Mülheim an der Ruhr: Natur

9 Bilder

Lachmöwe beim Fischen in Bislich beobachtet. 2

Lothar Tomuscheit
Lothar Tomuscheit | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Die Möwe taucht mit Schwung ins Wasser nach Fressbarem.

1 Bild

Kaum gibts die ersten Sonnenstrahlen..... 1

Manfred Jozkowiak
Manfred Jozkowiak | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Schnappschuss

3 Bilder

Mülheims Oase wird 25 Jahre alt 1

Marcel Dronia
Marcel Dronia | Mülheim an der Ruhr | vor 3 Tagen

Früher verschmäht, heute geliebt - dieser Satz klingt zwar pauschal, fasst das Schicksal der Mülheimer Landesgartenschau - kurz "MüGa" - aber ganz treffend zusammen. In diesem Jahr wird Mülheims Oase in der Innenstadt 25 Jahre alt. Rückblick: Aus einer alten Industrielandschaft entstand 1992 ein 66 Hektar großer Park, der sich auf sieben Kilometer zwischen Schloss Styrum und Kloster Saarn erstreckt. Für 105 Millionen DM...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Eisvogel

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Mülheim an der Ruhr | vor 4 Tagen

Mülheim: Ruhrauen | Schnappschuss

5 Bilder

Störche in Bislich 1

Lothar Tomuscheit
Lothar Tomuscheit | Mülheim an der Ruhr | am 21.03.2017

Störche sorgen für Nachwuchs

2 Bilder

Graureiher 2

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Mülheim an der Ruhr | am 18.03.2017

Mülheim: Ruhrauen | bauen in Mülheim an der Ruhr ihre Nester.

3 Bilder

Wieder mal der Sinn des Lebens 3

Lothar Tomuscheit
Lothar Tomuscheit | Mülheim an der Ruhr | am 16.03.2017

In Bislich konnte ich es beobachten.

1 Bild

Neulich bei der Massage....traf ich dieses grüne Chamäleon:-) 7

Axel Dudda
Axel Dudda | Wesel | am 16.03.2017

Wesel: Schepersweg | Schnappschuss

1 Bild

Stockentenweibchen

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Mülheim an der Ruhr | am 15.03.2017

Mülheim: Ruhrauen | Schnappschuss

1 Bild

Stockentenmännchen 2

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Mülheim an der Ruhr | am 15.03.2017

Mülheim: Ruhrauen | Schnappschuss

1 Bild

Die Nesthoheit wird noch ausgefochten. Gesehen in Bislich.

Lothar Tomuscheit
Lothar Tomuscheit | Mülheim an der Ruhr | am 15.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

Moos

Andreas Schäfer
Andreas Schäfer | Mülheim an der Ruhr | am 08.03.2017

Mülheim an der Ruhr: Speldorfer Wald | Schnappschuss

1 Bild

In Bislich sind die Störche wieder zu beobachten! 2

Lothar Tomuscheit
Lothar Tomuscheit | Mülheim an der Ruhr | am 06.03.2017

Schnappschuss

4 Bilder

Mit Urinbeuteln die Umwelt schützen - Modellprojekt MERK'MAL ist gestartet 2

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 02.03.2017

Am 2. März ist im Aquatorium der RWW-Ruhrwasserwerke der Startschuss für das Forschungsprojekt MERK'MAL erfolgt. Das Modellprojekt setzt es sich zum Ziel, das Vorkommen von Röntgenkontrastmitteln in der Ruhr zu verringern und Bürger und Patienten zum Umweltschutz zu motivieren. Von Sibylle Brockschmidt Urinbeutel, sogenannte 'Roadbags' oder 'Ladybags', sollen in Zukunft helfen, das Wasser der Ruhr frei von chemischen...

33 Bilder

Wasser

Heike Marie Westhofen
Heike Marie Westhofen | Mülheim an der Ruhr | am 01.03.2017

Faszinierendes Wasser. Beruhigendes Wasser. Kühlendes Wasser: Es plätschert, liegt, glitzert, stürzt, murmelt, rauscht, fließt, strömt ... von Südtirol über Düsseldorf, Mülheim, Algarveküste, Mittelmeer. Fotos: Heike Marie Westhofen

2 Bilder

Fotos von Mülheim an der Ruhr

Barbara Sikorra
Barbara Sikorra | Mülheim an der Ruhr | am 17.02.2017

Wie ich meine Heimat sehe, wenn ich gleichzeitig sportlich in der selbigen unterwegs bin, zu jeder Jahreszeit.

1 Bild

… Bienchen hupt herum! 11

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 17.02.2017

Bei der morgendlichen Zeitungslektüre irren meine Blicke oft lange über das Gedruckte, bis sie irgendwo hängen bleiben. Und dann bin ich mir ziemlich sicher, dass mich das interessiert. Meist liegt es weit ab vom Zeitgeschehen, so wie ich auch. Wenn ich eine Biene wäre, und ich wäre gerne eine, würde ich bei der Entdeckung solch eines Artikels hupen. Jetzt denken Sie, was redet der für einen Quatsch, seit wann hupen Bienen?...

19 Bilder

Vögel unserer Heimat... 5

Klaus Fröhlich
Klaus Fröhlich | Mülheim an der Ruhr | am 16.02.2017

Mülheim an der Ruhr: Ruhrauen | Hier habe ich mal eine kleine Sammlung meiner Vogelfotos zusammen gestellt, um zu zeigen, was so alles umher fliegt. Wenn man mit offenen Augen durch die Natur geht, kann man noch viele Vogelarten entdecken, wohlgemerkt die Betonung liegt auf "NOCH". Viele Arten sind bereits vom Aussterben bedroht, oder sie gibt es schon nicht mehr. Ein Beispiel sind die Sperlinge. Früher gab es große Schwärme und sie waren allgemein...

1 Bild

Verein "Igelfreunde Ruhrgebiet" gründet sich in Mülheim

Sandra Wolter
Sandra Wolter | Mülheim an der Ruhr | am 09.02.2017

Mülheim an der Ruhr: "Altes Schilderhaus" | Am Samstag, 11.02.2017 um 16:00 Uhr lädt der Verein "Igelfreunde Ruhrgebiet" herzlich zu seiner öffentlichen Gründungsversammlung im Alten Schilderhaus, Südstraße 2 ein. Ganz gleich ob Ihnen der Igel ganz persönlich am Herzen liegt oder Sie sogar aktiv mithelfen möchten - die Igelfreunde freuen sich über viele interessierte Teilnehmer. Warum ein Verein für Igel? Die Igelfreunde Ruhrgebiet möchten zum Schutz des...

Echemm 3

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 08.02.2017

Im Moment reden alle vom Hustenreiz. Mein Gott, ich weiß nicht, worin der Reiz des Hustens bestehen soll?

Weitere Suche nach Blindgängern am Wetzkamp

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 03.02.2017

Aufgrund der geplanten Renaturierung des Baches Rossenbeck werden Seit Ende Januar im Bereich Wetzkamp / In der Heil durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Düsseldorf Sondierungsbohrungen durchgeführt, um ganz sicher zu gehen, dass sich im Boden keine Fliegerbombenblindgänger aus dem zweiten Weltkrieg befinden. Wegen der schwierigen Bodenverhältnisse ("Ruhrkies") konnten die Nachsuchmaßnahmen des...

1 Bild

Nur wenn es äußerst still is, hör ich die Amaryllis 13

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 27.01.2017

Schnappschuss

Kuh vom Eis 2

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 26.01.2017

Achtung! Der Beitrag ist nicht Katarina gewittmet. Gestern haben eine Kuh vom Eis geholt: Kämmerer Ralf Weeke aus Solingen und Martin Hickel aus Neukölln. Ich bin zwar nicht Luzie Schröder, aber wir sagen trotzdem „Herzlich Glückwunsch“ an die zwei. Woher ich das mit den beiden weiß? Hab einfach mal im Netz nachgeschaut, was in diesem Januar, also im Winter, schon bisher so an Kühen vom Eis geholt wurde. Vor einigen...

1 Bild

Rouner vam Ies 1

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 23.01.2017

Schnappschuss