Comedy am 2. Stehlampenabend der Christus-Gemeinde

Anzeige
Der erste Stehlampenabend war gut besucht. (Foto: Christus-Gemeinde)
Neukirchen-Vluyn: Ludwig-Doll-Haus |

Zum zweiten Stehlampen-Abend lädt die Christus-Gemeinde Neukirchen am Samstag, 29. Oktober, ab 19 Uhr ins Ludwig-Doll-Haus, Gartenstraße 13, ein. Unter dem Motto "Immer wieder anders" gibt es diesmal Comedytheater. "Feingemacht" heißt das Programm des Wittener Duos Lennardt + Lennardt mit intelligenter Komik über Sinn und Unsinn des Lebens.

Britta und Stefan Lennardt haben sich fein gemacht und geben tiefe Einblicke in das Leben der Menschen in Hinterholthein an der Liehr.  Da ist zum Beispiel Gerd Schulz, ein aufstrebender Kommunalpolitiker mit Drang zu Höherem. Seine Frau Annette hat allerdings eigene Pläne. Katja ist traurig, weil Oli nicht mehr so will wie vor 20 Jahren. Eine Eheberatung soll helfen. Die ist Oli allerdings sehr suspekt.
Lenny und Lisa Lindner lieben es, miteinander auf der Bühne zu stehen. Sie sind ein erfolgloses aber hochmotiviertes Volksmusikduo. Stets nervtötend gut gelaunt. Hacki und Motte – ein Tontechniker und seine Praktikantin – schauen sich den ganzen Irrsinn backstage an.
Alle diese Menschen verbindet eines: Sie wollen glücklich werden. Geht das? Im rasanten Sauseschritt wechseln Britta und Stefan zwischen den Figuren und geben schreiend komische und schockierend realistische Einblicke in das Leben dieser Menschen. Und in

/p>das Leben überhaupt. Abgerundet wird der Abend durch skurrile Lieder, die in keine Schublade passen. Eintritt: 10 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.