Mülheim an der Ruhr: Leute

Lust auf Neues - Das Magazin Ruhr.Nah der MST zeigt das Schönste Mülheims in einem völlig neuen Format

Karina von der Heidt
Karina von der Heidt | Mülheim an der Ruhr | vor 20 Stunden, 20 Minuten

Egal ob für Tagestouristen, Übernachtungsgäste oder Einheimische, ob Kunstliebhaber, junge Familien oder aktive Senioren, die Stadt am Fluss bietet für jeden das richtige Programm. Mit dem neuen Erlebnismagazin Ruhr.Nah bündelt die Mülheimer Tourismus GmbH (MST) nun alles was Mülheim so schön und besonders macht. Auf 132 Seiten findet sich Informatives genauso wie Erfahrungsberichte, Karten und Ausflugstipps gegliedert...

1 Bild

Fahndung nach Autodieb

Heike Marie Westhofen
Heike Marie Westhofen | Mülheim an der Ruhr | vor 22 Stunden, 53 Minuten

Mit einem Foto fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Autoknacker. In der Nacht auf den 7. Dezember 2017, zwischen dem 6. Dezember 22 Uhr bis zum 7. Dezember 22 Uhr, stahl ein oder mehrere bislang unbekannte Täter einen Audi RS 6 Avant Performance in der Straße Steinknappen. Noch in derselben Nacht um 4.08 Uhr wurde der über 100.000 Euro teure Wagen aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Autobahn 40 in...

2 Bilder

25 Jahre "Tafel": Menschen das Leben leichter machen, die es nicht leicht haben

Heike Marie Westhofen
Heike Marie Westhofen | Mülheim an der Ruhr | vor 23 Stunden, 18 Minuten

Es ist bitter kalt um neun Uhr an diesem sonnigen Morgen. Um halb elf beginnt erst die Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige im Diakoniewerk, Georgstraße 28. Dennoch stehen Frauen und Männer schon 90 Minuten vor Öffnung frierend in einer Schlange. Begonnen hat die Geschichte der Tafel 1993 in Berlin. In dieser Woche feiert sie ihren 25. Geburtstag. Heute gibt es bundesweit fast 1.000 Tafeln. Eine Umfrage aus dem Jahr...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Geld für aktive Bürger soll Innenstadt beleben

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

45.000 Euro stehen auch in diesem Jahr als Mitwirkungs-Budget zur Verfügung. Das Geld kommt vom Bund, vom Land und von der Stadt. Mit bis zu 4000 Euro werden Projekte und Veranstaltungen gefördert, die die Innenstadt beleben. Vergeben wird der Förderbetrag durch den Innenstadt-Beirat. "Wir brauchen solche Aktionen, um die Innenstadt attraktiver zu machen und den Bürgern zu zeigen: Da ist was los. Da lohnt es sich...

1 Bild

Riegel vor! Über Einbruchschutz informiert die Polizei am Donnerstag

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

Die Polizei bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 22. Februar, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen...

2 Bilder

Polizei sucht unbekannten Mann nach sexueller Belästigung - Fotofahndung

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

Styrum. Am 14. September vergangenen Jahres belästigte ein unbekannter Mann eine 22- Jährige Mülheimerin auf der Dümptener Straße sexuell. Die Polizei sucht den Mann nun mit einem Foto. Um kurz vor Mitternacht (13. September 2017) fuhr die Mülheimerin mit der Straßenbahn 112 zur Haltestelle "Dümptener Straße", um von dort aus zu Fuß nach Hause zu gehen. Mit ihr stieg ein Mann aus, der ihr über einen kleinen Parkplatz an...

1 Bild

Neues Ausbildungsangebot - Fliedner Werkstätten erweitern Angebot um einen Büro-Service

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Seit über 50 Jahren engagieren sich die Fliedner Werkstätten für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben - an verschiedenen Standorten in Mülheim und in unterschiedlichen Bereichen wie Schreinerei, Verpackung, Garten– und Landschaftsbau, Elektro-Montage und vieles mehr. Am 1. Februar ist eine neuer Bereich hinzugekommen: der Fliedner Büro-Service. Im Büro in der 1. Etage der Pilgerstraße 3 in Dümpten...

2 Bilder

Eine Reise fürs Leben: Werdener Gymnasiastinnen entdeckten Israel

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Tagen

Für 450 Euro eine Woche lang Israel erkunden. Eine Einladung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft machte das für 18 Schüler aus Essen und Mülheim möglich. Franziska Halle, Hannah Bündert und Helana Crone waren mit von der Partie. Die 17 und 18 Jahre jungen Schülerinnen des Gymnasiums Werden sind auch in der Rückschau von ihrer Reise ins Heilige Land begeistert. "Wir haben Israel als ein sehr facettenreiches Land mit...

2 Bilder

Feier zum 20-jährigen Bestehen des Museumsshops

Claudia Leyendecker
Claudia Leyendecker | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Tagen

„Durch die ehrenamtliche Mitarbeit der Museumsshop-Damen können wir die Kunst-Sammlung in Mülheim erweitern,“ kein geringerer als Dr. Carsten Küpper, Vorsitzender des Förderkreises des Kunstmuseums, brachte es auf den Punkt. Vor 20 Jahren noch hat es eine Diskussion um einen Shop gegeben. Dort, wo man heute das Geschenk auf den letzten Drücker bekommt, so OB Ulrich Scholten, befand sich damals das „Stuhllager“. Küpper: „Der...

1 Bild

Fahndung nach Unfallflucht

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 16.02.2018

Schon am Freitagmorgen, 9. Februar, gegen 1.35 Uhr kam es auf der Kreuzung Aktienstraße/Sandstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Renault. Durch den Zusammenstoß verletzten sich vier Personen. Die Ermittlungen der Polizei führten zu der Erkenntnis, dass sich in dem flüchtenden Pkw der Marke Renault neben dem später ermittelten und schwerverletzten 27-Jährigen eine weitere Person befunden hat. Die...

1 Bild

Hoffnung geplatzt - Illegaler Lkw-Verkehr an der Dessauer Straße bleibt weitgehend ungeahndet

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 16.02.2018

Wo sich Gewerbegebiet an Wohngebiet befindet, sind Beschwerden meist nicht weit. Dies gilt auch für den Bereich an der Dessauer Straße in Heimaterde. In der Hoffnung, hier auf einen einfach abzustellenden Missstand aufmerksam zu machen, machte Anwohner Wolfgang Borsch ein Durchfahrtsverbot zum Thema. Die Hoffnung ist geplatzt. Darum geht's: Die Durchfahrt in der Dessauer Straße ist aus Richtung Essen im Bereich der...

1 Bild

Zweites Azubi-Speed-Dating in der Stadthalle

Fabian Kloster
Fabian Kloster | Mülheim an der Ruhr | am 15.02.2018

Am Donnerstag, 22. Februar, lädt das U25-Haus in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit erneut alle Jugendlichen zum Azubi-Speed-Dating in die Stadthalle, Theodor-Heuss-Platz 1, ein. Dabei haben die Jugendlichen zweieinhalb Stunden Zeit neue und kaum bekannte Ausbildungsberufe kennenzulernen und sich in zehnminütigen Gesprächen persönlich bei den Firmen vorzustellen. Neben klassischen und beliebten Ausbildungsberufen...

Styrumerin liest in der Stadtteilbibliothek

Claudia Leyendecker
Claudia Leyendecker | Mülheim an der Ruhr | am 15.02.2018

Mülheim an der Ruhr: Stadtteilbibliothek Styrum | Cassia Cole ist der Künstlername der Styrumer Autorin. Durch ihre Deutschlehrerin an der Willy-Brandt-Gesamtschule und die Lektüre von „Mutter Courage und ihre Kinder“ ist sie auf ihr Talent aufmerksam geworden. Heute hält sie ihr erstes Buch Ashcandras Ruf, Band 1, in der Hand. Band 2 wird Ende Februar erscheinen und Band 3 ist bereits geplant. Das Jugendbuch bewegt sich in Parallelwelten und spricht Jugendliche ab 12 Jahren...

1 Bild

Sportpark - in Styrum bewegt sich was

Claudia Leyendecker
Claudia Leyendecker | Mülheim an der Ruhr | am 15.02.2018

Zahlreiche Styrumer Akteure fanden sich Mitte Januar auf der Stadtviertelkonferenz im Sitzungssaal des Aquarius Wassermuseums ein. Moderation, Vorsitz und Protokoll führte Max Schürmann von der Feldmannstiftung, der eigens Martina Ellerwald, Amtsleiterin Mülheimer Sport Service, eingeladen hatte, um über den Stand zur geplanten Sportanlage Von-der-Tann-Straße zu berichten. Zunächst hatte das Amt Hürden zu nehmen, denn der...

Styrumer Termine

Claudia Leyendecker
Claudia Leyendecker | Mülheim an der Ruhr | am 15.02.2018

Am Donnerstag, 1. März, findet um 19 Uhr in der Gaststätte Zum alten Bahnhof die ISG-Jahreshauptversammlung statt. Samstag, 3. März, heißt es von 13 bis 16 Uhr „KulturNetz verbindet Styrum“, ein Tag rund um die Kultur im Jugendzentrum Cafe4You, Marktplatz 1 in Styrum. Dieser Kulturtag findet zum ersten mal statt. Jungen Talenten wird hier die Chance gegeben, vor Publikum aufzutreten. Ziel dieser neuen Veranstaltung ist es,...

1 Bild

Mit Behelfsleitplanke kollidiert

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 15.02.2018

Am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr kam es auf der A40, Fahrtrichtung Duisburg, zu einem Alleinunfall eines Autos. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah der Fahrer eine Behelfsleitplanke und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Der Wagen kam nach zirka 20 Metern auf dem Dach zum liegen. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise selbstständig und unverletzt aus dem PKW befreien. Durch die Feuerwehr wurde der Brandschutz an der...

1 Bild

War Friederike eine Hexe?  1

Franziskus Firla
Franziskus Firla | Mülheim an der Ruhr | am 15.02.2018

Was schätzen Sie, wieviel Hexen so verbrannt worden sind? 10 bis 20.000? Nein, man schätzt 50 bis 60.000! In Europa. Die Hälfte davon allein in Deutschland! Den Höhepunkt bildeten die 70 Jahre zwischen 1560 und 1630, also in der Neuzeit und keineswegs „im finsteren Mittelalter“. Erst ab 1670 setzten sich Geistliche* wie Gelehrte (u.a. Leibniz) für die Abschaffung der Hexenverbrennungen ein. Liselotte von der Pfalz, Sie...

2 Bilder

Neues LOt-Labor an der Hochschule Ruhr West eröffnet

Claudia Leyendecker
Claudia Leyendecker | Mülheim an der Ruhr | am 14.02.2018

LOt ist eine Entwicklung der Hochschule Ruhr West und meint, dass zukünftig alle erst einmal forschen dürfen – nicht nur die Studenten, nein auch Schüler - und auch Unternehmen werden mit ins Boot geholt. „Internet of Things“ lautet der Auftrag, der zahlreiche Besucher am Tag nach Rosenmontag in die Mülheimer Hochschule lockte. Übersetzt bedeutet „Internet of Things“ das „Internet der Dinge“ und im Weiteren, dass Dinge...

1 Bild

Bänkerücken im Forum - Neue Sitzinseln sind in Planung

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 14.02.2018

Große Diskussionen gab es in den vergangenen Wochen über die Bänke im Forum. Wie wir berichteten wurden die Sitzmöglichkeiten bis auf eine Bank vor Aldi abgebaut. Senioren und körperlich beeinträchtigte Einkäufer vermissen sie teils schmerzlich. Eine 85-jährige Leserin fasste es zusammen: "Ich kann mit meiner Rente nicht jedesmal im Eiscafé sitzen, wenn ich mal eine Pause brauche. In anderen Einkaufszentren gehören...

1 Bild

Notlandung und viele Unfälle hielten die Feuerwehr auf Trab

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 14.02.2018

Am Veilchendienstag, 13. Februar,  musste die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr zu überdurchschnittlich vielen Einsätzen ausrücken. Am Vormittag wurde ein Löschzug zu einer fälschlich ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Altenheim gerufen. Gegen Mittag erreichte die Leitstelle ein Notruf wegen eines Verkehrsunfalls mit zwei PKW in der Velauer Straße, zu welcher der Hilfeleistungszug der Feuerwache Heißen und ein...

1 Bild

Wie kommt das T-Shirt zu uns? - Mülheimer Kinder gewinnen Wettbewerb

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 13.02.2018

LogistiKids der KiTa „Abenteuerland“ gewinnen NRW-Wettbewerb Die Industrie- und Handelskammern (IHK) in Nordrhein-Westfalen und das Logistikcluster NRW haben erneut Kindergärten und Grundschulen für ihre Beiträge an dem Wettbewerb LogistiKids ausgezeichnet. Aus Mülheim an der Ruhr hat die Gruppe der städtischen Tageseinrichtung „Abenteuerland“ mit ihrem Projekt den ersten Platz in der Kategorie „Grundschulen“ von...

1 Bild

Gesucht wird: ein Ehering

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 13.02.2018

Nicht nur der Karnevalsprinz in Oberhausen hat am Wochenende mit seinem Handy einen wertvollen Besitz aus Versehen beim Karnevalszug in die Menge geworfen (er hat es übrigens wiederbekommen). Auch in Mülheim ging etwas verloren: ein Ehering. Marc Waldtschmidt-Zeller, Mülheimer Karnevalist und Mitglied des Prinzensenates, fuhr auch in diesem Jahr wieder auf dem Wagen des Prinzensenates auf dem Zug mit und warf fleißig...

1 Bild

Dieb verliert Wettlauf mit sportlichen Polizisten

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 13.02.2018

Zwei besonders sportliche Polizeibeamte suchten sich am Rosenmontag, 12. Februar, einen Dieb als Kontrahenten eines Wettlaufs durch die Mülheimer Altstadt aus, der prompt verlor. Der 30-jährige Mülheimer befand sich zur Tatzeit auf einer Karnevalsfeier in einer Gaststätte der Innenstadt. Plötzlich ergriff er eine Geldkassette, die sich an einem Wertmarkenverkauf befand und rannte aus dem Lokal. Zeugen (w 29/m 79)...

2 Bilder

25.500 Menschen erlebten einen sonnigen Rosenmontagszug in der Innenstadt

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 12.02.2018

25.500 Menschen haben nach Polizeiangaben am Rosenmontag in der Stadtmitte den Zug der Mülheimer Karnevalisten erlebt. „Wir hatten einen tollen Zug bei Sonnenschein. Das sei uns auch gegönnt. Nach Angaben der Polizei, des Technischen Hilfswerkes und des Deutschen Roten Kreuzes ist der Rosenmontagszug reibungslos und erfreulich ruhig verlaufen“, zieht der Präsident des Hauptausschusses Groß-Mülheimer Karneval, Markus Uferkamp,...

1 Bild

9-jähriges Kind vom Auto angefahren - Junge schwer verletzt

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 12.02.2018

Styrum. Am Samstagnachmittag, 10. Februar, um 15.15 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Dümptener Straße, bei dem ein Kind schwer verletz wurde. Ein 53-Jähriger war mit seinem Peugeot auf der Dümptener Straße in Fahrtrichtung Mannesmannallee unterwegs. Plötzlich trat ein 9-Jähriger, zwischen zwei geparkten Autos, auf die Fahrbahn. Offenbar ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Trotz sofortiger...