Internationales Kinderfest - Tag 2

Anzeige
Neukirchen-Vluyn: Türkisch-Isamischer Kulturverein | So wie den Tag zuvor war auch der 2. Tag des Internationalen Kinderfestes in Neukirchen-Vluyn gut gesucht. Dem ganzen Tag ging es um Unterhaltung für Klein und Groß. Ausgelassen tobten die Kinder auf der Hüpfburg und wurden zu anderen Spielen gerufen. Dabei dienten auch mal die Erwachsenen zur Unterhaltung der Kleinen, wie zum Beispiel bei einem Apfelsinen Wettessen. Auch für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt. Für jeden Geschmack war wieder was dabei. Kurz bevor sich an diesem Sonntag das Fest dem Höhepunkt nahte, bedankte man sich nochmals bei all den vielen fleißigen Frauen und Männern, die dieses wieder auf die Beine gestellt hatten und rief zu einem Gruppenbild auf. Danach konnte man spüren, wie die Spannung stieg, denn es ging um den Höhepunkt des Tages, die Verlosung. Es ging darum die 40 Preise, die alle gestiftet waren an die Besucher zu verteilen. An beiden Tagen bestand die Möglichkeit ein kostenloses Los auszufüllen und in die Los Box zu schmeißen. Zur Verlosung lagen interessante Dinge vor. Angefangen von USB-Sticks, über Fahrradbrillen, Ferngläsern, Gutscheine für einen Autochek, Sporttaschen, USB-Ladeset und 2 Galaxy S3 Smartphone bis zum Hauptpreis einer Flugreise nach Istanbul. Da viel auf türkisch angesagt wurde, waren wir froh, das neben uns ein netter Mensch stand, der uns alles übersetzte und so konnten wir auch mal mit lachen.

Man kann sagen, es war ein gelungenes Wochenende und nicht nur für die Kinder. Ein Lob an die vielen fleißigen Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben.

1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
162.684
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 27.04.2015 | 08:58  
30.805
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 27.04.2015 | 09:13  
162.684
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 27.04.2015 | 11:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.