Mülheim an der Ruhr: Leute

1 Bild

SWB legt nach 15 Jahren Pause Grundstein in Dümpten

Fabian Kloster
Fabian Kloster | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Ende April legten Heinz-Werner Czeczatka-Simon, Bezirksbürgermeister von Mülheim-Dümpten, der Aufsichtsratsvorsitzende der SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft, Heiko Hendriks, Oliver Ahrweiler, SWB-Abteilungsleiter Bestandspflege sowie der Verbandsdirektor des wohnungswirtschaftlichen Regionalverbandes, Alexander Rychter, zusammen mit dem Geschäftsführer der SWB, Ulf Lennermann, den Grundstein für 25...

1 Bild

Der Förster vom Bestattungswald 17

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | vor 5 Tagen

DRÜBEN IM BESTATTUNGSWALD, JA, DA PFEIFT DER WIND SO KALT! Der Förster vom Bestattungswald, man hört wie seine Büchse knallt, er trifft auf einen bösen Gatten beim illegalen Waldbestatten, begräbt den Kerl samt dessen Traum, und nährt so einen weitren Baum. Der Förster vom Bestattungswald, der wurde leider selbst nicht alt. Zeitnah fiel er in einen Graben, den Fuchs und Has‘ gegraben...

10 Bilder

Wunderschöne Modern-Quilling-Technik ...

Claudia Jacobs
Claudia Jacobs | Mülheim an der Ruhr | am 25.04.2017

... habe ich an einem Stand der Seniorenmesse gefunden. Zu schön, um sie den Lesern vorzuenthalten. Ob Tischdeko, Ostern, Weihnachten oder nur einfach Deko fürs Fenster oder die Wand, Modern-Quilling ist für alles geeignet. Der Künstlerin war der Spass an den wunderbaren Gebilden anzumerken, darum hat sie auch vor, demnächst Kurse anzubieten, damit man diese Technik bei ihr erlernen kann. wer also Interesse am Erwerb, oder...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Verunglückte Polizistin dankte ihren Rettern

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 25.04.2017

Vier Männer der Entsorgungsbetriebe lud die Mülheimer Inspektionsleiterin, Polizeioberrätin Claudia Schepanski zum Dank in ihr Büro im ehemaligen Polizeipräsidium an der Von-Bock-Straße ein. Beherzt und entschlossen halfen die Männer nach einem Verkehrsunfall auf der Prinzeß-Luise-Straße am Freitag, 31. März, dieses Jahres. Nach dem Zusammenprall zwischen einer 29-jährigen Kradfahrerin der Mülheimer Polizei und der...

4 Bilder

Der bewegte Mann

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Essen-Ruhr | am 25.04.2017

Anfang März eröffnete in Essen keine Galerie. Keine Ausstellung. Kein Brainpool. Sondern alles zusammen. Zeitgleich. Der erste Treffpunkt für die Entwicklung gestalterischer Ausdrucksformen bis zum fertigen Kunst-Stück. Die Idee dazu hatte der kreative Essener Stefan Godecki.Dr.-Ing. Arch. Stefan Godecki hat 27 Jahre für Konzerne weltweit Funktionskunst erschaffen. Er hat Ideen zu gigantischen Messeständen in Tokyo, New York,...

1 Bild

Quo Vadis, Verdi? 1

Sabine Beisken-Hengge
Sabine Beisken-Hengge | Essen-Ruhr | am 25.04.2017

Verkaufsoffene Sonntage sind in den Städten und vor allem in den kleineren Stadtteilen sehr beliebt, locken sie doch auch Kunden von außerhalb an. In Schmachtendorf droht die Streichung von zwei ,Verkaufsoffenen Sonntagen‘Die Gewerkschaft greift durch und möchte die ,Verkaufsoffenen Sonntage‘ zur traditionellen Krööß-Kärmes, die in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen feiert, und zur 30. Auflage des beliebten Nikolausmarktes...

1 Bild

Aus kreativen Tagen des Lokalkompass - Regentropfenverse bis zum Abwinken 3

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 25.04.2017

An diesem regnerischen Morgen erinnere ich mich an meine Regentropfen-Reimereien mit Edith Schülemann und Paul Scharrenbroich. Das ging damals Schlag auf Schlag im Minutentakt. Hier mal eine Zusammenfassung Originaltext des Regentropfen-Tangos, den man natürlich im Ohr haben sollte: Regentropfen, die an Dein Fenster klopfen Das merke dir, die sind ein Gruß von mir Sonnenstrahlen, die in dein...

1 Bild

Anders Wohnen in Speldorf: Ab 2018 wird gebaut und im Sommer 2019 wollen die Mieter einziehen

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 24.04.2017

Noch ist auf dem 3300 Quadratmeter großen Wiesengrundstück an der Friedhofstraße in Speldorf nichts vom Projekt „Anders Wohnen in Speldorf“ (AWIS) zu sehen. „Doch das hier ist eine Wiese mit Zukunft“, sagt Renate Vetter. Die Speldorferin gehört zu den bisher 15 Mülheimern, die im Sommer 2019 in ein Gemeinschaftswohnhaus der Mülheimer Wohnbaugenossenschaft (MWB) als Mieter einziehen wollen. „Wir haben als interessierte...

1 Bild

Verkehrsunfall am Samstag auf der A 40

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 24.04.2017

Mülheim an der Ruhr. Am Samstagmorgen wurde der Leitstelle der Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr ein Verkehrsunfall auf der A 40 gemeldet. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Ausfahrt Friesenstraße in Fahrtrichtung Essen. Zwei PKW waren auf der A 40 miteinander kollidiert und schleuderten über einen Grünstreifen in die Leitplanke der Ausfahrt. Die beiden Fahrerinnen mussten mit Rettungswagen in örtliche...

1 Bild

Schwarzer Kombi drängte Radfahrerin ab - Zeugen gesucht

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 24.04.2017

MH-Heißen. Am Freitag, 21. April, gegen 15 Uhr befuhr eine 18-jährige Radfahrerin die Kruppstraße in Richtung Frohnhauser Weg. Kurz vor der Kreuzung bemerkte sie einen schwarzen Kombi, der die Kruppstraße in gleicher Richtung befuhr. Das Fahrzeug näherte sich immer weiter in Richtung Fahrradstreifen. Die Radfahrerin versuchte noch, auf den Gehweg auszuweichen, stürzte jedoch, als das Fahrzeug ihr Fahrrad touchierte. Mit...

1 Bild

Sprache privat: „Ungezwungen Deutsch“ 6

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 23.04.2017

1 Bild

Das Portrait: Ernährungsberaterin Frau Dr. Bäuerchen 1

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 22.04.2017

Telefon-Interview mit MR-Redakteur Franz Firla Firla: Frau Dr. Bäuerchen, Sie sind mit 138 Kilo wohl die dickste Ernährungsberaterin über dem Äquator. Wie kam es dazu? Bäuerchen: (kauend) Essen, immer Essen. Ich stamme aus Essen (kauend) und habe das immer als Aufforderung verstanden… Firla: Entschuldigung, da sind immer solche Schmatzgeräusche in der Leitung… Bäuerchen: Das bin ich… Firla: Aha. Nun denkt man...

Kinderbibeltag rund um Martins Tintenklecks

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 21.04.2017

Alle Kinder zwischen fünf und elf Jahren lädt die Evangelische Markuskirchengemeinde zu einer Zeitreise in die Welt von vor 500 Jahren ein. Beim Kinderbibeltag unter dem Motto „Der Tintenklecks – auf den Spuren von Martin Luther“ tauchen Kinder ein ins Leben des Reformators. Geschichten hören und erzählen, selber kreativ sein und Vieles mehr steht auf dem Programm am Samstag, 29. April, 10 bis 14 Uhr, im Gemeindezentrum...

1 Bild

Vortrag und Führung im Aquarius

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 21.04.2017

Am Sonntag, 23. April, führt die Jahresreise der Deutsch Internationalen Wasserturm Gesellschaft (DIWG) im Rahmen der Jahrestagung in den Aquarius. Wasserturm begeisterte Menschen können sich der Gruppe anschließen und an Vortrag und Führung teilnehmen. Nach einer kurzen Einführung um 13:30 Uhr geht es um die Geschichte des Aquarius mit einer anschließenden Panoramakranzführung zum Thema "Wassertürme der Umgebung". Die...

1 Bild

Gewinnt mit dem Lokalkompass mausschlaue Freizeittipps für den Pott

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 20.04.2017

Wer Kinder hat, lernt seine Umgebung häufig mit anderen Augen zu sehen. Neugierig hinterfragt der Nachwuchs was ihm in den Blick gerät. Auch für Erwachsene bietet sich im Innehalten und genauer hinschauen immer wieder eine neue Perspektive. Wohin sich für Familien ein Ausflug lohnt, verraten die ehemaligen WAZ-Redakteure Tanja Weimer und Torsten Wellmann in "Dein Ruhrgebiet - Mausschlaue Freizeittipps". Der etwas andere...

1 Bild

Feen-Vermittlerin von Beruf

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 20.04.2017

Sabine Brillen ist neue Projekt-Koordinatorin Wenn der Alltag für Alleinerziehende schwierig wird, kann vielleicht eine „Lila Fee“ bei der Kinderbetreuung helfen. Sabine Brillen ist von nun an die Frau, die „Feen“ und Familien im Rahmen des Ehrenamtsprojektes von Evangelischer Familienbildungsstätte und Diakonie zusammenbringt. Als neue hauptamtliche Koordinatorin der „Lila Feen“ berät Sabine Brillen die...

1 Bild

Rauchwarnmelder verhindert Schlimmeres

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 18.04.2017

Am frühen Ostersonntagmorgen gegen halb sieben Uhr meldete ein aufmerksamer Mitbewohner über den "Notruf 112" einen ausgelösten Heimwarnrauchmelder in einer benachbarten Wohnung auf der Gartenstraße. Daraufhin alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr die beiden Löschzüge der Feuerwachen in Heißen und Broich. Bei Eintreffen an dem dreigeschossigem Mehrfamilienhaus machte sich der Anrufer bereits bemerkbar und hatte die...

1 Bild

Ei, Ei, Ei,..... es ostert schon wieder! 7

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 14.04.2017

Am Wochenende ist es wieder so weit: Strahlende Kindergesichter und prall gefüllte Osterkörbchen. Der Osterhase war da! Neben dem alljährlichen Eiersuchen für die Kleinen, erwarten uns in den anstehenden Feiertagen wieder viele schöne Traditionen. Osterfeuer und Ostermessen sind nur einige der gemeinschaftlichen Veranstaltungen, auf die wir uns an Karfreitag und -samstag, Ostersonntag und-montag wieder freuen dürfen. Wir vom...

2 Bilder

1200 Mülheimer wollten Lena helfen

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2017

Die im Januar an Leukämie erkrankte Lena braucht eine Stammzellspende. Die Schulgemeinde des Gymnasiums Heißen, das die Zehnklässlerin besucht, hatte gemeinsam mit der Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf (KMSZ) eine Typisierungsaktion am 6. April in der Schule organisiert - in der Hoffnung, einen passenden Spender zu finden (wir berichteten). Die Aktion war ein voller Erfolg. Rund 1200 Spendenwillige fanden bis in den...

2 Bilder

Zu Besuch bei der Kanzlerin 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2017

„Ich teile Angela Merkels politische Richtung nicht. Aber ich muss ihr Respekt zollen. Die Frau ist top-informiert und im persönlichen angenehm locker und zugewandt“, erinnert sich die Saarnerin Rosi Konz an ihren Besuch im Bundeskanzleramt. Die pensionierte Gesamtschullehrerin engagiert sich seit zwei Jahren im Vorstand der Mülheimer Flüchtlingshilfsinitiative Willkommen in Mülheim (WIM) und wurde deshalb zusammen mit...

1 Bild

Claudia Jacobs ist ein Mensch, der Mut macht 2

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2017

Im Rahmen unserer Reihe "Menschen im Ehrenamt" in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Bürgerschaftliches Engagement (CBE) stellen wir heute Claudia Jacob vor. Sie engagiert sich seit eineinhalb Jahren ehrenamtlich in der Dümptener Flüchtlingshilfe. Claudia Jacobs ist ein Mensch, der gerne anderen Menschen hilft. Warum eigentlich? „Ich habe schon als Kind gerne gelesen, zum Beispiel die Abenteuer-Romane von Karl May. Und...

3 Bilder

Dimbecker Osterhasen-Omas

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2017

Kurz vor Ostern haben die „Dimbecker Osterhasen-Omas“ der KiTa Arche an der Kluse im Auftrag des Osterhasen einen Geschenkkorb mit gesundem Gemüse und bunten Eiern überreicht. Jedes Jahr besuchen zwei Bewohnerinnen aus dem Wohnpark Dimbeck einen Kindergarten in der Umgebung, verlesen einen Brief vom Osterhasen und beschenken die Kinder. Diese wiederum singen für die Damen als Dankeschön.

17 Bilder

Sicher zur Schule

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2017

Den Vorschulkindern in Mülheim bleiben nur noch 4 Monate zur Vorbereitung auf den "Sicheren Schulweg. Der Fototermin der Verkehrswacht Mülheim mit ihrem Schirmherrn, Oberbürgermeister Ulrich Scholten, stellt die Kinder der KiTa "Menschenskinder" mit ihren Warnwesten und Lehrheften als Botschafter an alle Verkehrsteilnehmer heraus, vor allem die Autofahrer, für partnerschaftliches und rücksichtsvolles Fahren. 20...

3 Bilder

Abschluss der ersten Osterakademie

Claudia Leyendecker
Claudia Leyendecker | Mülheim an der Ruhr | am 12.04.2017

Lotta und Luisa waren sich einig: „Der Bunsenbrenner-Führerschein war am besten.“ Die beiden Grundschülerinnen nahmen mit Begeisterung von Montag bis Mittwoch an der ersten Osterakademie der Luisenschuleteil. Interessant, spannend und verblüffend Die Osterakademie ist eine Projekt-Veranstaltung der Luisenschule, zu der 17 Oberstufenschüler die Kinder aus ihren ehemaligen sieben Grundschulen eingeladen haben. So waren 43...

1 Bild

Frohe Ostern, mal auf Polnisch

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 11.04.2017

Ostergrüße, gemalt von meinem entfernten Verwandten Bronislaw Firla aus HorniSucha, Tschechien, Nähe Polen (Oberschlesien)