Feuer-Rock-Zauber der Extraklasse: 40. Feuerwehrball der Löschgruppe Rayen-Vluynbusch-Hochkamer

Wann? 20.01.2018

Wo? Landschänke zur Grenze, Eyller Straße 75, 47506 Neukirchen-Vluyn DE
Anzeige
Neukirchen-Vluyn: Landschänke zur Grenze | Wenn Kellner in Eisbären- und Pinguinkostümen Getränke von der sogenannten Feuer-Bar servieren und Menschen zu Live-Rockmusik und Après-Ski-Hits tanzen, hat das einen Grund: Die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Rayen-Vluynbusch-Hochkamer lädt zum Feuer-Rock-Zauber der Extraklasse ein.

Von David Weierstahl

Das rund 30-köpfige Team um Löschgruppenführer Markus Haase veranstaltet am Samstag, 20. Januar das Partyfest in der Landschänke zur Grenze in Neukirchen-Vluyn anstelle des traditionellen Feuerwehrballs. „Uns war klar, dass wir uns von Anzug, Abendkleid und Festreden verabschieden müssen, um den Feuerwehrball auch in Zukunft aufrecht erhalten zu können“, sagt Haase.

Kameraden gaben Feier neuen Anstrich

Daher hätten die Kameraden entschieden, der Feier einen neuen Anstrich zu geben und mit mehr Partycharakter auszustatten. „Diesmal lassen wir es richtig krachen“, prophezeit der 46-Jährige aus Neukirchen-Vluyn vielversprechend.

Nach der rundum gelungenen 90-Jahr-Feier im vergangenen Jahr ist die Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr vom neuen Konzept für den insgesamt 40. Feuerwehrball fest überzeugt. So sollen die Live-Rockband Inkomplett aus Düsseldorf und ein DJ in gleich zwei Arealen mit schwungvollen Rhythmen die Gäste auf die Tanzfläche locken. Zwei Überraschungs-Acts komplettieren das musikalische Programm am Veranstaltungsabend. Wer sich vor den Bereichen „Flächenbrand“ und „Zimmerbrand“ einfindet, muss nicht nach den nächstgelegenen Rettungswegen Ausschau halten. Hier wartet Gegrilltes und Gebackenes auf alle Partygäste, für die sowohl Innen- als auch Außenbereiche der Landschenke offenstehen.

„Die Feier richtet sich vor allem an die Menschen aus den Einsatzgebieten der Löschgruppe Rayen-Vluynbusch-Hochkamer und an Kolleginnen und Kollegen befreundeter Feuerwehrwachen“, so Haase. Selbstverständlich sei aber Jeder willkommen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
32.786
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 18.01.2018 | 20:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.