Mülheim an der Ruhr: Kultur

2 Bilder

Mülheim von seiner schönsten Seite - ein liebenswerter Kunstort an den Ruhranlagen – Delle / Ecke Ruhrstraße

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Tag

Mülheim an der Ruhr: Kunstangebot für Alle : | Mülheim von seiner schönsten Seite - ein liebenswerter Kunstort an den Ruhranlagen – Delle / Ecke Ruhrstraße Kunstorte werden gebraucht, weil sie nicht gebraucht werden Das Team der Galerie an der Ruhr / Ruhr Gallery / KuMuMü Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3 hat eine Rede zur Ausstellung „bochumerkünstler 2018“ verinnerlicht: Andreas Rossmann hat dort gesagt, Museen werden gebraucht, weil sie, darin liege...

2 Bilder

Kinder präsentieren Kunst im Bild und auf der Bühne

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

"Mit den Augen des Kindes" So hieß die Ausstellung, die jetzt im Kunstmuseum Alte Post, die jetzt mit einer Theateraufführung im Foyer des städtischen Museums zu Ende gegangen ist. Auf der Bühne standen zwölf kleine Schauspieler aus dem am Hans-Böckler-Platz ansässigen Familienzentrum Fidelbär. Sie führten ein Theaterstück auf, dass sie sich zusammen mit der Theaterpädagogin Lisa Hetzel, der Erzieherin Lela Icin und der...

4 Bilder

Schüler basteln ihre eigenen Longboards

Marcel Dronia
Marcel Dronia | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

Longboarden ist die Trendsportart der letzten Jahre und fasziniert Jung und Alt gleichermaßen. Egal, ob als praktisches Fortbewegungsmittel für den Schulweg oder als sportliche Herausforderung auf abschüssigen Straßen – Longboarden begeistert und macht riesig Spaß. Doch wie werden die großen Boards eigentlich hergestellt? Dieser Frage gehen in dieser Woche eine Gruppe von zwölf Jungen und Mädchen des Kinder- und Jugendtreffs...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Erdiger Blues - "Brother Snakeoil & the Medicine Men" spielen in der Sol Kulturbar

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Der bisherige Sommer war heiß, im August aber, genauer am Mittwoch, 8. August, wird es zumindest in der Sol Kulturbar, Akazienallee 61, noch heißer. Dort heizen „Brother Snakeoil & the Medicine Men“ ein. Die Gruppe steht für Blues - authentisch, aber nicht eingestaubt, traditionell, aber jung und frisch. Mal klingt es erdig, mal soulig, aber immer ehrlich. Brother Snakeoil, das sind Jens „Snakeoil“ Turowski. Er spielt...

7 Bilder

Weiße Nächte; hier: Matthias Flake und Gäste

Joachim Wach
Joachim Wach | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Eine Stunde interpretierte Matthias Flake am Klavier das Weiße Album der Beatles. Ein musikalischer Leckerbissen auf hohem Niveau.

1 Bild

Frage der Woche: Plattdeutsche Städtenamen auf Ortsschildern – ja oder nein? 28

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Bottrop | am 13.07.2018

Der Landtag in NRW hat den Beschluss schon im vergangenen Jahr durchgewunken: Auf den Ortsschildern von Städten dürfen die Kommunen den plattdeutschen Namen in kleinerer Schrift ergänzen. Umgesetzt haben das aber noch nicht viele Städte.  In Mülheim an der Ruhr, oder auf Plattdeutsch Mölm op de Ruuren, sind sich Bürgerinnen und Bürger offenbar alles andere als einig. Wie Franz Firla zuletzt im Lokalkompass berichtete,...

3 Bilder

Trommelworkshops in den Sommerferien

Thomas Kahle
Thomas Kahle | Mülheim an der Ruhr | am 13.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Europa-Pavillon / Ringlokschuppen-Müga | Nach dem Erfolg im letzten Jahr startet der "Percussion Summer Jam" an drei Dienstagen ab dem 07. August 2018 mit Samba, Reggae und Timbalada-Rhythmen aus Brasilien. An den Donnerstagen ab dem 09. August starten die Workshops zum Thema: Conga, Djembe, Cajon und Co. mit afrikanischen und karibischen Rhythmen. Alle Workshops können einzeln gebucht werden und gehen von 18.30 - 21 Uhr und kosten 22 € pro Termin. Die...

2 Bilder

Coming-Out der Coverband „54 ´n ´more“

Ruth Zimheck
Ruth Zimheck | Mülheim an der Ruhr | am 12.07.2018

Mülheim an der Ruhr: MTV | Coming-Out der Coverband „54 ´n ´more“ Im Rahmen der Jubiläumsfeier 125 Jahre MTV (Mellinghofer Turnverein) gab es gestern Abend im Festzelt an der Aktienstraße 131 eine Überraschung: die Mülheimer Gruppe „54 ´n ´more“, bestehend aus Sängerin Gaby, Schlagzeuger Fido und den drei Gitarristen Hamid, Alfred (Bass) und Harald (Gitarre und Gesang), nicht zu vergessen Techniker Olli am Mischpult. Die Freizeit-Musiker...

3 Bilder

„Leonardo da Vinci - Jahr 2019 in der Stadt Mülheim an der Ruhr“ beschlossen

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 12.07.2018

Mülheim an der Ruhr: KUNST PUR AN DER RUHR - JAHRESMOTTO 2019 STEHT FEST IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR - | Mülheimer Kunstverein KKRR hat das Jahresmotto 2019 ausgerufen Am 2. Mai 1519 starb der italienische Universalgelehrte Leonardo da Vinci auf Schloss Clos Lucé, Amboise in Frankreich – der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (KKRR) hat auf seiner Mitgliederversammlung am 10. Juli 2018 das Jahresthema 2019 beschlossen. Künstler*innen und Künstler sind aufgerufen sich mit Zeichnungen, Malerei, Skulpturen,...

1 Bild

Veehnomenal?!

Heidrun Specht
Heidrun Specht | Mülheim an der Ruhr | am 11.07.2018

Kein Rechtschreibfehler, sondern der Arbeitstitel eines fröhlichen Damen-Quartetts, welches sich regelmäßig zum gemeinsamen Musizieren auf Veeh-Harfen trifft. Als Bereicherung der Mülheimer Musik-Szene will sich das Ensemble verstanden wissen und nimmt gern weitere spielfreudige, engagierte Damen und Herren in seine Runde auf. (Keine Kursgebühren o.Ä.!) Interessierte Mitspieler sollten bereits beidhändig...

1 Bild

Bilder, die berühren

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 11.07.2018

Wer auf der ersten Rathaus-Etage zwischen dem Ratssaal und dem Sitzungssaal der Ratsausschüsse vorbeikommt, kann sie bis zum 29. September nicht übersehen, zehn großformatige Schwarz-Weiß-Fotografien. Sie zeigen keine Stars, keine Politiker oder Künstler, sondern Kinder, die als Flüchtlinge in unsere Stadt gekommen sind. "Diese Fotos berühren mich, weil sie mir zeigen, dass man mehr tun müsste, als man tut", sagt die...

1 Bild

Die Liebe zum Blues - Boogie@Petri mit Piano-Special

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 11.07.2018

Die Konzertreihe „Boogie@Petri“ bietet diesmal etwas Besonderes – ein „Piano-Special“ im Petrikirchenhaus, Pastor-Barnstein-Platz 2, am Samstag, 21. Juli. Christian Christl als musikalischer Leiter hat an diesem Abend einen grandiosen Pianisten eingeladen: Günther Straub aus Graz. Geboren in Wien, begann Straub schon im Vorschulalter Musikstücke nach dem Gehör zu spielen. Es folgte eine elfjährige klassische...

2 Bilder

Soul & Funk mit Pimpy Panda im Grammatikoff

Martin Dickhoff
Martin Dickhoff | Duisburg | am 10.07.2018

Duisburg: Grammatikoff | die blutjunge, zur Zeit angesagteste Funk & Soul Band "Pimpy Panda" zum ersten Mal live mit Hornsection Pimpy Panda ist erst seit 3 Jahren auf der Welt und schon jetzt auf großer Erfolgsspur. Große Festivals buchen sie und die Grand Dame des Funk: Miss Candy Dulfer hat sie persönlich nach Amsterdam eingeladen, damit sie mit dieser Band spielen kann. Jeder einzelne der Musiker gehört zur Spitzengarde seines...

1 Bild

VHS-Begehren hat erste Hürde geschafft

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 10.07.2018

Die erste Hürde ist geschafft. 8.500 Bürger haben das Begehren zum Erhalt der Volkshochschule am MüGa-Park unterschrieben. Damit kann der Wunsch, das denkmalgeschützte Gebäude an der Bergstraße zu erhalten, nun formell auf den Weg gebracht werden. Am kommenden Freitag, 13. Juli, wird das erfolgreiche Bürgerbegehren nun an Oberbürgermeister Ulrich Scholten übergeben. Bis Freitagmorgen können am Stand der VHS-Befürworter...

4 Bilder

Sonder-Besuchszeiten in beiden Ausstellungen in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 09.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Bitte beachten Sie die Sonder-Besuchzeiten der beiden Ausstellungen in der Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage ! | WIESEL-Schau „Nachbilder“ - Malerei In der Beletage „Zweierbeziehung“ Zeitgenössische Fotografie Atleliers und Amt für Weiterbildende Fantasie geöffnet Eintritt und Parken frei ! Sonder-Besuchszeiten im "KuMuMü - Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstrasse 3": Freitag, 13. Juli 2018 10.30 - 12.30 und 15.00 - 19.00 Uhr Samstag, 14. Juli 2018 10.30 - 16.30 Uhr Sonntag, 15. Juli 2018 10.30. - 12.30...

2 Bilder

Zwischen Beatles und „Verrückt“ - Weiße Nächte locken wieder mit „buntem“ Programm

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 09.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Raffelbergpark | Sommerabende im Raffelbergpark, abwechslungsreiche Inszenierungen des Theaters an der Ruhr und ein außergewöhnliches Konzertprogramm. Das sind Merkmale der Weißen Nächte, die an diesem Wochenende unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt zum mittlerweile 15. Mal über die Bühne gehen. Auch diesmal beginnt jede Weiße Nacht um 19 Uhr mit einem Konzert am kleinen See. Am Freitag, 13. Juli, präsentieren dort Matthias Flake...

1 Bild

Schule und Stadtbibliothek gehen bei der Leseförderung Hand in Hand

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 09.07.2018

„Lesen ist eine Schlüsselkompetenz, wenn es um Bildung geht. Deshalb steht die Leseförderung an unserer Schule auch ganz oben im Schulprogramm“, sagt die Rektorin der Gemeinschaftsgrundschule an der Trooststraße, Diana Nelsen. Aus diesem Grund haben sie und ihre Kollegin, Ulrike Kindermann (für das Projekt zuständig), jetzt einen Kooperationsvertrag mit der Stadtbibliothek im Medienhaus unterschrieben. Der Vertrag zwischen...

3 Bilder

Jahrmarktsposie - Das Theater am Donnerstag geht in die zweite Runde

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 09.07.2018

Nach einem erfolgreichen Start in der vergangenen Woche, mit etwa 250 begeisterten Besuchern bei fantastischem Sommerwetter, geht die Straßentheaterreihe „Theater am Donnerstag“ jetzt in die zweite Runde. Am Donnerstag, 12. Juli, um 19 Uhr werden in der Freilichtbühne an der Dimbeck 2a „Katharinas Schaubude“ aus Celle und das Theater Labaaz aus Leipzig erwartet. Attraktionen, Sensationen und Kuriositäten bringt Katharina...

1 Bild

Digitaler Opfergang 1

Franziskus Firla
Franziskus Firla | Mülheim an der Ruhr | am 08.07.2018

  Bis ins 17. Jahrhundert legten die Gläubigen beim "Opfergang" ihre Spenden vor aller Augen auf den Altar. Heute reichen Ministranten oder andere Helfer den Klingelbeutel diskret durch die Bankreihen oder warten hinterher am Ausgang. Die Sammelanlässe wechseln, aber immer gilt: Rascheln macht mehr Eindruck als Klimpern. Neuerdings aber fallen wohl jene auf, die den Funkchip ihrer EC-Karte an den neuen "digitalen...

4 Bilder

...sich selbst beschenken

Evelyn Gossmann
Evelyn Gossmann | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Frei wie Vögel sind Träume, Wünsche, Phantasien wenn man sie auf irgendeine Weise umsetzen kann; sei es durch Worte oder Farben denen wir Gestalt und Ausdruck verleihen sodass Gefühle lesbar, oder zu sichtbaren Bildern werden. Es entstehen Spiegelbilder des Augenblicks, Echo auf Gefühle Zwiesprache mit sich selbst wenn man fähig ist solches zu lesen, zu deuten, zu verstehen, eine ganz neue, andere...

4 Bilder

Jetzt wird es bunt in der Kulturstadt Mülheim an der Ruhr - Atelierausstellung von Jutta Dammers-Plaßmann im KULTURPALAIS MÜLHEIM RUHRANLAGE

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Im ganzen Stadtgebiet ist am 7. Juli 2018 KUNST-MUSIK-KULTUR-TAG - Eintritt frei in der Ruhrstraße drei ! | Atelierausstellung in der Mülheimer Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße startet ab Samstag, dem 7. Juli 2018 um 11:00 Uhr - die Künstlerin ist anwesend und verkauft dort aktuelle Arbeiten in ihrem Namen und auf ihre Rechnung.  Studium der Malerin geht in die nächste Phase In ihrer aktuellen Werkreihe bearbeitet die Lüpertz-Schülerin Jutta Dammers-Plaßmann aktuelle Themen und Gefühltes. Alles was das Leben betrifft...

Sparkasse lässt Kinder in Eppinghofen kreativ werden

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 05.07.2018

50 Grundschulkinder aus Eppinghofen konnten jetzt ihr künstlerisches Potenzial entdecken. Die Sparkasse stellte 15.000 Euro für Material und Künstlerhonorare zur Verfügung. Das Geld kommt aus einer Aktion zum Weltspartag. Am 30. Oktober spendierte die Sparkasse für jeden Kunden, der mit seiner vollen Spardose in seine Filiale kam 5 €. Nach Eppinghofen kann sich jetzt die Heimaterde auf einen entsprechenden Geldsegen für ein...

3 Bilder

#ARTNEWSRUHR: Lassen Sie sich überraschen, wie bunt „Schwarz“ sein kann

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 03.07.2018

Mülheim an der Ruhr: KULTURPALAIS MÜLHEIM RUHRANLAGE - monatliche Ausstellungen in der Galerie an der Ruhr in der Ruhrstraße 3 : | Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR holt eine spannede Ausstellung in die Stadt Mülheim. Bereits im Schloß Herten war die Ausstellung ein Publikumsmagnet. Die Galerie an der Ruhr mit dem KuMuMü – Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße zeigt monatlich wechselnde Ausstellungen und Performances. SCHWARZ in der Ruhr Gallery Mülheim Dauer der Ausstellung: 03. - 18. November 2018 Eine Ausstellung mit...

2 Bilder

Internationale Kleinkunst - „Theater am Donnerstag“ startet auf der Freilichtbühne

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 03.07.2018

„Theater am Donnerstag“ ist Teil eines städteübergreifenden Festivals das unter dem Titel „Von Nord nach West“ junge Künstler und neue Theaterproduktionen auf Deutschlandreise schickt. Am Donnerstag, 5. Juli, gastieren dier Künstler erstmals in dieser Saison auf der Freilichtbühne an der Dimbeck. Was in Mülheim an der Ruhr in wenigen Jahren zum kulturellen Sommerhighlight unter freiem Himmel avancierte, wurde 2012 erstmals...

2 Bilder

Spannung mit unerwarteten Erlebnissen - „#KunstundMusik“ lädt zur musikalischen Bilderreise durch die Mülheimer Innenstadt

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 03.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Innenstadt | Nach dem großen Premierenerfolg von „Klassik-Klang-Kopfsteinpflaster“ im vergangenen Jahr hat Georg Reinders mit „#KunstundMusik“ erneut eine Stadtführung der besonderen Art auf den Weg gebracht, die in der Mülheimer Innenstadt den Einklang von Kunst, Musik und Stadtgeschichte verdeutlicht. Reinders lässt seit vielen Jahren als Stadtführer Mülheimer und Auswärtige die Vielfalt unserer Stadt erleben, entdecken und genießen....