Kunst oder Was....?!

Anzeige
ich weiß nicht, war's gestern, war's in Hamburg, auf jeden Fall habe ich in der Tagesschau am Rande, wahrscheinlich zur Eröffnung einer Galerie, so genannte Kunst eines Aktions- und Gurkenkünstlers (Erwin Wurm?) gesehen, die mich wieder einmal sprachlos machte.

Es waren in einem Raum großflächig aufgespießte Gurken ausgestellt!!!

Das kann ich auch, aber nur mit 3 'Gürkskes'.
Mehr Gurken wäre Lebensmittelverschwendung. Diese 3 Models haben das Fotoshooting nicht überlebt.

Für mich ist das einfach Vera....!! oder weniger drastisch ausgedrückt eine Veräppelung des Kunst begeisterten Publikums.

Kunst ist offensichtlich nicht die Kunst etwas zu erstellen, sondern dem Publikum sich so zu erklären, dass sie eine Fettecke oder ein altes Stück Kernseife als etwas ganz Besonderes ansehen, (siehe Joseph Beuys).

aber wie soll ein Kunstbanause wie ich so etwas verstehen?!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentare
13.620
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 20.03.2015 | 20:22  
46.774
Imke Schüring aus Wesel | 20.03.2015 | 22:55  
46.774
Imke Schüring aus Wesel | 20.03.2015 | 22:56  
27.886
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 21.03.2015 | 00:30  
7.323
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 21.03.2015 | 07:47  
15.571
Christoph Niersmann aus Hilden | 21.03.2015 | 09:01  
13.620
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 21.03.2015 | 12:03  
31.783
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 21.03.2015 | 12:23  
13.620
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 21.03.2015 | 16:07  
31.783
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 21.03.2015 | 16:34  
13.620
Volker H. Glücks aus Neukirchen-Vluyn | 21.03.2015 | 23:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.