Museum in Soltau

Anzeige
Alte Küchengeräte
Neben einem reinen Spielzeugmuseum, gibt es genau gegenüber auf der anderen Straßenseite (Poststraße 10) in der Niedersächsischen Stadt Soltau, in der Lüneburger Heide ein sehr schönes Heimatmuseum, das vom dortigen Heimatbund betrieben wird. Das altehrwürdige Gebäude wurde 1830 als Pastorenhaus erbaut und weit bis ins 20. Jh. hinein als Superintendentur des Kirchenkreises Soltau genutzt. Hier sind auf drei Etagen unsagbare Schätze Soltauer Brauchtums neben alter Wohnstube und Kücheneinrichtungen auch alte Handwerkszeuge aus einigen heute nicht mehr existenten Berufen zusammengetragen und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Als Mitglied von Historischen Vereinen kann hier das Museum sehr empfehlen. Außerdem findet dort bis zum 16. November 2014 noch eine Ausstellung über alte Druckkunst mit Setzmaschinenvorführung, anlässlich 150 Jahre Böhme-Zeitung statt.
1
1 1
2
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
26.333
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 17.10.2014 | 16:48  
31.470
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 17.10.2014 | 16:54  
50.392
Renate Schuparra aus Duisburg | 17.10.2014 | 21:13  
31.470
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 18.10.2014 | 10:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.