Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr

3 Bilder

Türkische Theatergruppe zu einem Besuch in Mülheim

Elif Esin
Elif Esin | Mülheim an der Ruhr | am 04.01.2016

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Türkische Theater Company Bitiyatro wird im Mülheimer Theater an der Ruhr mit Edward Bonds Rot Schwarz und Ignorant am 16 Januar 2016. Szenen eines nicht gelebten Lebens kündigt zu Beginn „das Monster“ an, das in einer den atomaren Weltuntergang suggerierenden Anfangsszene aus dem Bauch der Mutter geschleudert wird. Doch es ist dieses Musterleben des „Monsters“ mit dem der Zuschauer konfrontiert wird bis er von seinem...

1 Bild

Kommentar zum neuen Vertrag für die Pächter der SOL Kulturbar in Mülheim

Sven Krause
Sven Krause | Mülheim an der Ruhr | am 04.12.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | Jetzt ist er da, der unterschriftsreife Vertrag für die Fortsetzung der Arbeit von Hakan Mengil und Michael Dickhoff in der SOL Kulturbar. Zunächst einmal auf zwei Jahre begrenzt und mit der einen oder anderen Grauzone versehen, bietet er dem Duo Dickhoff/Mengil zumindest die rudimentäre Chance, ihre gute und erfolgreiche Arbeit fortzusetzen. Gleichzeitig ist er auch eine Verpflichtung an die Freunde und Anhänger des SOL,...

1 Bild

SOL Kulturbar macht weiter

Sven Krause
Sven Krause | Mülheim an der Ruhr | am 04.12.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | Das lange Ringen um die Zukunft der SOL Kulturbar scheint am Ende doch von Erfolg gekrönt zu sein. Im Rahmen des Hauptausschusses am vergangenen Donnerstag erklärte sich der zukünftige Pächter Hakan Mengil mit dem ihm vorgelegten Vertrag einverstanden und will ihn in den nächsten Tagen auch unterschreiben. Nach Inkrafttreten des Vertrages gilt dieser zwei Jahre. Zwar sind weitreichende Konzertplanungen nun nicht mehr...

1 Bild

Kommentar zum möglichen Kompromiss zwischen Betreibern der SOL Kulturbar und den Machern des Theater an der Ruhr 2

Sven Krause
Sven Krause | Mülheim an der Ruhr | am 20.11.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | „Am Ende wir alles gut und wenn nicht alles gut ist, dann ist es auch nicht das Ende“ - frei nach diesem Zitat von Schriftsteller Oscar Wilde agierten in den vergangenen Wochen die Betreiber der SOL Kulturbar Hakan Mengil und Martin Dickhoff. Nach der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses sieht es nun nach einem möglichen Kompromiss aus, mit dem sowohl die Betreiber des Theaters an der Ruhr als auch das Duo von der SOL...

6 Bilder

Kompromiss zwischen Theater an der Ruhr und SOL Kulturbar in Reichweite

Sven Krause
Sven Krause | Mülheim an der Ruhr | am 20.11.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | Können Hochkultur und Kulturszene nebeneinander existieren? Angesichts der emotionalen Diskussion zwischen Befürwortern der SOL Kulturbar und den Vertretern der Stadt und des Theaters an der Ruhr konnte man in den vergangenen Wochen so seine Zweifel haben. Nach der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses scheint die fast gescheiterte Zweckbeziehung aber wieder eine Chance zu bekommen. So soll der bisherige Pächter Hakan...

4 Bilder

SOL Kulturbar setzt mit Konzerten ein Ausrufezeichen !

Martin Dickhoff
Martin Dickhoff | Mülheim an der Ruhr | am 12.11.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | Für den Erhalt der SOL Kulturbar kämpft seit August die Bürgerinitiative. Es sind viele Meinungen gehört worden und man weiß schon nicht mehr, was man sagen soll, um die Entscheider umzustimmen. Das beste Argument, was wir haben sind die Konzerte ! Der November 2015 besteht nur aus Highlights! lasst Euch die einzigartige Akustik, die lockere Atmosphäre und besonders spielfreudigen Spitzen-Musiker nicht entgehen ! Bis...

"theater" an der Ruhr Offener Brief an Roberto Ciulli 1

Daniel Heiming
Daniel Heiming | Mülheim an der Ruhr | am 08.11.2015

Damit der offene Brief auch mal öffentlich wird : Mülheim, den 16.08.2015 Sehr geehrter Herr Ciulli, in der „Konzeption“ des Theaters an der Ruhr habe ich folgenden Satz gefunden: „Die Frage nach der Struktur eines Systems ist aber die Frage nach seinem inneren Wesen, denn jede...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die große Koalition von Speldorf für den Erhalt der SOL Kulturbar! SPD und CDU verfassen gemeinsame Presseerklärung 1

Martin Dickhoff
Martin Dickhoff | Mülheim an der Ruhr | am 08.11.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | damit dieser Artikel nicht untergeht, habe ich ihn auch mal online gestellt..... War der WAZ nur eine Randnotiz wert..... MBI und Linke waren ja zumindest schon im Sommer bei der Informationsveranstaltung dabei. Die MBI hat sich auf ihrer homepage schon positiv zum SOL geäußert.... Was sagen denn die Grünen überhaupt zu diesem Thema ?

Kommentar zu dem WAZ Artikel "Mülheim sucht neuen Gastronomen für den Raffelberg" 2

Julia Waldmann
Julia Waldmann | Mülheim an der Ruhr | am 07.11.2015

Mülheim an der Ruhr: Raffelberg | Willkommen lieber Leser/liebe Leserin und auch jeder der sich dieser Einordnung entziehen möchte, ich gehe davon aus, dass dieser Kommentar recht ungewöhnlich ist, jedoch manchmal müssen manche Dinge einfach gesagt werden und sind zu lang um sich als Leser-Kommentar einer Zeitung wie der WAZ zu eignen. Es handelt sich um das Thema der Erhaltung der Sol Kulturbar in Speldorf (Mülheim) die eine beliebte Anlaufstelle der...

6 Bilder

Martin Dickhoffs SOL Session letzten Montag in der SOL Kulturbar

Martin Dickhoff
Martin Dickhoff | Mülheim an der Ruhr | am 04.11.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | 15 Musiker auf der Bühne und es war tatsächlich auf den Punkt. Tower of Power haben wir bis dahin noch nie bei einer Sol Session gespielt. Die größte Band, die bisher bei der Sol Session auf der Bühne gestanden hat. Bei ToP sind 5 Bläser aber auch angemessen. Das alles Dank dem Trompeter und Musiklehrer Christian Blinkert, der aus Ex-Schülern des Kopernikus-Gymnasiums Duisburg so einen fetten Bläser-Satz gemacht...

1 Bild

Was SOL das THEATER AN DER RUHR? Über ein kulturelles Trauerspiel 7

Frank Bird Steppuhn
Frank Bird Steppuhn | Mülheim an der Ruhr | am 02.11.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | Was ist das Wesen einer unwiederbringlich verpassten Chance? Es gibt sie nicht wieder. Und genau das droht der Mülheimer Kulturszene, wenn das geschieht, was ihr derzeit droht: Der unwiederbringliche Verlust der SOL Kulturbar. Es ist über dieses Thema bereits Vieles geschrieben und gesagt worden, die Fronten sind verhärtet, das Problem nicht neu. Und doch mahnt die bevorstehende Entscheidung über den Verbleib oder die...

Sol Kulturbar vor dem Aus? 3

Andreas Larisch
Andreas Larisch | Mülheim an der Ruhr | am 31.10.2015

Mülheim: SOL Kulturbar | Ich bin Freund und häufiger Gast der Sol Kulturbar, schätze das Theater an der Ruhr durch die weißen Nächte und liebe die Atmosphäre des Raffelberg Parks. Und jetzt könnte dieses Paradies in meinem Viertel empfindlich gestört werden. Der Betrieb der Sol Kulturbar soll möglicherweise beendet werden. Ich habe gehört, das Theater möchte eine andere Verwendung der Lokalitäten. Was steht dabei auf dem Spiel? In der Sol Kulturbar...

2 Bilder

Der Mülheimer Fotokünstler Max Schulz gestaltet ein "Theaterschaufenster" in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 21.10.2015

Mülheim: Theater-Schaufenster | Der Mülheimer Fotokünstler Max Schulz gestaltet ein "Theaterschaufenster" in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr - auch Peter Helmke und Laas Abendroth sind dabei. Hier geht es zu den aktuellen Kunstevents in Mülheim an der Ruhr Die Theaterstadt und Kunststadt Mülheim hat auch 2015 bekanntlich wieder einen Wettbewerb für die Innenstadt zum Jahresende ausgelobt. Kultur soll das Stadtleben - wie im “Leitbild der Stadt...

1 Bild

78 Twins Beatles Projekt

Martin Dickhoff
Martin Dickhoff | Mülheim an der Ruhr | am 16.10.2015

Mülheim a d R: Sol Kulturbar | Diesmal wieder mit ihrem Beatles Projekt, d.h. die vier Stammmitglieder werden noch verstärkt durch diverse Gastmusiker, wo der mehrstimmige Gesang zum echten Genuss wird . Dadurch kann der Frontmann Bastian Korn tatsächlich 2 Stunden alle seine Lieblingssongs der Pilzköpfe in seiner einzigartigen Art live performen. Das erst Konzert dieser Band hat im Sol dermaßen eingeschlagen, dass Bastian Korn jetzt jeden Monat einen...

1 Bild

BEINDRUCKEND: AnDerGRENZE Ausstellung im Raffelbergpark der Kunststadt Mülheim bis 31.10.2015

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 18.09.2015

Mülheim: Raffelbergpark in der Kunststadt | AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG 19. September 2015 bis 31. Oktober 2015 am Theater an der Ruhr, Akazienallee 61 Details und Einzelheiten zur Ausstellung Hier geht es zu den aktuellen Kunstevents in Mülheim an der Ruhr

2 Bilder

Noch bis 31. Oktober 2015: AnDerGRENZE Kunstausstellung im Raffelbergpark der Kunststadt Mülheim

Alexander Ivo Franz
Alexander Ivo Franz | Mülheim an der Ruhr | am 18.09.2015

Mülheim an der Ruhr: Raffelbergpark | AnDerGRENZE Ausstellung im Raffelbergpark der Kunststadt Mülheim Hier geht es zu den aktuellen Kunstevents in Mülheim an der Ruhr Nach der mit über 800 Besuchern im Jahr 2014 erfolgreichen Mülheimer Ausstellung MIGRINT 2014 im Kunsthaus Mülheim Ruhrstr. 3 ist es diesmal die Künstlergruppe AnDer mit Gastkünstlerinnen und Gastkünstlern, die das brennendste Thema unserer Zeit Migration und Integration aufgreift. Der...

3 Bilder

Das Theater mit der SOL - Kulturbar 1

Martin Dickhoff
Martin Dickhoff | Mülheim an der Ruhr | am 01.09.2015

Mülheim: Sol Kulturbar | über 400 Konzerte in 4 Jahren, für unzählige Musiker und Gäste ist das Sol schon längst kein Geheimtipp mehr und doch muss das Sol um sein Weiterbestehen kämpfen. Eine Lösung wäre, sich mit den Terminen abzusprechen und die Öffnungszeiten auf die Theatervorstellungen abstimmt. Diverse Vorgänger sind als "Theater-Kantine" insolvent gegangen, darunter "Mama Rosa", "Himmmlisch", "Mahagoni", allesamt professionelle...

6 Bilder

Großer Erfolg für KÖNIGIN GENEVIER 4

Wotan Ygdrasil Hermann
Wotan Ygdrasil Hermann | Mülheim an der Ruhr | am 17.08.2015

Mülheim an der Ruhr: Museum Fünte | THEATRO LA FUENTE - Mülheim Ein Ensemble, das sich wieder mal selbst übertroffen hat. Eine hervorragende Interpretation des 2. Teil der KÖNIG ARTUS Sage. KÖNIGIN GENEVIER siedelte nach der legendären Schlacht von Berry, bei der Artus den Tod fand, in den spanischen Pyrenäen. Von dort aus verhinderte sie, dass König Childerich jemals Catalonien erobern konnte. Mit Hilfe ihres 150 Frauen starken Heeres und der...

1 Bild

LITERATUR - SALON für NOTPFOTE e.V. 5

Wotan Ygdrasil Hermann
Wotan Ygdrasil Hermann | Mülheim an der Ruhr | am 03.08.2015

Mülheim an der Ruhr: Museum Fünte | 2. LITERATUR-SALON =============== BENEFIZ-LESUNG für den Tierschutzverein NOTPFOTE e. V. Freitag 07.08.2015, 19:00 Uhr Kunstgarten MUSEUM FÜNTE ................................................... Top Autoren aus Mülheim und NRW lesen für den Tierschutz. Darunter: Gabi Pluskota ( den Mülheimern als Kriminalautoren bekannt), Werner Zapp, der Mann mit den "bösen" Geschichten und erstmalig dabei - Jennifer Schrick mit...

10 Bilder

Weisse Nächte im Raffelbergpark in Mülheim 2

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Mülheim an der Ruhr | am 22.06.2015

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Das Theater an der Ruhr lädt auch in diesem Sommer vom 25. bis 28. Juni 2015 wieder zu den Weissen Nächten im Raffelbergpark. Theater und Musik unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt! Das Theater-Ensemble zeigt Kostproben aus seinen Inszenierungen, für die Kleinen gibt es Märchenaufführungen. Theatergründer Roberto Ciulli führt an allen Abenden der Weißen Nächte auf eine Zeitreise durch 34 Jahre Theater an der Ruhr...

3 Bilder

GROSSE BUCHMESSE im MUSEUM FÜNTE 2

Wotan Ygdrasil Hermann
Wotan Ygdrasil Hermann | Mülheim an der Ruhr | am 26.03.2015

Die 1. MÜLHEIMER BUCHMESSE findet am Wochenende ( 28. u. 29. März ) im Museum-Kulturzentrum FÜNTE, Gracht 209, Mülheim a.d. Ruhr statt. Über 40 Anbieter ( Verlage und Autoren ) finden sich ein. EINTRITT FREI Für das leibliche Wohl wird gesorgt NEU-BUCHERSCHEINUNGEN SECONDHAND ( für guten Zweck) und Lesungen. Eine Zusammenarbeit mit der Ateliergemneinschaft der 1. Etage ( Kunst im Fachwerk) In der ersten Etage finden...

1 Bild

Anton Tschechow im Theater an der Ruhr: "Auf der großen Straße" feiert Premiere

Sven Krause
Sven Krause | Mülheim an der Ruhr | am 17.03.2015

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Die Atmosphäre seiner Stücke entsteht im Schweigen, und das Schweigen beginnt, wo der Vordergrund durchsichtig wird und die Wahrheit sich erst jenseits der Worte zeigt. Die Stücke von Anton Tschechows Stücke sind poetische Elegien - es sind Konzentrate aus Melancholie, Menschlichkeit und Wahrheit. Eines seiner Paradestücke ist „Auf der großen Straße“, das am Donnerstag, 19. März, und Freitag, 20. März, jeweils um 19.30 Uhr...

1 Bild

THEATRO LA FUENTE spielt in BOCHUM

Sylvana Luchs
Sylvana Luchs | Mülheim an der Ruhr | am 11.03.2015

Mülheim an der Ruhr: Museum Fünte | Theatro La Fuente spielt am: 24. April / 19 Uhr auf der Theaterbühne WICHERNHAUS - BO-Wattenscheid, Parkallee 20: G E N E V I E R .................................................. Genevier ( ehemalige Hochkönigin von Britannien ) = Mareike Brüning Eileen ( Seneschallin / Verwalterin der Burg ) = Angelika Dirksen. Ygrain ( 1. Heerführerin des Gralsheeres ) = Seraphine Hill Sanderah ( 2. Heerführerin und später...

1 Bild

"Stücke 2015" - Stimmen zu den Theatertagen in Mülheim

Sven Krause
Sven Krause | Mülheim an der Ruhr | am 09.03.2015

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | Los geht das 40. Jubiläumsfestival „Stücke 2015“ am 16. Mai. Das Festival war geplant bis zum 6. Juni. Da an diesem Tag das Fußball-Champions-League-Finale stattfindet, bemühen sich die Organisatoren um eine Verkürzung bis zum 5. Juni. Hier finden Sie noch Stimmen zu den Theatertagen. Ulrich Ernst, Kulturdezernent der Stadt Mülheim: „Wir als Stadt können uns nur glücklich schätzen, dieses renommierte Festival erneut...

3 Bilder

"Stücke 2015" - Theatertage locken ab dem 16. Mai mit zwölf Inszenierungen nach Mülheim

Sven Krause
Sven Krause | Mülheim an der Ruhr | am 09.03.2015

Mülheim an der Ruhr: Theater an der Ruhr | So ein Geburtstag verpflichtet. Vor allem ein 40. Da hat man auch als Theaterfestival die Sturm- und Drangzeit hinter sich. Trotz des inzwischen reifen Alters und der Etablierung als „das Festival für zeitgenössisches Theater“ sind die 40. Mülheimer Theatertage im Kern noch richtig jung geblieben. Die beiden Jurysprecher Tobias Becker für die „Stücke 2015“ und Werner Mink für die „Kinder Stücke 2015“ präsentierten sich...