Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr

3 Bilder

"SAN FRANCISCO JAHR 2018" IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | vor 13 Stunden, 13 Minuten

Mülheim an der Ruhr: SAN FRANCISCO JAHR 2018 IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR | Das "SAN FRANCISCO JAHR 2018" IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR wirft bereits seine Schatten voraus, Der 2012 gegründete Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein Ruhr hat mit internationalen Künstlern ein buntes Ganzjahresprogramm zusammengestellt: AUSSTELLUNGEN PERFORMANCES ARTISTS IN RESIDENCE WORKSHOPS THEATER Alle Künstler*innen der Region sind aufgerufen Beiträge zu dem Jahresthema einzubringen. Eine...

2 Bilder

BAMH weist Kritik des Kulturrats zurück

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 14.11.2017

BAMH weist Kritik des Kulturrats zurückdes Kulturausschusses in der Sitzung vom 14.3.2017, auf den der Kulturrat offenbar Bezug nimmt, gehalten. Darin wurden lediglich drei „essentials“ festgelegt, nämlich Verzicht auf Schließung des Kunstmuseums, der Stadtteilbüchereien und einer pauschalen Kürzung des Kulturhaushalts. Das Theater an der Ruhr als Eigenbetrieb gehörte demnach offenbar auch für den Kulturausschuss nicht zu den...

2 Bilder

„Ein Hauch von Trump“ im Theater an der Ruhr - „König Ubu # Am Königsweg“ gehen in einander über

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 13.11.2017

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Elfriede Jelineks neues Stück „Am Königsweg“ hält Einzug ins Theater an der Ruhr. Zugleich bezieht Regisseur Philipp Preuss in seiner Inszenierung „König Ubu“, Alfred Jarrys fast schon legendären Anschlag auf das klassische Theater, mit in den Jelinek-Text ein. Die Premiere von „König Ubu # Am Königsweg“ am Samstag, 18. November, 19.30 Uhr, kombiniert Historie mit der Neuzeit, lässt das 19. Jahrhundert auf die Gegenwart...

3 Bilder

Die Kraft der Liebe besiegt den Verstand - „Die Schöne und das Biest“ im Theater an der Ruhr 1

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 07.11.2017

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Ein „Traumpaar“ der märchenhaften Weltliteratur macht erneut Station in Mülheim. Nach zahlreichen früheren Aufführungen im Theater, in Kinos, der Stadthalle und der Freilichtbühne, stehen „Die Schöne und das Biest“ am Donnerstag, 9. November, wieder auf der Bühne des Theaters an der Ruhr. Für die Premiere um 18 Uhr gibt es nur noch wenige Restkarten an der Abendkasse. Auch für die weiteren Vorstellungen besteht schon großes...

1 Bild

Theater von Anfang an: Klangkunst für Kleinkinder

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 06.11.2017

Sind Steine unsere stummen Begleiter? Wie kann der Erfindergeist sie in Spielgefährten, Baustoffe und Musikinstrumente verwandeln? Am Montag, 13. November, ist das Theater o.N. aus Berlin zu Gast im Theater an der Ruhr im Raffelbergpark, Akazienallee 61, und zeigt um 9 und 11 Uhr ein bezauberndes Klangkunstspiel für Kinder ab zwei Jahren. In „Kling, kleines Ding“ begegnen sich drei Menschen in einer Steinlandschaft....

BAMH lobt CDU Mittelstandsvereinigung

Jochen Hartmann
Jochen Hartmann | Mülheim an der Ruhr | am 05.11.2017

„Ein dickes Lob von der BAMH-Fraktion für die CDU Mittelstandsvereinigung “, so der finanzpolitische Sprecher der Fraktion, Frank Wagner. „ Es war die BAMH Fraktion mit dem Kulturausschussvorsitzenden Hans Georg Hötger, die einen Konsolidierungsbeitrag durch die „heilige Kuh“ Theater an der Ruhr in die aktuelle Diskussion um den Etat mit einem Kürzungsantrag eingefordert hat. Jetzt schließt sich die renommierte...

1 Bild

Mülheimer Theater feiert zwei Premieren im November

Marcel Dronia
Marcel Dronia | Mülheim an der Ruhr | am 13.10.2017

„Ein verhasster König, ein twitternder Blinder, der alles zu wissen glaubt und die Stimmen der Massen stiehlt, weil er keine eigene hat. Eine Showfigur, die ihr wahres Gesicht nie zeigt. Ein nach Geld gierender Herrscher, der sich im vergoldeten Aufzug direkt in den Himmel katapultiert hat.“ Na, haben Sie schon erraten, wen Elfriede Jelinek in ihrem neuesten Stück aufs Korn nimmt? Richtig, es ist Donald Trump, dem die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zur Forderung der BAMH-Fraktion, die Zuschüsse für das Theater an der Ruhr zu streichen, erklärt die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Margarete Wietelmann:

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 12.10.2017

„Es ist schon befremdlich, wenn der Vorsitzende des Mülheimer Kulturausschusses, der zudem lange Mitglied des Aufsichtsrates des Theaters an der Ruhr war, eben diesem Theater den Zuschuss streichen will." "Ihm dürfte hinlänglich bekannt sein, dass dieser Zuschuss weit unter dem Beitrag liegt, den andere Städte, beispielsweise die ebenfalls hoch verschuldete Nachbarstadt Oberhausen, für ihr Theater leisten. Peinlich wird es...

1 Bild

Das San-Francisco-Jahr-2018 in der Stadt Mülheim an der Ruhr wirft seine Schatten voraus

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 03.10.2017

Mülheim an der Ruhr: 2018 IST SAN-FRANCISCO-JAHR IN DER STADT MÜLHEIM RUHR | Das San-Francisco-Jahr-2018 in der Stadt Mülheim an der Ruhr wirft seine Schatten voraus - in der Stadt Hattingen / Ruhr wurde jetzt dieses Schaufenster entdeckt. Vorschläge für die Gestaltung des San-Francisco-Jahres werden noch entgegengenommen. Veranstalter ist der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - Sitz Ruhrstr. 3 - 45468 Mülheim an der Ruhr. Mit neuer APP hilft Kunstveranstaltungen...

1 Bild

„Wir leben von und mit Herausforderungen“ - Theater an der Ruhr mit Premieren bei der Premiere

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 18.09.2017

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | „Dieser Autor ist ein Fressen fürs Theater.“ Regisseurin Simone Thoma blickt voller Vorfreude der Premiere von Daniel Kehrmanns Stück „Heilig Abend“ entgegen, die am Freitagabend für das Publikum im Theater an der Ruhr eine weitere Neuerung mit sich bringt. Erstmals nutzt Thoma in ihrer Inszenierung die Möglichkeiten der neuen flexiblen Bestuhlung und der modifizierten Bühnentechnik. Kehrmanns Stück hat ein Verhör zwischen...

1 Bild

Theater eröffnet die neue Spielzeit

Marcel Dronia
Marcel Dronia | Mülheim an der Ruhr | am 14.09.2017

Dieses Datum haben sich die Mülheimer Kulturfreunde schon lange im Kalender notiert. An diesem Wochenende eröffnete das Theater an der Ruhr seine neue Spielzeit 2017/2018. Zu diesem Anlass werden Mülheimer Persönlichkeiten am Samstag ab 18 Uhr zusammen mit dem Publikum anarchische Satiren von Woody Allen lesen. Unter dem Titel „Woody Allen Inside“ übernehmen diese Aufgabe Gudrin Stockmanns, die Präsidentin der Hochschule...

1 Bild

Das Lob der Provinz als „roter Faden“ - Theater an der Ruhr startet am Sonntag mit einer Matinee in die neue Spielzeit

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Mülheim an der Ruhr | am 08.09.2017

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | „Wir spielen mit dem Theater an der Ruhr in der 1. Liga.“ An Selbstbewusstsein hat es Roberto Ciulli noch nie gefehlt. Bei der Vorstellung des neuen Spielplans hat der künstlerische Leiter des weit über die Grenzen der Region hinaus geschätzten und international renommierten Hauses am Raffelbergpark seinen Satz aber sofort mit „inhaltlichen Beweisen“ untermauert. Denn was Ciulli mit seinen Leitungskollegen Helmut Schäfer und...

2 Bilder

Kultur für Jedermann: In den Weißen Nächten ist die Bühne der Raffelbergpark 1

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 27.06.2017

Im hohen Norden, wo der Tag im Sommer der Nacht nicht Platz machen will, nennt man die nicht endenden Tage Weiße Nächte. seit nun 14 Jahren gibt es die Weißen Nächte auch im Theater an der Ruhr. 2003 war der Sommer sehr heiß und bei Roberto Ciulli und seinem Team kam die Idee auf, Gorkis Sommergäste statt im Theater, draußen im Raffelbergpark zu spielen. Das Publikum kam und die Weißen Nächte waren geboren. Seitdem gibt es...

2 Bilder

Besuch aus Äthiopien in der Pollock-Ausstellung in Mülheim an der Ruhr

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 18.05.2017

Mülheim an der Ruhr: Besucher aus Äthiopien in der RUHR-GALLERY | Als Manyazewal Endeshaw, der im Rahmen der diesjährigen Mülheimer Theatertage "STÜCKE 2017" in Deutschland ist, die Kunststadt Mülheim an der Ruhr auf eigene Faust erkundete, besuchte er auch die aktuelle Ausstellung in der Galerie an der Ruhr "Jackson Pollock Visiting" in der Ruhrstr. 3. Beim Rundgang fiel ihm besonders der Beitrag der Künstlerin Laura Rodrigues auf, die den Titel "Ruhender Pollock" trägt . Die...

3 Bilder

Live-Figuren-Performance: Kindertheater des Monats zeigt "Leerkopf"

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 28.03.2017

Seit mehr als 10 Jahren bietet das Theaterbüro des Kulturbetriebs die Veranstaltungsreihe Kindertheater des Monats an. Für den Monat April wurde nun eine ganz besonders faszinierende und unterhaltsame Inszenierung für Kinder ab 4 Jahren nach Mülheim eingeladen. Am Dienstag, 4. April, gastieren Tuning People & kinderenvandevilla aus Belgien im Theater an der Ruhr, Akazienallee 61, und präsentieren mit „Leerkopf“ eine...

5 Bilder

Lesung von Seyîdxan Kurij in Kurdisch-Deutsch

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Mülheim an der Ruhr | am 14.12.2016

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Am 4. Dezember 2016 gab Lesung von Autor Seyîdxan Kurij aus Dusiburg und Veranstaltungort war Theater an der Ruhr, Mühlheim an der Ruhr.Übersetzung in Deutsch von Autorin Sevda. Siehe bitte Film. Danke

2 Bilder

Kult.City Mülheim - Professionelle Überarbeitung der Webseite stellt Locations in der Kulturstadt Mülheim vor

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 12.12.2016

Mülheim an der Ruhr: Kult.City | Die Webseite kreativ-quartiere.de wurde überarbeitet. Dort ist auch zu lesen über die Kunst- und Kulturstadt Mülheim an der Ruhr: "Eingebettet zwischen den Ruhrgebietsstädten Essen und Oberhausen findet man in der Stadt am Fluss von allem etwas: Großstadtfeeling, malerische Natur und kulturelle Highlights, die zum Teil weit über die Ruhrgebietsgrenzen hinaus bekannt sind. Wie die meisten Ruhrgebietsstädte hat auch Mülheim...

1 Bild

Mülheimer Woche Exklusiv: "Clowns können und dürfen alles!"

Caro Dai
Caro Dai | Mülheim an der Ruhr | am 28.11.2016

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Roberto Ciulli und „Das Lachen der Erkenntnis“ im Theater an der Ruhr: Wer das Glück hat, eines goldenen Herbstnachmittags das Theater an der Ruhr im Raffelbergpark zu besuchen, erfährt schnell den besonderen Charakter dieser einzigartigen Mülheimer Kulturschutzzone und ihres Hüters: Hier im alten Kurbad-Bau hat Roberto Ciulli, mehr Zauberer und weiser Lehrmeister als regierender Intendant, 1980 ein Theater gegründet,...

2 Bilder

Märchen zur Vorweihnachtszeit im Theater an der Ruhr

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Mülheim an der Ruhr | am 24.11.2016

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Mit einem speziellen Vorweihnachts- und Neujahresprogramm will das Theater an der Ruhr, Akazienallee 61, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Warten auf das Christkind verkürzen und sie auf das neue Jahr einstimmen. Mit dem Familienstück „Das kalte Herz“ startet das Programm am Sonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr. In dem märchenhaften Abenteuer von Wilhelm Hauff geht es um den armen Peter Munk, der mit der Arbeit als...

1 Bild

Theaterpremiere unter neuer Regie: Lenonce und Lena

Claudia Leyendecker
Claudia Leyendecker | Mülheim an der Ruhr | am 08.09.2016

Mit „Leonce und Lena“ hat Georg Büchner bereits 1836 eine Komödie geschrieben, die auch in der heutigen Zeit nichts an Aktualität verloren hat. Leonce und Lena sind beide auf der Flucht vor einer fremdbestimmten Hochzeit – bis ihre Wege sich kreuzen. Büchner entwarf Bilder von Automatenmenschen und Menschenpuppen, die den zerstreuten Menschen im digitalen Zeitalter nicht unähnlich sind. Sven Schlötcke, künstlerischer...

1 Bild

Das Theater an der Ruhr setzt in schwierigen Zeiten auf Clownerie

Claudia Leyendecker
Claudia Leyendecker | Mülheim an der Ruhr | am 05.09.2016

„Nach Clowns ist das Publikum glücklich.“ „Clowns im Sturm“ wird im Februar uraufgeführt. Sven Schlöttke ist Mitglied der künstlerischen Leitung am Theater an der Ruhr. Er, Roberto Ciulli und Helmut Schäfer stellten am vergangenen Donnerstag, 1. September, Inhalte der neuen Spielzeit 2016/2017 im Theater an der Ruhr vor. Ciulli: „Ein Clown kann immer so weiter leben.“ Der Clown ist eine spezielle Kunstfigur, die immer...

33 Bilder

Weiße Nächte - weiß eingedeckt und farbig zubereitet 5

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Mülheim an der Ruhr | am 22.07.2016

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Zum 13. Mal hatte das Theater an der Ruhr zu den Weißen Nächten in den Raffelbergpark eingeladen. Wieder gab es einen interessanten Mix aus Theater und Musik und natürlich erfreuten sich alle Besucher an der Illumination nach Einbruch der Dämmerung. Impressionen aus dem Raffelbergpark Ich war zeitig vor Ort und konnte schon bei den Vorbereitungen zusehen. Hübsch waren die weiß eingedeckten Tische anzusehen. Die frühen...

1 Bild

Theaterfreunde genossen Weiße Nächte

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 12.07.2016

Bei den „Weißen Nächten“ vom 8. bis 10. Juli konnten, bei schönstem Sommerwetter und lauen Abenden, etwa 3000 Zuschauer ein vielseitiges Programm genießen. Mit leckerem Essen und kühlen Getränken flanierten die Besucher zwischen den Vorstellungen durch den eigens illuminierten Raffelbergpark oder hielten ein Picknick auf den Wiesen ab. Auch die Spendenbereitschaft des Publikums war dieses Jahr hoch und so flossen statt des...

1 Bild

Weiße Nächte 2016

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Mülheim an der Ruhr | am 08.07.2016

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Seit 2003 gehören die Weißen Nächte zum festen Bestandteil der Mülheimer Kulturszene. Auch in diesem Jahr gibt es wieder bei freiem Eintritt die Weißen Nächte im Raffelbergpark zu genießen. Man darf sich auf außergewöhnliche Inszenierungen des Theater an der Ruhr, auf ein buntes Konzertprogramm und auf eine poetische Lichtinszenierung im Park freuen. Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein. Hoffen wir auf...

2 Bilder

Weiße Nächte locken: Kulturgenuss an frischer Luft im Raffelbergpark

Andrea Rosenthal
Andrea Rosenthal | Mülheim an der Ruhr | am 28.06.2016

Mülheimer Kunstliebhaber freuen sich stets ganz besonders auf den Sommer, denn traditionell lädt das Theater an der Ruhr zu den Weißen Nächten im Raffelbergpark. Vom 8. bis 10. Juli ist es wieder soweit. Diesmal werden drei Inszenierungen gezeigt, die gleichermaßen komisch sind, obwohl sie von gesellschaftlichen oder individuellen Umbrüchen handeln. Zum Auftakt am Freitag, 8. Juli, um 21.30 Uhr beschreibt Tennessee...