Polizei Mülheim an der Ruhr

1 Bild

Polizei sucht Unfallzeugen

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 12.01.2018

Nach einem schweren Verkehrsunfall mit sechs Verletzten auf der Autobahn 57 bei Uedem am 28. November ermittelt die Duisburger Polizei wegen versuchten Totschlags durch Unterlassen. Die sechsköpfige Mordkommission ist auf der Suche nach weiteren Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Nach einem Alleinunfall gegen 23:30 Uhr hatte der/die unbekannte Fahrer/Fahrerin den Wagen mit dem Kennzeichen MH-AX 45 auf der...

Bildergalerie zum Thema Polizei
14
13
11
11
1 Bild

Siebenjährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt 2

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 10.01.2018

Ein Mädchen trat am Dienstagmorgen, 9. Januar, gegen 7.50 Uhr vermutlich plötzlich auf die Straße Zehntweg und wurde seitlich von einem Auto erfasst. Bei dem Unfall wurde die Siebenjährige schwer verletzt. Der 48-jährige Mülheimer fuhr mit seinem Fahrzeug der Marke Toyota den Zehntweg in Richtung Mannesmannallee entlang. In Höhe der Einmündung Sellerbeckstraße trat das Mädchen vermutlich von rechts auf die Straße. Der...

1 Bild

Achtung: Trickbetrüger unterwegs 2

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 10.01.2018

Am Dienstagnachmittag, 9. Januar gegen 15 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann eine 83-Jährige bestohlen. Er klingelte in der Karlsruher Straße in Speldorf an der Tür der Seniorin. Er gab vor, er wolle einem Nachbarn eine Nachricht hinterlassen, könne aber nicht schreiben, da er sich die Hand verletzt habe. An der rechten Hand trug er eine Bandage. Um ihm zu helfen, ließ ihn die Seniorin in die Wohnung. Dort entwendete...

1 Bild

Mit Plastikflaschen nach Autos geworfen 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 03.01.2018

Unbekannte warfen am vergangenen Samstag, 30. Dezember, gegen 17.30 Uhr auf der B1 in Heißen Gegenstände unter fahrende Autos. Ein Wagen wurde hierbei beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte. Zum genannten Zeitpunkt war ein 53-jähriger Mülheimer mit seinem Jeep auf der Bundesstraße in Richtung A40 unterwegs. In Höhe der Essener Straße, Ecke Paul-Kosmalla-Straße, warfen drei männliche und dunkel gekleidete...

1 Bild

Fahndung nach dunkelhäutigem Räuber

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 27.12.2017

Am Donnerstag, 21. Dezember, sprach ein Mann einen 16-jährigen Mülheimer um 7.20 Uhr auf einem Fußweg in Saarn an und raubte ihm im weiteren Verlauf sein Smartphone. Der Fußweg geht von der Luxemburger Allee ab und verbindet die Straße mit der Ernst-Tommes-Straße. Er verläuft in etwa parallel zu der Straße "Kleefeld". Der Unbekannte fragte den 16-Jährigen zunächst nach der Uhrzeit. Dieser holte sein Smartphone raus, um...

1 Bild

Einbruch verhindert - Verdächtige wieder frei 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 27.12.2017

Selbst an Heiligabend machen Einbrecher keinen Halt. Durch einen aufmerksamen 38-jährigen Mülheimer konnte möglicherweise ein Einbruch verhindert werden. Gegen 23.15 Uhr am 24. Dezember bemerkte der Anrufer ein verdächtiges Fahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen am Lohbecker Berg, welches mit vier männlichen Personen besetzt gewesen ist. Das Fahrzeug der Marke Audi befuhr den Lohbecker Berg und stoppte vor einem...

1 Bild

Räuber gesucht 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 06.12.2017

Am Dienstagabend, 5. Dezember, hat um 18.30 Uhr ein bislang unbekannter Mann ein Geschäft in der innerstädtischen Leineweberstraße überfallen. Kurz vor Geschäftsschluss betrat der Unbekannte den Laden. Er bedrohte eine 55-Jährige mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dann griff er selbst in die Kasse und floh mit der Tatbeute Richtung Schloßstraße. Der Räuber kann wie folgt beschrieben werden: Er ist...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schwerverletzt nach Autounfall

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 09.11.2017

Am Dienstagmorgen prallten auf einer Kreuzung auf der Oberhausener Straße in Styrum zwei Autos zusammen. Ein Fahrer verletzte sich dabei schwer. Gegen 8.45 Uhr fuhr ein Essener (32) mit seinem Renault die  A40 in Richtung Duisburg. In Höhe der Anschlussstelle MH-Styrum verließ er die Autobahn. Vermutlich fuhr er bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich der Oberhausener Straße ein.Hierbei kollidierte der Twingo-Fahrer mit einem...

1 Bild

Telefonbetrüger weiter aktiv - die Polizei warnt

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 09.11.2017

In dieser Woche waren Telefonbetrüger erneut intensiv in Mülheim am Werk. Ein wachsamer Bankmitarbeiter verhinderte in einem Fall Schlimmeres. In einem Zeitraum von zirka zwölf Stunden rief eine unbekannte Frau am Dienstag ab 12.30 Uhr bis Mittwochmittag in Intervallen einen älteren Herrn auf der Denkhauser Höfe über Festnetz an. Sie gaukelte dem 61-Jährigen in den Telefongesprächen vor, dass er bei einem Gewinnspiel einen...

1 Bild

Erhebliche Behinderungen nach Unfall auf der A40

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 09.11.2017

Am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr ging der Alarm bei der Berufsfeuerwehr Mülheim ein: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der A40 in Fahrtrichtung Essen auf Höhe der Hardenbergbrücke. Drei PKW waren in den Unfall verwickelt, wovon zwei aufeinander gefahren waren. Die vier beteiligten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Essen. Foto:...

1 Bild

Polizei: Stichverletzung nach Streit in Styrum

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 03.11.2017

Ein 25- jähriger Mann erlitt heute (Freitag, 3. November) eine Stichverletzung nach einem Streit in Styrum.  Am heutigen Vormittag gegen 8.15 Uhr kam es zwischen zwei Männern (25, 34) in einer kommunalen Unterbringungseinrichtung auf der Gustavstraße zu einem Streit. Infolgedessen erlitt der 25-Jährige eine Stichverletzung im Bauchbereich. Zunächst handelte es sich bei dem Streit um eine verbale Auseinandersetzung. Diese...

1 Bild

Todesfall in Mülheim: Mann gerät zwischen Zug und Bordsteinkante

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 02.11.2017

Ein Mann hatte am Mittwochnachmittag (1. November, 1215 Uhr) versucht, die verschlossene Tür eines anfahrenden Regionalexpress im Mülheimer Hauptbahnhof zu öffnen. Heute die traurige Mitteilung: Er ist in der Nacht auf Donnerstag (2. November) im Krankenhaus an den Folgen seines Unfalls verstorben. Der alkoholisierte Nordafrikaner wollte die verschlossene Tür des anfahrenden Schienenfahrzeugs öffnen, so ergaben es...

1 Bild

Sicher im eigenen Heim 2

Sibylle Brockschmidt
Sibylle Brockschmidt | Mülheim an der Ruhr | am 10.10.2017

Der Winter naht, und mit der kalten Jahreszeit kommen kürzere Tage und mehr versuchte Einbrüche. Die Polizei Essen/Mülheim und die Wohnungsgenossenschaft Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB) unterzeichneten nun einen Kooperationsvertrag, um in Zukunft mehr Einbrüche in engerer Zusammenarbeit mehr Einbrüche verhindern zu können. Von Sibylle Brockschmidt Bei einem Einbruch in die eigene Wohnung erleiden die Betroffenen nicht...

1 Bild

Polizei auf Präventionsstreife

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 19.09.2017

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am Donnerstag, 21. September, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen...

1 Bild

Stadt im engen Austausch mit der Polizei 1

Michael Köster
Michael Köster | Mülheim an der Ruhr | am 28.08.2017

Essen: Polizeipräsidium | Im Polizeipräsidium in Essen trafen sich die beiden Oberbürgermeister Ulrich Scholten (Mülheim) und Thomas Kufen (Essen) mit Polizeipräsident Frank Richter zu einem Meinungsaustausch. Insbesondere vor dem Hintergrund terroristischer Bedrohungen sind beide Kommunen mit dem Polizeipräsidium auf verschiedenen Arbeitsebenen in ständigem Kontakt in allen Sicherheitsfragen. Polizei und die Städte sind professionell aufgestellt,...

Schuhdiebe nicht schnell genug

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 28.08.2017

Am Samstagvormittag, 26. August, meldete der Ladendetektiv eines Sportgeschäfts im Gewerbegebiet Heifeskamp drei Männer, die mit einem Seitenschneider die Sicherung mehrere Schuhe entfernten und augenscheinlich das Geschäft verlassen wollten.  Die drei Männer, 30, 29 und 22 Jahre alt, die bereits wegen gleichartiger Delikte  in der Vergangenheit aufgefallen sind, konnten festgenommen und dem zentralen Polizeigewahrsam...

1 Bild

Schwerer Verkehrsunfall mit Radfahrerin

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 25.08.2017

Am heutigen Freitag kam es gegen 9.00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Heidestraße in Mülheim-Styrum. Dabei wurde eine junge Fahrradfahrerin von einem PKW erfasst und geriet dabei unter das Fahrzeug.  Die Besatzung eines zufällig an der Unfallstelle vorbeifahrenden Krankenwagens leistete sofort Erste Hilfe. Die junge Frau konnte behutsam aus ihrer Lage befreit werden. Sofort wurden rettungsdienstliche und...

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 21.08.2017

Am Freitagvormittag, 19. August, meldeten sich zwei Zeugen (26/48) bei der Polizei und meldeten eine Verkehrsunfallflucht, bei der ein geparkter Smart beschädigt wurde.  Das Fahrzeug, abgestellt auf einem Parkstreifen an der Alexanderstraße in Höhe der Hausnummer 58, wies starke Beschädigungen im Heckbereich auf. Der Unfallzeitraum kann zwischen 9 und 12.50 Uhr eingegrenzt werden. In dem Industriegebiet frequentieren zum...

1 Bild

Küchenbrand in Mülheim

Lokalkompass Mülheim
Lokalkompass Mülheim | Mülheim an der Ruhr | am 21.08.2017

In einem Mehrfamilienhaus an der Dimbeck in Mülheim hat es am Samstagnachmittag, 19. August, gebrannt. Betroffen war die Küche einer Erdgeschosswohnung. Die Ursache ist noch unbekannt. Verletzte gab es keine. Beim Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge war bereits eine starke Rauchentwicklung aus einem Fenster der betroffenen Wohnung erkennbar. Die Bewohnerin der Erdgeschosswohnung sowie weitere Bewohner des Hauses hatten...

1 Bild

BAMH:Mehr Sicherheit und Ordnung für Mülheim – Ordnungspartnerschaft beleben

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 10.08.2017

„Vom ersten Tage unserer Fraktionsarbeit an war es unser Ansinnen, für mehr Sicherheit und Ordnung in unserer Heimatstadt zu kämpfen, “ so der Fraktionsvorsitzende des BAMH, Jochen Hartmann bei der Vorlage des aktuellen Antrages seiner Fraktion zum Thema „Ordnungspartnerschaften“. Innere Sicherheit sei ein soziales Grundrecht, so Hartmann weiter. Die Besucherfrequenz und die Aufenthaltsqualität in einer Stadt seien, so...

1 Bild

Raub im Wettbüro

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 07.08.2017

Sonntagnacht, 6. August, um 23.19 Uhr raubte ein unbekannter Täter die Tageseinnahmen eines Wettbüros auf der Duisburger Straße. Vermummt mit einem schwarzen Tuch vor dem Gesicht stürmte der Räuber zu Ladenschluss das Wettbüro und stieß die 44-jährige Angestellte zu Boden. Unter Vorhalt eines Messers forderte er von ihr die Herausgabe von Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Der Flüchtige kann...

1 Bild

Zeugen für Unfall gesucht

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 07.08.2017

Warum ein 59 Jahre alter Mann am Samstagabend, 5. August, mit seinem Fahrrad stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog, klären aktuell die Verkehrsermittler. Gegen 20.40 Uhr war der Radfahrer auf der Kaiserstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Aus bislang unbekanntem Grund befuhr er in Höhe der Haltestelle "Sportzentrum Südstraße" einen Grünstreifen unmittelbar rechts neben der Fahrbahn. Auf dem durch die Witterung...

1 Bild

Unbekannte versuchen in Werkshalle einzubrechen

Sara Holz
Sara Holz | Essen-Kettwig | am 31.07.2017

Die Polizei fahndet nach Unkannten, die bereits im Frühjahr versucht hatten, in eine Werkshalle in Kettwig einzubrechen. Am 19. Februar, 17.20 Uhr, versuchten die drei bislang unbekannten Männer in die Werkshalle auf einem Firmengelände an der Landsberger Straße einzubrechen. Dabei lösten sie einen Alarm aus. Die Tatverdächtigen flüchteten daraufhin mit Fahrrädern. Ein alarmierter Mitarbeiter konnte die drei Unbekannten...

1 Bild

Mann schoss mit Schreckschusswaffe um sich

Heike Marie Westhofen
Heike Marie Westhofen | Mülheim an der Ruhr | am 20.07.2017

Zeugen meldeten der Polizei am frühen Mittwochmorgen, 19. Juli, um 3.45 Uhr, einen Mann, der an der Kreuzfeldstraße/ Aktienstraße mehrfach mit einer Waffe geschossen hätte. Der sichtbar alkoholisierte Mann lief die Aktienstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße hinunter. Mit Hilfe eines Zeugen konnte der Mann im Bereich des S-Bahnhofes Mülheim- West von den Polizisten erkannt werden. Ohne Möglichkeit, die Waffe erneut...

1 Bild

Stabbrandbombe in Mülleimer gefunden - Polizei und Feuerwehr sicherten Umgebung

Karina von der Heidt
Karina von der Heidt | Mülheim an der Ruhr | am 12.07.2017

Am Dienstag, 11. Juli, wurde der Feuerwehr Mülheim um 22.38 Uhr der Fund einer Stabbrandbombe an der Großenbaumer Straße auf Höhe des Parkplatzes am Entenfang durch die Polizei gemeldet. Vor Ort fanden die alarmierten Kräfte einen metallischen Gegenstand vor, der in einer Mülltonne abgelegt wurde. Sofort wurde der betroffene Bereich weiträumig abgesperrt, sowie der Brandschutz sichergestellt. Die Polizei unterstützte bei...