Gründungsurkunde

Anzeige
3
Solche historischen Schriftstücke find ich bei meinen Aufräumungsarbeiten zu Hauf. Alles unwiederbringliches Kulturgut.
Diese Gründungsurkunde fand ich auch in meinem Sammelsurium die zur Geschichte von Neukirchen gehören. Die Urkunde wurde vom 2. Inhaber (Heinrich Schlayer) meines Druckereibetriebes gedruckt. Alle hier verwendeten Schriften habe ich im Moment noch in den alten Setzkästen liegen, auch das Zeichen oben (Vignette) ist noch im Original vorhanden. Wahrscheinlich wird im nächsten Monat alles dem Schmelzofen zum Opfer fallen, es ist keiner bereit mir für all diese historischen Dinge das nötige Geld zu bezahlen aus dem ich dann mein künftige Altersversorgung sicherstellen muss. In einigen Jahren wird man sich dann erinnern, was mal alles greifbar gewesen ist. Darüber bin ich natürlich sehr traurig.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
162.684
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 08.07.2016 | 10:59  
31.686
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 10.07.2016 | 09:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.