um die Gestaltung der Trauerfeier. Möglichweise ist das aber gar nicht so dringend, mir darüber zeitnah einen Kopf zu machen, weil gerade starke Raucher ja durch ihre ständige Beschäftigung an der frischer Luft zwangsweise ihr Leben verlängert bekommen.
Trotzdem möchte ich schon mal festlegen, ob zum Beispiel die 3013 Bürgerreporter aus Mülheim kommen dürfen und welche meiner Werke vorgetragen werden.
Um die Beköstigung der 3013 mache ich mir keine Sorgen, da bisher nur 13 in Erscheinung getreten sind.
Die Auswahl der Lieder will auch gründlich überlegt sein. Auf jeden Fall sollte „Wenn bei Dicken-am-Damm de Sunn in de Ruhr opche-iht“ darunter sein.

Okay, ich melde mich dann, wenn ich damit durch bin...
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 06.09.2016 | 07:35  
48.485
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.09.2016 | 08:49  
29.700
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 06.09.2016 | 09:08  
2.043
Renate Smirnow-Klaskala aus Essen-Nord | 06.09.2016 | 12:01  
98
Michael Melzer aus Mülheim an der Ruhr | 08.09.2016 | 11:22  
5.697
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 09.09.2016 | 17:09  
23.447
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 17.09.2016 | 15:07  
7.026
Franz Firla aus Mülheim an der Ruhr | 17.09.2016 | 17:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.