Natur

26 Bilder

Harzerlebnis 4. Teil ( Fahrt und Brocken). 5

Hier habe ich die Fotos der Fahrt vom Bahnhof "Drei-Annen-Hohne" bis zum Brockengipfel mit Sicht aus dem Zugfenster und Aussicht auf dem 1242 Meter hohen Brocken am Montag, dem 4. Juni 2018.

13 Bilder

Vergebens gehofft,.... 11

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | vor 1 Tag

Duisburg: Töppersee | ..…aber trotzdem zufrieden heimgekommen. Nachdem sich am letzten Montag der Tag mit einer wunderschönen Himmelsfärbung verabschiedet hatte, hoffte ich, solch einen farbenfrohen Sonnenuntergang wieder einmal am See festhalten zu können. Leider wartete ich 2 Tage später vergeblich auf die „goldene Stunde“ und musste mich somit mit einer „blauen Stunde“ zufriedengeben.

Anzeige
Anzeige
21 Bilder

Sonntagsspaziergang an Schloss Benrath 10

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | vor 1 Tag

Diese Fotos habe ich heute morgen gemacht. Ein schöner Sonntagmorgen sonnig und nicht zu heiß, nicht zu kalt.

31 Bilder

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten. 14

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 1 Tag

Massen: Blütenzauber daheim im Garten erleben .... | Mit dieser Bilderserie, möchte ich Sie kurz in unser kleines Gartenparadies einladen. Es ist schon eine große Freude wenn man die Schönheiten des Frühlings betrachten kann. Ich hoffe Sie finden die Zeit für einen kleinen Gang durch den Garten.

1 Bild

Die merkwürdige Färbung eines Bartes. Foto

Seit ein paar Tagen hat mein Bart eine merkwürdige Färbung. Siehe Foto. Bisher habe ich vergeblich versucht, sie zu entfernen. Das gelang weder bei der morgendlichen Wäsche mit Aleppo-Olivenölseife noch, heute morgen, bei der Haarwäsche mit Shampoo. Was ist das für ein Phänomen? Wo kommt es her? Es war keine Currysoße, die auf den Bart gekleckert ist. Auch kein Mostrich (Mo–), der beim Wurstessen hängen geblieben ist. Die...

1 Bild

Bitte recht freundlich.

Schnappschuss

29 Bilder

Raffelbergpark 1

Raffelberg Park in Mülheim-Speldorf Was für ein schöner, gepflegter, idyllischer, ruhiger Park! Doch hier fehlt etwas! Kinder mit Müttern, Vätern oder Großeltern! Es gibt dort zwar ein Schild: "Fußballspielen verboten", "Ballspielen erlaubt", aber welches Kind oder welcher Jugendliche möchte hier denn wohl spielen? Tote Hose weit und breit ! (Natürlich nicht bei Veranstaltungen, wie z.B. den Weißen Nächten...) Leere...

1 Bild

Rhododendron

Schnappschuss

5 Bilder

Die Prager Burg und die Parkanlagen 4

Prag (Tschechische Republik): Berg Hradschin | Seit über 1000 Jahren ist die Prager Burg auf dem Berg Hradschin das politische und kulturelle Zentrum nicht nur der Stadt, sondern auch der Nation. Es heißt, sie sei mit ihren drei Schlosshöfen das größte geschlossene Burgareal der Welt. Zahlreiche Gebäude und Sehenswürdigkeiten gehören zum Komplex der Burg, hier kann man durchaus viel Zeit verbringen: Das Goldene Gässchen: Es kostet einen extra Eintritt, dafür kann...

13 Bilder

Mein kleiner Balkon 12

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | vor 1 Tag

Mein kleiner Balkon bereitet mir sehr viel Freude. Jeden Tag gibt es neues zu entdecken. Die Waldrebe blüht schon das 5. Jahr dort. Eine neu gekaufte Clematis fühlte sich an ihrem Standort nicht wohl. Nun habe ich sie, nachdem sie fast alle Blüten und Blätter abgeworfen hat, woanders hingestellt. Zu meiner großen Freude treibt sie nun neu aus. Vicken, schwarzäugige Susanne und Erdbeeren müssen erst noch klettern.

1 Bild

Wetterspiele 10

Bodo Kannacher
Bodo Kannacher | Essen-Süd | vor 1 Tag

Schnappschuss

4 Bilder

300.000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand an der Wackenbrucher Straße / Kripo ermittelt 1

In der Nacht auf Sonntag (17. Juni) gegen 00 Uhr geriet aus bisher ungeklärter Ursache der Dachstuhl eines Reihenendhauses auf der Wackenbrucher Straße in Brand. Die Kreispolizei berichtet dazu: Personen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe beträgt rund 300.000 Euro. Das Haus wird von einer sechsköpfigen Familie bewohnt. Diese kam zunächst in der Nachbarschaft unter. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die...

1 Bild

Schwer verletzt beim Versorgen der Nutztiere: Kuh greift Mutter mit Kindern an

Ungewöhnlicher Vorfall bei Voerde: Am Samstag, 16.06.2018, gegen 18:55 Uhr, betrat eine 29 Jahre alte Frau aus Voerde mit ihren zwei und fünf Jahre alten Kindern die Weide ihres Familienbetriebes in Voerde-Löhnen, um die eigenen Kühe zu versorgen. De Polizei berichtet: Hierbei wurden sie von einer Kuh, die frisch gekalbt hatte, angegriffen und zu Boden gestoßen. Dabei erlitt die Frau schwere und die Kinder leichte...

11 Bilder

Ein Garten .... 10

Dagmar Drexler
Dagmar Drexler | Wesel | vor 2 Tagen

Offene Gartenpforte bei Anja in Essen am 16.6.2018 ...... kann eine Welt für sich werden, dabei ist ganz gleich, ob dieser Garten groß oder klein ist. Hugo von Hoffmannthal viel Liebe, ideen und natürlich auch "etwas" Zeit hat's gebraucht um diesen Garten zu einem Schmuckstück werden zu lassen. Strauch- und KletterRosen , Stauden, Sträucher und Bäume fügen sich ganz natürlich und harmonisch zusammen. Kleine...

6 Bilder

Kostbarkeiten aus Anjas Garten 24

Regine Hövel
Regine Hövel | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: Schmitz | Heute am Tag der offenen Gartenpforte habe ich bei Anja Schmitz in Essen einen wunderschönen, mit viel Liebe angelegten Garten gesehen und ein paar Impressionen daraus mitgebracht. Viel Freude beim Ansehen (am besten im Vollbild).

8 Bilder

Kükenausflug oder: Besuchsdelegation aus Entenhausen 3

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | vor 2 Tagen

Kennen Sie eigentlich Donaldisten? Nein, das sind keine religiös fehlgeleiteten Anbeter des amerikanischen Präsidenten ("seine Mauer geschehe im Himmel, wie auch auf der Erde"), nein, Donaldisten sind… wie erklär' ich das? Also, Donaldisten sind Menschen, die sich mit den Donald Duck-Comics auf intellektuelle, ethnologische, soziologische und/oder psychologische Weise — also sehr geisteswissenschaftlich und ernst gemeint —...

1 Bild

Am Staudenhang 11

Wolfgang Valasek
Wolfgang Valasek | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: Grugapark | Schnappschuss

5 Bilder

Zeltlager der NAJU Kreis Wesel

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | vor 2 Tagen

48 Kinder und Jugendliche sowie 10 Betreuer der Naturschutzjugend (NAJU) verbringen zurzeit ein Wochenende in der Nähe des Naturschutzgebietes Schwarzes Wasser. Zum Programm gehören Waldspaziergänge, Schnitzeljagd, Stockbrot und vieles andere. Hier zunächst ein paar Bilder als erste Impressionen.

4 Bilder

Tagpfauenauge 8

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | vor 2 Tagen

Das Tagpfauenauge gehört zu den Edelfaltern und ist einer der bekanntesten heimischen Schmetterlinge.

1 Bild

Urlaub 2018 2

Schnappschuss

13 Bilder

Leider nur noch eine Seltenheit! 16

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | vor 2 Tagen

Auf meiner heutigen Tour habe ich eine Rarität entdeckt, einen breiten Wildblumenstreifen am Feldrand, in dem sich Insekten, Käfer und Schmetterlinge tummeln. Warum sieht man so etwas nicht öfter- warum macht so etwas nicht Schule? Wirklich schade!