Nachrichten aus Mülheim an der Ruhr

Mülheimer Sportkalender vom 23. Juni (abends) bis zum 27. Juni 2018

Marcus Lemke
Marcus Lemke | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Stunde, 12 Minuten

Feldhockey Damen-Regionalliga: HTC Uhlenhorst II – DSD Düsseldorf (So., 18 Uhr, Uhlenhorstweg) Regionalliga der männlichen B-Jugend: HTC Uhlenhorst – RW Köln (So., 17 Uhr, Uhlenhorstweg) B-Knaben-Oberliga: Kahlenberger HTC – Eintracht Dortmund (So., 10 Uhr, Mintarder Straße) Regionalliga der weiblichen B-Jugend: HTC Uhlenhorst – SW Bonn (So., 12 Uhr, Uhlenhorstweg) A-Mädchen-Verbandsliga: HTC Uhlenhorst III - HTC...

Anzeige
Anzeige

Natur und Kultur unter freiem Himmel erleben

Fabian Kloster
Fabian Kloster | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Stunden, 13 Minuten

Am Samstag, 30. Juni, findet von 10 bis 18 Uhr wieder das Kinder- und Familienfest „Freilichtbühne tobt“ der Regler-Produktion in Kooperation mit „Kids im Ruhrgebiet“ statt. An insgesamt acht Plätzen bietet die Freilichtbühne über 30 Mitmachaktionen für Kinder von zwei bis elf Jahren an. Ziel ist, den Kindern die Möglichkeit zu bieten Natur und Kultur unter freiem Himmel erleben zu können. 60.000 m2 bietet der Park der...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Joachim Wach
von Manfred Wrobel
von Joachim Wach
von Franziskus Firla
von Joachim Wach
vorwärts
2 Bilder

Bericht zu den Untreue-Vorwürfen gegen Oberbürgermeister Scholten - Rat muss sich bis Donnerstag gedulden

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Stunden, 48 Minuten

Am morgigen Freitag, 22. Juni, sehen die "persönlich Betroffenen" klarer in der Affäre um Oberbürgermeister Ulrich Scholten. Dann soll diesem Personenkreis der Prüfbericht der Märkischen Revision GmbH zur Verfügung stehen, wie Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort heute mitteilte. Anfang Juni waren Untreue-Vorwürfe gegen Scholten laut geworden. Der soll laut Rechnungsprüfungsamt auf Bewirtungsbelegen nicht immer vermerkt haben,...

2 Bilder

Wie bereiten sich Niederrhein, Ruhrgebiet, Sauerland auf das große Beethovenjubiläum 2020 vor. Gar nicht?

Franziskus Firla
Franziskus Firla | Mülheim an der Ruhr | vor 6 Stunden

In Bonn werden jedoch solide Pflöcke für die Feier des 250. Geburtstag eingeschlagen. In einer aktuellen Presseerklärung heißt es: "Bei seiner konstituierenden Sitzung hat das neu berufene Kuratorium der BÜRGER FÜR BEETHOVEN den Bad Godesberger Hotelier Fritz Dreesen einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Dreesen ist auch Gründungsmitglied des Vereins. Zu seiner Stellvertreterin wurde Adelheid Feilcke bestimmt, die bei...

1 Bild

Die Zwei von der Zeitzeugenbörse

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 16 Stunden, 59 Minuten

Zusammen mit dem Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE) stellt die Mülheimer Woche regelmäßig Menschen vor, die sich ehrenamtlich für ihre Mitmenschen engagieren. Heute lernen Sie die pensionierte Lehrerin Brigitte Reuß und den ebenfalls pensionierten Versicherungsmanager Manfred Zabelberg kennen. "Wir machen lieber etwas mit Menschen. Da bekommt man mehr zurück, als wenn man zu Hause alleine vor dem Fernseher...

1 Bild

Im Land des (Noch-)Weltmeisters

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 18 Stunden, 26 Minuten

Von Thomas Emons Malizo Mazamo hat sich einen Traum erfüllt. Der fußballbegeisterte Südafrikaner wollte das Land des aktuell noch amtierenden Fußball-Weltmeisters kennen lernen. Das brachte den 16-Jährigen aus Johannesburg im August 2017 nach Mülheim. Nun kehrte er in seine Heimat zurück. Wiedersehen durchaus möglich. "Die Deutschen sind nicht so aggressiv, zurückgezogen und streng, wie ich es in Südafrika gehört habe....

Ein Jahr im Land des amtierenden Fußball-Weltmeisters

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 18 Stunden, 30 Minuten

Malizo Mazamo hat sich einen Traum erfüllt, Der fußballbegeisterte Südafrikaner wollte das Land des amtierenden Fußball-Weltmeisters kennen lernen. Das brachte den 16-Jährigen aus Johannesburg im August 2017 nach Mülheim. "Die Deutschen sind nicht so aggressiv, zurückgezogen und streng, wie ich es in Südafrika gehört habe. Ich habe ein Land mit offenen und hilfsbereiten Menschen und ein Land mit Kultur kennen gelernt, in...

2 Bilder

Wie viel Sicherheit fühlt sich gut an?

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Wie viel Durchgriffsrecht und Ausrüstung braucht die Polizei zur Gefahrenabwehr? Ab wann fühlen sich die Menschen zwar noch sicher, aber in ihren Bürgerrechten bedroht? Wie nimmt die Öffentlichkeit Stärken und Schwächen polizeilicher Arbeit wahr? Wie viel Sicherheit fühlt sich gut an? In der Mülheimer Akademie Die Wolfsburg, Falkenweg 6, nehmen sich Brost-Stiftung und der "Gesprächskreis Innere Sicherheit NRW" dieser...

1 Bild

Internationale Leichtathletik U18 - Gala mit Mülheimer Leichtathleten

Udo Lübke
Udo Lübke | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Am vergangenen Wochenende starteten Ole Willems vom Dümptener TV und Verena Meisl von der Turnerschaft Saarn bei der Internationalen Leichtathletik U18-Gala in Schweinfurt - bei der über Startplätze für die Europameisterschaft in Györ in Ungarn entschieden wurde. Ole Willems bestätigte im Hochsprung seine gute Form mit übersprungenen 1,95 m (Einstellung seiner persönlichen Bestleistung und Quali zur Deutschen...

Am Puls von Europa fühlen - Die „alte Welt“ im Aufschwung

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Europa hat in den letzten 10 Jahren viele Krisen hinter sich gebracht. Wie kann es gelingen, eine auf gemeinsamen Werten basierende neue Gestalt Europas zu entwickeln?  Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Krise in der Ukraine, Flüchtlingskrise und Brexit: Europa war in den vergangenen zehn Jahren ein krisengeschüttelter Kontinent. Der Zusammenbruch der EU wurde in dieser Zeit häufig vorhergesagt. Was hält die...

Zumutung Feindesliebe

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Gelsenkirchen | vor 1 Tag

Gelsenkirchen: Vereinslokal Bosch | Eine spannende Diskussion an einem ungewöhnlichen Ort: Der Essener Generalvikar diskutiert mit den Leitern der Fanprojekte von Schalke 04 und Borussia Dortmund im Vereinslokal von Schalke an der Glückauf-Kampfbahn in Gelsenkirchen.  In Deutschland haben in Politik, Gesellschaft und Kirche Ressentiments, Beleidigungen und Hass zugenommen. Gehasst werden z.B. Spieler und Anhänger des „falschen“ Fußballclubs, der...

Terror beginnt, wo wir ihn zulassen - Der Umgang mit dem alltäglichen Islamismus

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Fördert der liberale Umgang mit dem Islam den Islamismus in Deutschland? Ist eine konsequentere Auseinandersetzung mit dem traditionellen Islam notwendig, um einen liberalen Islam zu etablieren?  "Für zahlreiche Menschen entsteht der Eindruck, dass der Islamismus in Deutschland immer stärker Fuß fasst. Es entsteht die Frage, ob der liberale Umgang mit dem Islam den Islamismus in Deutschland gefördert hat oder sogar noch...

Familienfest

Nicole Gander
Nicole Gander | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Mülheim an der Ruhr: Sportanlage DJK Tura 05 Dümpten e.V. | Familienfest mit Tombola, Kinderspielen, Menschenkicker und mehr. Des Weiteren werden die Sportarten des Vereins gezeigt und mitmachen ist erwünscht. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Um 11:00 Uhr Gottesdienst unter freiem Himmel.

1 Bild

Notdienste für Mülheim vom 20. bis 27. Juni

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Apotheken (Notdienstwechsel um 9 Uhr) Mittwoch, 20. Juni Alte Mühlen-Apotheke, Düsseldorfer Straße 98, Saarn, Tel. 48 20 33 Donnerstag, 21. Juni Robert-Koch-Apotheke, Pasteurstraße 2, Holthausen, Tel. 37 48 40 Freitag, 22. Juni Sonnen Apotheke, Saarner Straße 291-293, Speldorf, Tel. 99 75 69 Samstag, 23. Juni Hufeisen-Apotheke, Paul-Kosmalla-Straße 7, Heißen, Tel. 43 00 04 Sonntag, 24....

1 Bild

Für E-Lise 13

Franziskus Firla
Franziskus Firla | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Das Rätsel um die geheimnisvolle Elise, der das bei Spieluhren beliebte Klimperstück nicht nur gewidmet, sondern die es auch betitelt, steht kurz vor seiner Lösung, wenn nicht sogar schon danach. Die Lösungsstrategie bestand einfach aus zwei Fragen: 1. Was, wenn es überhaupt keine Frau war? 2. Aber was denn dann? Da schaut sich doch der erfahrene Beethovenrätselfreund zunächst einmal die Entstehungszeit an:...